'Meine Reisen ... KT Tunstall'

Nachdem KT Tunstall mit ihrem letzten Album Tiger Suit auf der ganzen Welt tourte, kickt sie diesen Sommer auf einer Handvoll cooler britischer Festivals heimwärts. Die Brit-Award-Gewinnerin erzählt von dem ersten Festival, an dem sie gespielt hat; wie sie es liebt, vor einem schottischen Publikum zu spielen und warum sie die Isle of Skye liebt.

Sie spielen diesen Sommer auf vielen skurrilen, unabhängigen Festivals, einschließlich der Secret Garden Party in Cambridgeshire, dem Purbeck Folk Festival in Dorset und Solfest in Cumbria. Was magst du an ihnen?

Es ist eine andere Erfahrung zu spielen, eine intimere Atmosphäre. Es sind relativ kleine Gruppen von Leuten, die diese Festivals passieren lassen, also stelle ich mir vor, dass sie sich ein bisschen handgestrickter fühlen als die Großen.

Die Secret Garden Party wurde als "das schönste und magische Festival im Land" beschrieben. Du hast 2004 die erste Secret Garden Party gespielt - was hast du davon gehalten?

Ich denke, es war das erste Festival, das ich jemals als Solo-Act gespielt habe. Es hat mich umgehauen. Es war wirklich sehr schön - gesprenkeltes Sonnenlicht durch die Bäume, herumliegende Menschen, bedeckt mit Blumen und Gesichtsbemalung, wie ein sexy, hedonistischer, heidnischer 70er Film. Ich kann es kaum erwarten, um ehrlich zu sein.

Das Festival findet in Abbots Ripton, in der Nähe von Huntingdon auf dem Gelände eines georgianischen Farmhauses mit eigenem See und angelegten Gärten statt. Was halten Sie von diesem Ort?

Ich erinnere mich nur daran, dass es total idyllisch war. Ich glaube nicht, dass ich wirklich viel davon gesehen habe, aber ich erinnere mich, dass ich tagsüber auf den See schaute und dachte, dass jemand später davon überrascht werden würde.

Das Line-Up umfasst Orbital, Tim Minchin und Utah Saints - auf wen freust du dich?

Orbital, definitiv. Ich bin auch ein großer Lammfan und kann es kaum erwarten, sie zu sehen. Sehr aufgeregt!

Was ist der Plan für deine Set-Liste? Können wir irgendwelche neuen Sachen erwarten?

Das Gute am Solospiel ist, so flexibel zu sein - ich kann einfach mit dem Flow gehen. Ich werde definitiv ein paar neue Sachen spielen, vielleicht ein hinterhältiges Cover. Ich bringe mein Arsenal an Geräten mit, damit es definitiv laut wird!

Wenn Sie nicht auftreten, wo können wir Sie finden: an der Bar, auf der Tanzfläche oder hinter der Bühne?

Ich beabsichtige, an alldem teilzunehmen.

Was ist in deinem britischen Festival Survival Kit?

Schattierungen, Federn, Flachmann und kein Plan.

Wirst du an Zeltstangen basteln oder in einer Jurte glambieren?

Leider muss ich am Ende der Nacht abgeholt werden, um mit meinen Sommerverpflichtungen fortzufahren, aber Whisk o'clock wird nicht früh kommen ...

Du bist vor kurzem von der Aufnahme mit Howe Gelb in Arizona zurückgekehrt. Hast du eine Auszeit genommen, um die Gegend zu erkunden?

Leider hatten wir nicht viel Zeit, da es zu gut war, im Studio zu sein, aber wir fuhren in die wunderschöne Wüste, um den 9m langen Saguaro-Kaktus zu sehen. Tausende von ihnen sehen aus wie Riesen, die Musikfiguren spielen. Es gibt eine Atmosphäre da draußen, eine Lebensweise, die so total anders ist als hier. Nichts rostet ...

Sie sind auch Teil der Jools Holland Herbst / Winter Tour - was können Fans erwarten?

Ich habe noch keine Ahnung. Herr Holland und ich müssen noch entscheiden, was wir spielen werden, aber ich freue mich wirklich darauf. Es wird etwas anderes für mich sein, mit ihm aufzutreten, und ich liebe Gelegenheiten, verschiedene Musikgenres zu singen.

Die Tour beinhaltet ein paar Gigs in Schottland - Ist es gut auf heimischem Rasen zu spielen? Bekommen Sie eine andere Reaktion von schottischen Massen?

Es ist ein Ass! Ich bin im Besitz von ihnen und sie lassen mich immer wissen! Es ist so schön zu Hause zu spielen.

Du bist in St. Andrews aufgewachsen - irgendwelche Lieblingsplätze oder Insider-Infos?

Mein Lieblingsspaziergang ist die Elie Chain Walk, ein paar Meilen von St. Andrews; eine erstaunliche Küste, es sieht aus wie der Mars da drüben ... und wenn du es bei Flut machst, klammerst du dich an den Klippen mit verschraubten Ketten fest, während das Meer unter dir umherschleicht.

Was ist Ihr ultimativer Ort, um in Schottland zu entkommen?

Loch Coruisk auf der Isle of Skye. Atemberaubend, gruselig, macht mein Leben immer sinnvoller, wenn ich dorthin gehe. Es ist wohl mein Lieblingsort auf dem Planeten, obwohl ich New York vermissen würde.

Ich verstehe, dass Sie auf der schönen Insel Skye geheiratet haben - was lieben Sie an der Insel?

Es ist eine erstaunliche Mischung aus weichen und harten Landschaften; Die roten und schwarzen Cuillin Hills sind so dramatisch. Die Leute sind großartig; Ich habe ein Album mit Freunden aufgenommen, die dort leben, und wir haben einmal den Typen gesehen, der ganz und gar mit Leoparden-Print an einer Tankstelle tätowiert ist. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Nach einem Jahr im guten alten Blighty, gibt es noch weitere Abenteuer in Übersee am Horizont?

Mein letztes Album, Tiger Suit, war so ein verrückter Plan - China, Japan, Kanada und überall in den USA, Korea. Ich liebe es immer noch zu Hause zu sein, um ehrlich zu sein! Aber ich weiß, dass meine Tasche bald meinen Namen aus dem Schrank rufen wird ...

KT spielt am 21. Juli 2012 auf der Secret Garden Party. Einzelheiten zu allen Gigs für 2012 finden Sie unter: www.kttunstall.com.