'Memphis Reiseführer'

Über Memphis

Memphis ist weltweit bekannt als die Wiege des Blues, der Geburtsort des Rock 'n' Roll und des Ortes, den Elvis Presley als Heimat bezeichnete. Dieses süße Southern Belle wetteifert mit Nashville, um die größte Stadt in Tennessee zu sein, dennoch behält es eine verführerische Kleinstadtgefühl, mit einer revitalisierten Innenstadt, die mit Energie und Leben wimmelt.

Die Geschichte dieser musikalischen Hauptstadt ist eng mit der Geschichte der Südstaaten - Sklaverei und Plantagen, dem amerikanischen Bürgerkrieg und der Bürgerrechtsbewegung verbunden. Die Stadt erlebte die Ermordung von Dr. Martin Luther King, aber auch die Aufhebung der Rassentrennung und die Einführung von schwarzer Musik auf der Weltbühne.

Das moderne Memphis ist eine faszinierende Mischung aus alt und neu, mit anmutigen viktorianischen Villen, die sich mit glänzenden Wolkenkratzern und klimatisierten Einkaufszentren um den Platz drängen. Nach Jahrzehnten der Aufgabe hat die Innenstadt einen Zustrom neuer Einwohner erlebt, die eines der attraktivsten Stadtzentren Amerikas bilden.

Für viele ist eine Reise nach Memphis eine musikalische Pilgerreise. Graceland, das Zuhause der Familie und letzte Ruhestätte von Elvis Aaron Presley, ist eine Kathedrale zu Kitsch, aber auch ein Ort der großen Emotionen. Gitarrenfans besuchen die Gibson Fabrik und wandeln auf den Spuren von Robert Johnson, Muddy Waters und B. B. King in der Beale Street, dem selbsternannten Home of the Blues.

Memphis ist das ganze Jahr über ein Reiseziel: Die Winter sind angenehm mild und die Sommer sind exotisch heiß und feucht, während der Mississippi weiter rollt, rollt, rollt - perfekt für Angeltouren und Bootsfahrten.

Passend zu Memphis 'musikalischem Erbe finden das ganze Jahr über energiegeladene Musikfestivals statt, neben solchen vielseitigen Veranstaltungen wie dem größten Grillwettbewerb der Welt. Memphis im Mai ist das Top-Ticket für den Kulturkalender, und vom Frühjahr bis zum Herbst können Sie auf dem Memphis Farmers Market frische Produkte aus der Region genießen.

Wenn Sie nur Zeit für eine Sehenswürdigkeit in Memphis haben, machen Sie es zum National Civil Rights Museum im alten Lorraine Motel, in dem Dr. Martin Luther King 1968 ermordet wurde, und überlegen Sie, wie weit die Rassenbeziehungen und die Stadt selbst in die Stadt gekommen sind Jahrzehnte seit der Rassentrennung.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 670,100 (Stadt); 1.280.533 (Ballungsraum) (2008). Breitengrad: 35.149534 Längengrad: -90.048980