'Über die Strände von Montego Bay'

Mo Bay, eines der stabilsten Länder der Karibik, ist der beliebteste Touristenort Jamaikas. Trotz seines Rufs für Verbrechen strömen Touristen hier wegen der schönen Strände, der erstklassigen Golfplätze und der belebten Stadt in der Nähe des Hauptflughafens.

Strand:

Niedrige Berge und das glitzernde, klare Wasser machen den geschäftigen Doctor's Cave Beach zum schönsten Ort, um bei einem kühlen Drink im Sand zu entspannen oder im Freien Restaurants, Geschäfte und Wassersportmöglichkeiten auszuprobieren. Das Wasser ist ruhiger am Walter Fletcher Beach, wo Wassersportarten wie Wassertrampoline oder Jet-Skis angeboten werden. Taucher entdecken die Wand des Airport Reef im Montego Bay Marine Park, der für seine Korallenhöhlen, Tunnel und steilen Canyons bekannt ist.

Jenseits des Strandes:

Montego Bay hat mehrere Championship-Level-Golfplätze, darunter Ironshore SuperClubs (Breezes), Tryall (North Coast Highway, Sandy Bay) genannt "einer der gemeinsten Golfplätze der Welt" und die Weiße Hexe (Ritz-Carlton). Blue Mountain Radtouren (121 Main Street, Ocho Rios) bieten Bewegung, spektakuläre Landschaften und endet mit einem Schwimmen in einem Wasserfall. Das einzige Casino der Insel, Coral Cliff, befindet sich auf dem angesagten Strip. Stündlich wird im Half Moon Shopping Village (Half Moon Resort, North Coast Highway, 11 km östlich von Montego Bay) eine Videodokumentation über den Reggae-Pionier Bob Marley gezeigt. Für einen kleinen Spuk besuchen Sie Rose Hall (North Coast Highway), die Plantage, auf der einst die Voodoo-Mörderin Annie Palmer wohnte.

Familienspaß:

Jeder, der acht Jahre alt ist, kann in der Dolphins Cove mit Großen Tümmlern schwimmen oder sich von den Tieren mitnehmen lassen. Mehr Spaß im Karneval gibt es im Aquasol Theme Park am Walter Fletcher Beach und für ein wenig Kulturunterricht bietet das Jamaican Tourist Board ein kostenloses Programm namens "Meet the People", in dem Sie einen Tag mit einer jamaikanischen Familie verbringen können. Schule oder Gärtner. Vereinbarungen müssen im Voraus getroffen werden.

Erforschen weiter:

Etwas westlich von Montego Bay liegt Lucea, eine Küstenstadt mit einer Festung aus dem 17. Jahrhundert. Etwas östlich liegt Falmouth, eine Stadt voller alter Kirchen und interessanter Architektur. In der Nacht können Sie eine Bootsfahrt durch die Luminous Lagoon unternehmen und Fische im Dunkeln sehen. Wenn Sie ein Fan von Jamaica's Jerk Spice sind, können Sie die King Pepper Fabrik besichtigen, die einen Großteil der Jerk-Gewürze produziert.

Ausspritzen:

Die Massagen im KiYara Spa im Jamaica Inn (Main Street, Ocho Rios, St. Ann) befinden sich in strohgedeckten Hütten mit Blick auf das Meer. Gäste des The Ritz Carlton Golf & Spa Resorts (Ritz-Carlton Road, Rose Hall, St. James) können ihren eigenen Bath Butler anrufen, der sie von einem "Bath-Menü" auswählen lässt und dann ihr Bad in einem wunderschönen Marmor malt Wanne. Arrangements können auch für romantische Nächte gemacht werden, wie ein Geiger bei einer privaten Mondschein-Katamaranfahrt.