'Über Mumbai Chhatrapati Shivaji Internationaler Flughafen (BOM)'

Mumbai Chhatrapati Shivaji International Airport ist der Hauptflughafen für die geschäftige Stadt Mumbai in West-Indien und ist einer der verkehrsreichsten Flughäfen des Landes. Unser Führer zum Flughafen enthält Informationen über Terminaleinrichtungen, öffentliche Transportwege und nahegelegene Unterkunftsmöglichkeiten.

Flughafen Nachrichten:

Mit dem Umbau des Terminals 2 wurde der Flughafen in den letzten Jahren stark erweitert. Das neue Terminal wurde Ende 2015 voll in Betrieb genommen. Eine Erweiterung des neuen LRT-Systems Mumbai Metro, das den Flughafen mit dem Stadtzentrum verbindet, soll bis Ende 2010 in Betrieb genommen werden 2020.

Information:

Touristeninformationsschalter befinden sich in den Ankunfts- und Abflugbereichen beider Terminals und sind rund um die Uhr geöffnet (Tel .: +91 22 6685 1010).

Webseite:

http://www.csia.in

Fahrtrichtung:

Der Flughafen ist gut von Mumbai aus ausgeschildert und kann über den National Highway 8 in nördlicher Richtung erreicht werden - dies passiert den Flughafen (Terminal 1) in Santa Cruz. Das Terminal 2 erreichen Sie, indem Sie auf der Autobahn weiter nach Norden fahren, bevor Sie nach Osten auf die Sahar Road abbiegen.

Transfer zwischen Terminals:

Die Flughafenterminals sind auf zwei verschiedene Standorte verteilt, die 4 km voneinander entfernt sind. Kostenlose Terminals mit klimatisierten Busverbindungen bringen die Passagiere zwischen den Terminals alle 20 Minuten während des Tages ab.

Flughafen Info

Code: BOM Adresse:, Mumbai Chhatrapati Shivaji International Airport, Mumbai, 400 099 Lage:

Der internationale Flughafen Mumbai Chhatrapati Shivaji liegt 30 km nördlich von Mumbai.

Anzahl der Terminals: 2 Telefon:

+91 22 6685 1010

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus:Der BESTE (Tel: +91 2413 7937; www.bestundertaking.com) Stadtbus verbindet den Flughafen mit dem Zentrum von Mumbai und seinen Vororten. Die Buslinie 35 verbindet den Flughafen mit der Dadar Station, von der aus mehrere Busse (61 und 70) zu verschiedenen Zielen im Stadtzentrum fahren. Die Preise für den lokalen Bus sind sehr niedrig, aber die Fahrt mit diesem Transportmittel kann überfüllt und manchmal chaotisch sein. Überprüfen Sie die Website für weitere Details.

Trainer:In den Ankunftsbereichen des Terminals 2 können Sie einen Reisebus buchen.

Taxi:Pre-Paid Taxis, Taxis und Motor-Rikschas sind am Flughafen verfügbar. Die Preise für das Zentrum von Mumbai beginnen bei etwa 450 INR mit einem klimatisierten Fahrzeug und die Fahrzeit beträgt je nach Verkehrsstunden mehr als eine Stunde.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Schiene:Im Terminal 2 befindet sich ein Schalter für die Reservierung von Eisenbahnen. Die Züge fahren regelmäßig vom Stadtzentrum zum nächsten Bahnhof, Vile Parle, und Andheri, dem Bahnhof, der dem internationalen Terminal am nächsten ist. Die Busse 321 und 308 verbinden jeweils den Flughafen mit den Bahnhöfen; alternativ ist es möglich, die Stationen mit einer kurzen Taxi oder Rikscha zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Indian Railways (www.indianrailways.gov.in). Beachten Sie, dass ausländische Touristen oft die erste Klasse von lokalen Zügen betreten dürfen, die oft viel weniger überfüllt sind als normale Kutschen.

Terminalanlagen

Geld:

Geldautomaten und Wechselstuben stehen in beiden Terminals zur Verfügung.

Essen:

Es gibt eine gute Auswahl an Bars, Restaurants, Snackbars und Eisdielen am Flughafen. Diese reichen von Restaurants mit lokalen Delikatessen bis hin zu internationalen Ketten.

Einkaufen:

Zahlreiche Geschäfte befinden sich in den Terminals, darunter Designer-Kleidung, Juweliere und Zeitungshändler. Duty-Free-Shopping ist im Terminal 2 verfügbar.

Gepäck:

Gepäckaufbewahrung ist in beiden Terminals verfügbar (Tel .: +91 98 3385 7114 [Terminal 1]; +91 99 2095 4654 [Terminal 2]). Artikel, die in den Terminals verlegt wurden, sollten an die Abteilung Fundsachen in den Terminals 1 (Tel .: +91 22 6685 0438) und 2 (Tel .: +91 22 6685 0111) gemeldet werden.

Andere:

Zu den weiteren Einrichtungen des Mumbai Chhatrapati Shivaji International Airport gehören eine Apotheke, Erste-Hilfe- und medizinische Dienste, Kinderbetreuungsräume und Raucherlounges.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Zu den Einrichtungen für behinderte Passagiere zählen Aufzüge, die die verschiedenen Stockwerke miteinander verbinden, behindertengerechte Toiletten und ausgewiesene Behindertenparkplätze. Rollstühle sind auf Anfrage bei Fluggesellschaften erhältlich: Passagiere, die besondere Unterstützung benötigen, sollten ihre Fluggesellschaft vor Reiseantritt informieren.

Parkplatz:

Parkplätze stehen an beiden Terminals zur Verfügung. Es gibt insgesamt mehr als 2.000 Parkplätze mit Premium- und Standardparkplätzen.

Autovermietung:

In den Ankunftshallen beider Terminals befinden sich zahlreiche Autovermietungen. Aufgrund der Straßenverhältnisse in Indien ist es nicht üblich, dass sich Touristen in Mumbai für ein Fahrzeug mit Selbstantrieb entscheiden - Autos mit Fahrer sind nicht teuer. Einzelheiten zu den Betreibern finden Sie auf der Website des Flughafens.