'Über Llandudno Strände'

Dieses bemerkenswert schöne Resort ist der Star der von Wales gesäumten Nordküste. Stattliche Llandudno hat seine viktorianischen Airs und Gnaden bewahrt, und ist so ideal für Familien Spaß wie für Party-Rentner. Great Orme's Head und Little Orme sind große Kalkstein-Hügel, die die Stadt flankieren und der Szenerie ein topografisches Drama verleihen, während sich im Landesinneren die Wunder von Snowdonia befinden.

Strand:

Llandudnos Halbmond aus Sand und Kies Der North Shore-Strand mit Blauer Flagge wird von einer breiten, anmutigen Promenade gesäumt, die von der würdevollen und hübschen Cremeschnitten-Architektur der Stadt gesäumt wird. Es gibt einen langen Pier aus dem 19. Jahrhundert, der ins Wasser ragt. Die Blaue Flagge West Shore ist ein ruhiger Sandstrand.

Jenseits des Strandes:

Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Umgebung und fahren Sie mit der längsten Seilbahn Großbritanniens. Die Llandudno Cable Car gleitet von Happy Valley auf den Gipfel Great Orme und bietet einen Panoramablick auf Llandudno, Little Orme, Conwy Estuary und darüber hinaus. Vom Gipfel aus können die Besucher auch Puffin Island und Snowdonia sehen.

Familienspaß:

Neben dem Strand gibt es Vergnügungen am Pier, der auch zum Angeln einlädt. Sie können auch Schnellbootfahrten oder Kreuzfahrten von der Bucht aus unternehmen. Am Ufer bietet die Stadt noch andere Attraktionen: die steile, mit einem Seilzug versehene Great Orme Tramway (www.greatormetramway.com) - ein kleines Stück von San Francisco in Nordwales - führt zu den Great Orme Copper Mines (www.greatormemines.com). co.uk). Die Minen stammen aus der Bronzezeit, und Sie können eine geführte Tour mit Helmen und Minenlampen unternehmen. Das Orme verfügt auch über eine Trockenskipiste (www.llandudnoskislope.co.uk), mit Rodelbahn und toller Aussicht. Es gibt auch eine Seilbahn zum Gipfel des Orme, die atemberaubende Panoramen über juwelengrüne Landschaft und aufs Meer bietet.

Erforschen weiter:

Sie befinden sich hier im Snowdonia-Nationalpark, also wäre es unhöflich, nicht in das Inland zu fahren, um eine der schönsten Landschaften Großbritanniens zu erleben. Besuchen Sie die kopfsteingepflasterte Stadt Conwy mit ihrer majestätischen Burg und fahren Sie dann hinauf in die Hügel zu Betws-y-Coed, einem hübschen, beliebten Wanderzentrum, 19 km nordöstlich von Mount Snowdon.

Ausspritzen:

Für barocke Pracht am Meer, Osborne House(www.osbornehouse.co.uk), an der Strandpromenade von Llandudno, passt die Rechnung. Die Zimmer sind alle Chaises Longues, opulente Betten und Meerblick. Das Cafe-cum-Restaurant ist für Nicht-Gäste geöffnet, und die Speisekarte, mit feinen Komfort Speisen wie Lamm mit Brei und Rosmarin Jus, passt ideal zu den Kerzenschein und vergoldeten Raum.