'Meine Reisen: Greg Rusedski'

Einmal US Open Finalist und Aerophober Greg Rusedski auf magische Mustique, sein südamerikanischer Traum und 100 Flüge pro Jahr.

Was war deine bisher unvergesslichste Reiseerfahrung?
Ich war sehr glücklich, dass ich mit meiner Tenniskarriere um die Welt gereist bin, aber wenn ich in den Urlaub fahre, ist es normalerweise Entspannung und ich liebe Strandferien. Ich liebe es am Strand etwas Sonne zu bekommen und mich einfach total zu beruhigen.

Mein angenehmster Urlaub war wahrscheinlich bevor ich Kinder hatte und meine Frau Lucy und ich gingen nach Mustique. Wir haben ein wunderbares Haus direkt am Strand mit einem eigenen Jeep gemietet, so dass Sie die Strände der Insel erkunden können, die im Grunde komplett verlassen und isoliert sind. Sie können sich dort total entspannen und das Haus ist Open Air, das ist fantastisch. Sie können auch auf dem einen Hotel auf der Insel bleiben, The Cotton House, das ist auch ein tolles Hotel. Aber was ich daran mag, ist, dass die ganze Insel ihren natürlichen Lebensraum bewahrt hat und es nur zwei Geschäfte auf der Insel und zwei Restaurants gibt, meistens geht es nur darum, im Haus zu sein oder im Hotel zu sein und Dinge wirklich wirklich zu nehmen langsam.

Wie hat sich das Reisen für dich verändert, seit du Vater geworden bist?
Es ist jetzt ein bisschen anders, weil wir dazu neigen, an Orten zu bleiben, die kinderfreundlich sind. Der letzte Ort, an dem wir waren, war der Emirates Palace in Abu Dhabi, ein riesiger Ort, aber es ist toll für die Kinder, weil es so viele Aktivitäten für Kinder gibt. Sie hatten dort Wasserrutschen für die Kinder, die meine fünfjährige Tochter Scarlett absolut liebte und sie hatten kleinere Becken für meinen 21 Monate alten Sohn John, damit er in den Pool gehen konnte und es so flach war, dass es nur ging seine Taille, so dass sie dort wirklich für Familien sorgen und so haben sich die Ferien für mich verändert.

Schaffst du es jemals allein mit deiner Frau Lucy zu entkommen?
Wir werden versuchen, für eine zwei- oder dreitägige Pause wegzukommen, um Zeit für uns selbst zu haben, wenn wir können, aber wenn wir für einen längeren Urlaub gehen, dreht sich alles um die Kinder jetzt. Wenn ich eine kurze Pause mit Lucy mache, liebe ich Italien. Ich liebe das Essen dort. Sie können es nicht schlagen, wenn Sie den Mozzarella und die Tomate, den Antipasti und die Weine bekommen. Ich liebe italienisches Essen. Und wir gingen zum ersten Mal nach unserer Hochzeit nach Venedig, weil meine Frau sagte: "Sie können nicht nach Venedig gehen, bevor wir verheiratet sind", also haben wir gewartet, bis wir verheiratet waren, und ich liebte es, in die Gondeln zu gehen und mich aufzusaugen die Geschichte. Ich bin ein großer Fan von Italien. Ich liebe auch Frankreich, das direkt vor der Haustür liegt. Sie können den Eurostar für ein oder zwei Tage nach Paris nehmen, um einen einfachen Urlaub zu verbringen. Das Einkaufen ist großartig und das Essen ist auch super.

Sind Sie glücklich, lokale Gerichte zu probieren, egal wie seltsam und wunderbar sie sind?
Ich war auf der ganzen Welt mit meinem Tennis und du nennst es, ich habe es ausprobiert. Ich war in Japan, Hong Kong und ganz China ...

Hast du es ausprobiert?
Ich habe noch keinen Hund gegessen, aber was ich geliebt habe, als ich auf Tour war, hatte einen Freund, mit dem ich in die Schule ging, der in Tokio lebte und das war in den 90ern, bevor die meisten Leute wirklich Japan sahen, also als ich dort war Er würde mich in alle traditionellen japanischen Restaurants bringen und mich in die U-Bahn bringen und mich herumfahren lassen, um die Stadt von einem angemessenen Standpunkt aus zu sehen, die Mischung und die Kultur zu bekommen und das lokale Essen zu probieren. Wenn man es jetzt betrachtet, sind Sushi und all das japanische Essen ziemlich Standard, aber in den 90ern war es nicht für die meisten Leute, also war es wirklich aufregend diese Kultur so früh zu probieren.

Deine Tenniskarriere hat dich bestimmt viele Male um die Welt geführt. Wo würdest du gerne mehr erkunden?

Ich war zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder in Hong Kong, da ich dort immer ein Turnier im Victoria Park machte und dort zwei Tage blieb, bevor ich nach China ging. Ich schaue gerne über Kowloon Harbour und nehme die Fähre. Es ist eine ziemlich elektrisierende Stadt und ich habe es immer genossen, dort zu sein.

Reisen Sie gerne oder kommen Sie lieber?
Ich bin ein nervöser Flieger, von dem ich weiß, dass es schwer für jemanden mit meinem Job ist, der in den letzten 15 Jahren so viel Zeit in der Luft verbracht hat, aber ich genieße es immer wenn ich dort bin und wenn ich es nicht habe zu fliegen, werde ich nicht. Wenn ich nach Paris fahre, nehme ich den Eurostar und wann immer ich fliege, bete ich immer, dass es nicht zu viele Turbulenzen geben wird, obwohl ich merke, dass du es überall hin bekommst und es ist nur heiße und kalte Luft. Ich weiß nicht, warum ich so besorgt bin, aber ich wurde einige Male von Blitz getroffen. Und ich bin ein paar Mal aus der Luft gefallen, aber nicht zu viele Meter. Aber ich nehme an, es geht alles mit dem Territorium und es ist wahrscheinlich eine Kontrolle Sache mehr als alles andere, denn wenn Sie aus irgendeinem Grund auf dem Boden sind, egal was passiert, geht es Ihnen gut. Es ist fair zu sagen, dass ich meine Höhen und Tiefen mit Fliegen habe.

Wo würdest du gerne besuchen, was du noch nie warst?
Der einzige Ort, den ich noch nicht wirklich erforscht habe und den ich für sehr interessant halten würde, wäre Argentinien. Ich würde gerne etwas Zeit in Buenos Aires verbringen. Ich liebe die Energie, von der die Leute reden und die natürliche Schönheit und ich würde auch gerne Brasilien und besonders Sao Paulo besuchen. Ich würde gerne Südamerika besuchen, aber es gibt so viele verschiedene Kulturen in der Welt zu entdecken und zu sehen, wie verschiedene Menschen sind und ich liebe es, meinen Horizont zu erweitern.

Welche Lehren haben Sie in der Reise gelernt?
Mit meiner Arbeit habe ich gelernt, dass man auf Reisen sehr diszipliniert sein muss. Weil ich gewohnt bin, zwei Flüge pro Woche zu nehmen und die meiste Wochen im Jahr um die Welt zu reisen, sprichst du über 100 Flüge pro Jahr, also musst du sicherstellen, dass alles organisiert ist und deine Flugmeilen haben, um Rabatt zu bekommen Flüge und Upgrades und all diese Dinge. Gehen Sie online für Ihre Tickets und das ist der günstigste Weg, um sie zu bekommen. Und buchen Sie Ihre Tickets auch Monate im Voraus und wenn Sie reisen, stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen. Ich reise immer mit einer kleinen medizinischen Ausrüstung, für den Fall, dass etwas passiert.

Sind Sie jemals müde vom Reisen?
Was mir am meisten Spaß macht, ist, wenn ich mit meiner Familie reise. Ich bin 15 Jahre auf der professionellen Tour gereist und weg von deiner Familie zu sein, ist der schwierigste Teil davon und wenn deine Lieben bei dir sind, macht es das viel mehr Spaß.



'