'Über Manila Ninoy Aquino Internationaler Flughafen (MNL)'

Der größte Flughafen der Philippinen, Manila Ninoy Aquino International Airport, bedient die Hauptstadt des Landes, Manila. Unser Reiseführer für Manila Ninoy Aquino International enthält Details zu den Terminals, den öffentlichen Verkehrsmitteln und den nahegelegenen Unterkünften.

Flughafen Nachrichten:

Geplant ist, neben Terminal 3 ein fünftes Terminal ausschließlich für Billigfluglinien zu bauen, obwohl dafür derzeit kein fester Terminplan existiert.

Information:

Die Flughafen- und Touristeninformationsschalter in jedem Terminal sind während der Betriebszeiten geöffnet.

Webseite:

http://www.miaa.gov.ph

Fahrtrichtung:

Vom Zentrum von Manila aus fahren Sie in Richtung Küste und nehmen den Buebard Roxas in Richtung Süden. Biegen Sie links in die Airport Road ab. Von hier folgen Sie den Schildern zum gewünschten Terminal.

Transfer zwischen Terminals:

Ein 24-Stunden-Shuttleservice verkehrt zwischen den Terminals.

Flughafen Info

Code: MNL Adresse: Pasay, Andrews Allee, Metro Manila, 1300 Standort:

Der internationale Flughafen Manila Ninoy Aquino liegt 7 km südlich von Manila.

Anzahl der Terminals: 4 Telefon:

+63 2 877 7888

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus:Ein Flughafenbus fährt zur Metro Manila, während die günstige und häufige Metrobus von den Terminals 1 und 2 in die Stadt fährt. Die Fahrzeit in die Innenstadt beträgt etwa 45 Minuten, was jedoch je nach Verkehrslage variieren kann.

Taxi:Es wird empfohlen, nur ein Taxi mit der Akkreditierung des Department of Tourism (DOT) zu nehmen - es ist am besten, diese Taxis vor dem Verlassen des Flughafens an einem der Taxischalter im Voraus zu buchen. Kostenlose Hotelautos können am Hotelreservierungsschalter des Flughafens arrangiert werden.

Die Reisezeit nach Manila ist je nach Tageszeit sehr unterschiedlich. In Spitzenzeiten kann es bis zu zwei Stunden dauern; während es bestenfalls 30 Minuten dauert. Der Taxifahrpreis liegt in der Regel bei PHP 700 für zentrale Manila-Standorte.

Jeepney:In Privatbesitz befindliche "Jeepneys" von / nach Baclaran, wo sich ein Metro-Terminal (Tel .: +63 2 929 5347; www.dotcmrt3.gov.ph) entlang der Quirino Avenue befindet, um die Stadt zu erreichen.

Terminalanlagen

Geld:

Die Banken am Flughafen bieten während des Flugbetriebs Wechselservices an und es gibt auch separate Wechselstuben. Geldautomaten befinden sich im Ankunfts- und Abflugbereich der Terminals (außer Terminal 4, wo es sich nur um einen Geldautomaten im Abflugbereich handelt).

Essen:

In allen Terminals gibt es Restaurants, Cafés, Snackbars oder Bars sowohl auf der Landseite als auch auf der Luftseite. Eine große Konzentration von Esslokalen befindet sich in der Abflugebene des Terminals 1, während der Food Court im Abflugbereich des Terminals 3 eine Reihe von Optionen bietet.

Einkaufen:

An den internationalen Terminals stehen umfangreiche Duty-free-Shopping-Angebote zur Verfügung, im Inlandsterminal wird ein umfassendes Angebot an Einzelhandelsgeschäften angeboten.

Gepäck:

Es gibt keine Gepäckaufbewahrung am internationalen Flughafen Manila Ninoy Aquino. Gepäckwagen sind kostenlos erhältlich und ein kostenloser Gepäckträgerservice ist auf Anfrage verfügbar. Das Fundbüro (Tel .: +63 2 877 1109) befindet sich im Terminal 1.

Andere:

Zu den weiteren Einrichtungen am internationalen Flughafen Manila Ninoy Aquino gehören Wickelräume, ein Kinderspielzimmer, ein Salon, eine Sauna, ein Massageservice, 24-Stunden-medizinische Zentren, Kapellen / Gebetsräume und eine Apotheke. Im Terminal 1 gibt es auch Tagesräume für Transitpassagiere - dazu gehören Duschen und Betten.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Der internationale Flughafen Manila Ninoy Aquino ist rollstuhlgerecht mit Rampen, Aufzügen und behindertengerechten Toiletten. Rollstühle sind auf Anfrage vom Bodenpersonal der Fluglinie erhältlich; Passagiere, die diesen Service oder besondere Unterstützung benötigen, sollten ihre Fluggesellschaft vor der Reise informieren. Wenden Sie sich für weitere Unterstützung an die Flughafenbehörden (Tel .: +63 2 877 1109).

Parkplatz:

Kurz- und Langzeitpreise sind auf Parkplätzen vor den Terminals verfügbar. Langzeitparkplätze stehen an der Ecke der Inlands- und NAIA-Straßen zur Verfügung und sind mit den Terminals über einen kostenlosen Shuttle verbunden. Für Informationen zu Preisen und Reservierungen kontaktieren Sie bitte das Parkbüro des Flughafens (Tel .: +63 2 877 1109).

Autovermietung:

Die internationalen Autovermietungen Alamo, Avis, Budget, Europcar, Hertz und National haben eine Vertretung am Flughafen, zusammen mit einer Reihe von lokalen Autovermietungen. Betreiber haben Schreibtische in den Ankunftsbereichen der Terminals 1, 2 und 3.