'Über Limassol Strände'

Bold and energetic Limassol, eine der lebhaftesten Städte Zyperns, zieht seit jeher Urlauber in seine Resorthotels, in denen der Blick auf das Meer, die Schwimmbäder und die privaten Strandabschnitte zum Vergnügen werden. Limassol hat auch eine kompakte und charmante Altstadt, eine palmengesäumte Promenade mit langen und dünnen Sandstränden und kühlen Wasserparks. Das Labyrinth der Straßen, die den Küstenstreifen flankieren, hat einen eigenen Reiz und ist voll von Cafés, trendigen Bars, lebhaften Nachtclubs und Geschäften, die alles von Souvenirs bis zur neuesten Mode anbieten. Dies ist eine echte Stadt, wo sich Touristen und Einheimische glücklich mischen. Nach einem anstrengenden Einkaufstag, einem entspannten Strandurlaub oder einer Sonnenbank am Pool, gratulieren Sie sich bei einem Cocktail in Ihrem Urlaub in diesem kosmopolitischen Ferienort.

Strand:

Die Uferpromenade von Limassol ist übersät mit Hotel- und öffentlichen Stränden, an denen Sie die Sonne genießen oder im Mittelmeer abkühlen können. Für die besten Strände gehen Sie von Limassol zum Ladies Beach, Curium Beach oder Pissouri Beach. Eine Reihe von Wassersportarten wird ebenfalls angeboten, von Tretbooten bis Jetskis.

Jenseits des Strandes:

Schlendern Sie entlang der Strandpromenade in die Altstadt von Limassol, wo Sie die Jahrhunderte alte Architektur, die mittelalterliche Festung, das archäologische Museum, das Volksmuseum und eine Ausstellung über Meeresschwämme bewundern können. Dies ist ein großartiger Ort, um ein gemütliches Mittagessen zu genießen, mit dem alten Johannisbrot-Lager und den anderen Restaurants, die die Festung alle guten Möglichkeiten flankieren.

Familienspaß:

Limassol und seine Umgebung haben viel zu tun, um Kinder zu beschäftigen. Abseits der Strände locken die Wasserparks Nass 'n' Wild und Fasouri (www.fasouri-watermania.com) mit ihren Rutschen und Pools. In Limassols altem Hafen begeistern die Bewohner des Reptilienhauses die Kinder. Der Zeitaufzug stürzt Sie praktisch durch die Geschichte Zyperns.

Erforschen weiter:

Kourion, 18 km westlich von Limassol, ist eine der beeindruckendsten archäologischen Stätten Zyperns. Diese alte Siedlung aus dem 12. Jahrhundert v. Chr. Blickte einst majestätisch über das Mittelmeer. Höhepunkte sind heute das Amphitheater, die zerstörten römischen Häuser und Mosaiken. Ein Konzert in der antiken Arena an einem lauen Sommerabend zu erleben ist eine schwer zu überbietende Erfahrung.

Ausspritzen:

Fahren Sie zum alten Hafen von Limassol, wo Ladas (neben dem Reptilienhaus) köstliche Fischgerichte in einer stimmungsvollen Steintaverne serviert. Hier werden nur frische Meeresfrüchte serviert, mit dem Fang vom angrenzenden Hafen, also erwarten Sie nicht, dass alles auf der Speisekarte steht.