'Muscat Reiseführer'

Über Muskat

Mit einer Länge von fast 25 km entlang der omanischen Küste ist Muscat ein Stück echtes Arabien, und trotz eines kürzlichen Gebäudeblitzzugs im Dubai-Stil ist es eine Hauptstadt, die ihren Charme aus der alten Welt bewahrt hat.

Denn im Gegensatz zur Stadt in den Emiraten sind die meisten neuen Gebäude weniger als drei Stockwerke hoch und das historische Viertel von Mutrah ist seit Generationen unverändert geblieben.

Als eine der schönsten Städte Arabiens wird das Muscat-Leben von der alten Corniche dominiert, einem malerischen Küstenabschnitt, der von Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert umgeben ist und von der imposanten Festung Mutrah aus dem 17. Jahrhundert beherrscht wird.

Tagsüber ist der Hafen von Einheimischen überschwemmt, die alles verkaufen, von Brot bis Sheikh Salztöpfe, aber nachts klingt es nach dem Geräusch von Einheimischen, die das Fett kauen und die kühle Dämmerungsbrise genießen.

Abseits der Corniche gibt es viel zu sehen - nicht zuletzt das winzige Bayt al-Baranda, ein skurriles kleines Museum, das die Kulturgeschichte der Stadt kartiert.

Dann gibt es das mächtige Nationalmuseum, das sich auf Mascats Rolle im omanischen Reich konzentriert, das bis nach Ostafrika reichte. Hier wird die Geschichte mit einer schillernden Sammlung von Juwelen (darunter mit Rubinen überzogenen Dolchen und kunstvollen Smaragdhalsketten) zum Leben erweckt, die vom Sultan angehäuft wurden.

Der derzeitige Sultan, Qaboos bin Said Al Said, teilt den prächtigen Al Alam Palace mit dem Rest der omanischen Königsdynastie. Flankiert von den Forts Al-Jalali und Al-Mirani, ist der Palast für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, aber allein wegen seiner Architektur einen Besuch wert, ebenso wie der andere Hauptpunkt der Stadt, die Große Moschee.

Genauso wichtig wie das Sightseeing ist das Einkaufen und kein Besuch wäre ohne einen Ausflug in den Souk von Mutrah komplett. Hier finden Sie alles von Leder-Babouche-Pantoffeln bis hin zu pinkfarbenen Plastik-Moscheen-Weckern, sowie jede Menge Verkäufer, die bereit sind, sich zu feilschen. Für authentischen Charme kommen nur wenige Orte in der Nähe von Muscat - und die Strände sind auch nicht schlecht.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 1,1 Millionen Breitengrad: 23.601091 Längengrad: 58.540135