'Mallorca Reiseführer'

Über Mallorca

Es braucht kein Genie, um herauszufinden, warum Mallorca als eines der Top-Reiseziele Europas gilt. Saubere Strände? Prüfen. Gehobene Resorts? Prüfen. Zuverlässiges Wetter? Prüfen. Es hat alle Merkmale eines brodelnden Sommerurlaubs.

Große und kleine Resorts finden sich entlang der Küste und bieten alles, von ruhigen Ausflügen bis hin zu rauem Spaß in der Sonne. Mega-Yachten, kleine Segelboote und Fischerboote aus Holz bevölkern die Gewässer rund um die Insel.

Aber Mallorca ist mehr als nur ein Strandziel. In den letzten Jahren hat sich die Inselhauptstadt Palma zu einer der betörendsten Kleinstädte Spaniens entwickelt. Vor der beeindruckenden Kathedrale und dem königlichen Palast winden sich die engen Kopfsteinpflasterwege von der Küste bis in das Herz der Altstadt, wo Fußgängerzonen, charmante Plätze, alte Höfe und schicke Bars Einheimische und Ausländer anlocken. Neben seinem pulsierenden Nachtleben bietet Palma eine starke Kunstszene.

Exzellentes Essen ist auf Mallorca reichlich vorhanden. Meeresfrüchte überwiegen in Küstenorten, während regionale Gerichte in traditionellen Restaurants auf der ganzen Insel serviert werden. Die Restaurantszene floriert in Palma, wo Feinschmecker alles von der lokalen Küche bis zur japanischen Küche genießen können.

Gehen Sie landeinwärts und es entsteht ein völlig anderes (und weniger touristisches) Bild von Mallorca. Traditionelle Dörfer liegen verstreut über die Landschaft, Schafsglocken klingeln, weiße Mandelblüten schweben in der Luft und es herrscht ländliche Ruhe.

Die zentrale Ebene ist das landwirtschaftliche Herz der Insel, mit Weinbergen, verschlafenen Weilern und Wochenmärkten. Entlang der Westküste ragen die mit Pinienwäldern bedeckten Berge der Sierra de Tramuntana über die Ebenen, deren scharfe Klippen sich weit über dem tiefblauen Meer erheben. Es ist das Spanien von gestern und es sollte nicht verpasst werden.

Wichtige Fakten

Bereich:

3.640 Quadratkilometer (1.405 Quadratmeilen).

Population:

882.964 (INE-Wert 2016).

Bevölkerungsdichte:

236,1 pro Quadratkilometer.

Hauptstadt:

Palma de Mallorca.

Regierung:

Parlamentarische Monarchie seit 1978.

Staatsoberhaupt:

König Felipe VI seit 2014.

Regierungschef:

Premierminister Mariano Rajoy seit 2011.