'Mammoth Skigebiet'

Über Mammoth

Einführung

Mammoth ist eines der beliebtesten Skigebiete Nordamerikas. Es ist die Verkörperung des amerikanischen Traums, der sich von den bescheidenen Anfängen zu einem der besten Resorts der Welt entwickelt hat.

Mammoth wurde 1942 von einem bemerkenswerten Mann, Herrn Dave McCoy, gegründet, der sich ein Darlehen in Höhe von 85 $ gesichert hatte, um einen Seillift auf dem Berg zu errichten. McCoy führte den größten Teil seines Lebens bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2005 im Alter von 90 Jahren fort und war damit eines der am längsten erhalten gebliebenen Skigebiete, die eine Unternehmensübernahme verhindern sollten.

Nach McCoys Pensionierung kaufte die Starwood Capital Group das Skigebiet und begann schnell, Veränderungen umzusetzen, indem sie ein komplettes Resort-Basisdorf aufbaute - zuvor lag das meiste Quartier in der Stadt Mammoth Lakes. Eine lang geplante Gondelverbindung zu Mammoth Lakes wurde ebenfalls hinzugefügt - die Notwendigkeit, dass Skifahrer jeden Morgen zu den Parkplätzen in der Tiefgarage fahren müssen - und eine Skipiste wieder runter.

Mammoth ist ein eigenständiges Skigebiet in Südkalifornien und hat sich zu einem riesigen Skigebiet mit einem modernen Lift-Netzwerk entwickelt. Eine großartige Schneesaison bedeutet, dass das Skigebiet eine der längsten Skisaison der Welt bietet, die in der Regel in der ersten Novemberhälfte beginnt und oft bis in den Juni geöffnet bleibt - obwohl es bis in den August hinein reicht.

Ort

Mammoth befindet sich am östlichen Rand der kalifornischen Sierra Nevada. Es liegt östlich von Yosemite National Park (Zufahrtsstraße ist im Winter geschlossen) und landeinwärts von San Francisco an der Westküste der USA.

Webseite

http://www.mammothmountain.com

Auf den Pisten

Die Saison in Mammoth läuft offiziell von Mitte November bis Ende April, aber sie ist normalerweise bis zum späten Frühling und manchmal sogar bis zum 4. Juli für das Feiertagswochenende am Unabhängigkeitstag geöffnet.

Mit über 1.400 Hektar Skiareal bietet Mammoths riesiges Skigebiet Pisten für alle Ansprüche. Ein Viertel der Läufe sind leicht zu bewerten; zwei Fünftel Zwischenstufe; und das verbleibende Drittel oder so fortgeschritten - das Gelände wird in der Regel immer steiler, je weiter Sie gehen.

Der obere Berg ist ein Mekka für fortgeschrittene Skifahrer und Boarder, mit einem Streifen schwarzer und steiler, doppelschwarzer Diamantpfade, die in die Pulverfelder unter dem Gipfelgrat herabstürzen. Es gibt jedoch eine leichtere Route für diejenigen, die es brauchen.

Fortgeschrittene Skifahrer können über hundert Pisten finden, um sie zu unterhalten, während Anfänger ein spezielles, günstiges Liftticket haben, das drei Lifte in leichterem Gelände abdeckt. Es gibt auch preiswerte Einführungsangebote wie Liftticket, Unterricht und Ausrüstungsverleih.

Die neun Unbound-Terrain-Parks des Resorts haben sich einen weltweiten Ruf erworben und bieten einfachere, familienfreundliche Ableger, die sich für diejenigen eignen, die durch Super-Pipes und große Sprünge verunsichert sind.

Mammoth hat in den letzten zehn Jahren massiv in Verbesserungen am Berg investiert und ist eines von nur fünf Skigebieten auf dem Kontinent, die mehr als 25 Sessellifte und Gondeln (viele von ihnen Hochgeschwindigkeitsversionen) mit einer kombinierten Steigerung von über 50.000 bieten Menschen pro Stunde.

Durchschnittliche Schneehöhe in Mammoth

Historische Schneehöhe in Mammoth