'Über Lindos Strände'

Das perfekte Bild Lindos hat alles - Kultur, Romantik, Glamour und unberührte Natur. Dieses exklusive gehobene Hotel kombiniert ein kompaktes Dorf in Hanglage mit weiß getünchten Häusern und einer mittelalterlichen Akropolis mit einer alten griechischen Tempelanlage und blickt auf eine tiefe, kreisförmige Bucht mit aquamarinem Meer, die von einem schönen Sandstrand umgeben ist. Das Dorf ist ein Labyrinth von Straßen mit schwarz-weißen Mosaiken und weiß getünchten Villen mit eleganten Steintoröffnungen und kleinen Innenhöfen. Es ist ein wunderbarer Ort zum Wandern, nur Fußgängerzone und gefüllt mit Cafés und Souvenirläden.

Strand:

Es gibt zwei Strände. Im Norden der Stadt, in der Bucht von Lindos, liegt der liebliche Sandstrand Pallas Beach in einer tiefen, weitläufigen Bucht und ist mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen sowie Wassersportmöglichkeiten ausgestattet. In der Hochsaison ist es sehr voll. Südlich der Stadt ist St Paul's ein Sand- und Kiesstrand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, der in einer Bucht liegt, die von steilen Felsen umgeben ist und nach der kleinen weiß getünchten Kapelle St. Paul benannt ist. Der Heilige soll hier im ersten Jahrhundert n. Chr. Schiffbruch erlitten haben. Es gibt einen kleinen FKK-Strand ein paar Kilometer nördlich von Lindos in Kalathos. Darüber hinaus fahren Taxiboote entlang der Küste zu anderen nahe gelegenen Stränden.

Jenseits des Strandes:

Lindos Krönung ist buchstäblich die Akropolis, die sich auf einem 116 m hohen Hügel oberhalb des Dorfes befindet. Antike griechische Denkmäler, darunter ein Tempel Athina Lindia aus dem 4. Jahrhundert v. Chr., Sind von den Mauern einer imposanten Festung aus dem 14. Jahrhundert umgeben, die von den Johannitern errichtet wurde, um die Insel vor den Türken zu schützen.

Familienspaß:

Lindos Pallas Beach ist perfekt für Kinder und bietet weichen Sand und flaches Wasser in sicherer Entfernung von jedem Verkehr. Die meisten Kinder werden auch von der Erkundung der Akropolis auf dem Hügel mit ihren mittelalterlichen Mauern und antiken griechischen Ruinen begeistert sein. Im Großen und Ganzen ist Lindos eher auf Paare auf einer romantischen Flucht als auf Kinder ausgerichtet.

Erforschen weiter:

In Pinienwäldern, nur 18 km landeinwärts von Lindos gelegen, ist das Kloster Tharri mit seiner Kirche, die mit Fresken aus dem 14. Jahrhundert geschmückt ist, ein angenehmer, kurzer Ausflug. Besuchen Sie für einen Tagesausflug die elegante Hauptstadt der Insel, Rhodos-Stadt, ein UNESCO-Weltkulturerbe in beeindruckenden mittelalterlichen Befestigungsanlagen. Die Kopfsteinpflasterstraßen der stimmungsvollen Altstadt führen durch ein Labyrinth von Souvenirläden und Tavernen, über belaubte Plätze, die von Moscheen mit stolzen Minaretten überragt werden, bis zum monumentalen Palast der Großmeister aus dem 14. Jahrhundert. Es gibt auch organisierte Tagesausflüge mit dem Boot von Rhodos-Stadt. Diese führen entweder auf die unberührte griechische Insel Symi im Nordwesten von Rhodos oder nach Marmaris in der Türkei, um den geschäftigen Basar und das Marmaris Castle Museum über dem Hafen zu erkunden.

Ausspritzen:

Buchen Sie eine Nacht im Melenos Lindos (www.melenoslindos.com), dem ersten Boutique-Hotel in Rhodos und dem teuersten Refugium der Insel. Es wurde von einem Architekten und einem Künstlerteam entworfen und von örtlichen Steinmetzen und Schreinern erbaut. Es verfügt über 12 einzigartige Suiten, die jeweils mit Antiquitäten aus Griechenland, der Türkei und dem Nahen Osten sowie einem gehobenen Terrassenrestaurant ausgestattet sind.