'Über Marco Island Strände'

Einst ein ruhiger abgelegener Ort, den nur begeisterte Angler aus Florida kannten, machte Marco Islands beneidenswerter Halbmond aus weißem Quarzsand am Golf von Mexiko seine schnelle Entwicklung unausweichlich. Die Skyline der alten Fischerhütten wurde durch zahlreiche Hochhäuser und Eigentumswohnungen ersetzt, die an Miami Beach erinnern.

Strand:

Der 2,4 km lange Tigertail Beach Park bietet alles, einschließlich Leih-Jet-Ski, einen Kinderspielplatz, Umkleidekabinen, eine Snack-Bar und jede Menge privaten Platz nur einen kurzen Spaziergang hinter den Sonnenschirmen, die sich in der Nähe der Fußgängerüberwege sammeln. Eine kleine Sandbank vor der Küste schafft ein Gezeitenbecken, das sich perfekt für den Einsatz bei Ebbe eignet. Sobald die Flut tieferes Wasser bringt, wird es ein beliebtes Schwimmloch und Übungsplatz für das Windsurfen. Der Strand ist von 08:00 bis Sonnenuntergang geöffnet. Es gibt eine minimale Gebühr für die Nutzung des Parkplatzes, aber die herrlichen Sonnenuntergänge sind immer kostenlos.

Jenseits des Strandes:

Wildbeobachtungen könnten nicht einfacher sein mit einer bemerkenswerten Kolonie von Höhleneulen, die praktisch im Zentrum der Insel leben. Die kleinen braunen Vögel mit durchdringenden gelben Augen werden am häufigsten am Eingang zu ihren unterirdischen Nestern in der Nähe von Morgen- und Abenddämmerung gesehen. Angler wollen eine Angelschnur nass machen, indem sie für Zackenbarsch, Königsmakrele, Bernsteinmakrele oder Schnapper ins Ausland gehen. Noch beliebter ist das "Backcountry" -Fischen in kleinen, flachen Skiffs, die Rotbarsch, Snook, Tarpon und Meerforelle in der Nähe der Mangroveninseln suchen. Golf ist in vielen Championship-Plätzen in kurzer Entfernung in der Nähe von Neapel verfügbar.

Familienspaß:

Ein halbtägiger Segel- oder Motorbootausflug zum Sammeln von Muscheln auf nahe gelegenen unbewohnten Inseln ist wahrscheinlich die bevorzugte Familienaktivität. Sie werden erstaunt sein, wie viele Küsten nur mit Muscheln statt mit Sand bedeckt sind. Sie brauchen eine gute Identifikationsanleitung, um die 400 möglichen Sorten zu sortieren, wie zum Beispiel Blitze, echte Tulpen, Kampfschnecken, Löwenpfoten, Jakobsmuscheln und Florida-Sanddollars. Dies ist eine Schatzsuche, bei der niemand jemals mit leeren Händen zurückkehrt.

Erforschen weiter:

Die klassische Art, tief in die Everglades zu reisen, um Nistvögel und sonnenfressende Alligatoren zu finden, ist ein Luftboot, ein Boot mit flachem Boden, angetrieben von einem Flugzeugpropeller auf der Rückseite. Wenn Shopping auf Ihrer Liste steht, sind die eleganten Geschäfte im nahe gelegenen Neapel nur 30 Minuten entfernt. Um wirklich weit reisen zu können, steigen Sie in ein schnelles Boot (3,5 Stunden pro Strecke) in das legendäre Key West, um einen halben Tag in Amerikas südlichster Stadt zu verbringen.

Ausspritzen:

Obwohl das Marco Island Marriott Beach Resort & Spa (www.marcoislandmarriott.com) eine beeindruckende Renovierung im Wert von 187 Millionen US-Dollar durchgemacht hat, heißt Quinn's on the Beach immer noch barfuß Gäste für den nächtlichen Sonnenuntergang willkommen. Entspannen Sie sich an einem Tisch im Freien, nur einen Steinwurf vom Golf von Mexiko entfernt, während Sie einen von Quinns eisigen Spezialitäten trinken: Rum Runner, Miami Vice oder eine Dirty Banana. Genießen Sie nach Sonnenuntergang die Live-Band, die leichten Rock oder Reggae spielt, und die lässige Speisekarte im karibischen Stil.