'Über Nairobi Jomo Kenyatta International Airport (NBO)'

Der größte Flughafen in Kenia, Nairobi Jomo Kenyatta International Airport, benannt nach dem ersten Präsidenten und Premierminister des Landes, dient der Hauptstadt des Landes und ist ein wichtiger Luftverkehrsknotenpunkt für Ostafrika. Unser Nairobi Jomo Kenyatta Internationaler Flughafen Führer enthält Informationen über die Einrichtungen des Flughafens, Transportwege und Hotels in der Nähe.

Flughafen Nachrichten:

Im August 2013 verursachte ein Brand schwere Schäden am internationalen Ankunftsbereich. Nach dem Brand operierten internationale Flüge vorübergehend von der inländischen Unit 3, sind aber seither wieder auf die ursprüngliche Einheit 1 zurückgekehrt.

Die weitere geplante Erweiterung des Flughafens ist umfangreich. Sowohl eine neue Start- und Landebahn als auch ein Terminalgebäude sollen hinzugefügt werden. Der Bau der Start- und Landebahn wird von Januar 2016 bis Dezember 2017 laufen, und das neue "Greenfield Terminal", das nach Fertigstellung die größte Terminalanlage in Afrika sein wird, soll 2016 eröffnet werden.

Information:

Der Flughafen ist in drei "Einheiten" aufgeteilt. Inlandsflüge operieren von Block 3, während internationale Flüge von Block 1 und 2 abfliegen. Informationsschalter befinden sich sowohl in den Terminaleinheiten als auch in der Ankunftshalle.

Webseite:

http://www.kaa.go.ke

Fahrtrichtung:

Vom zentralen Nairobi zum Flughafen zu fahren ist einfach; Nehmen Sie die A104 (Mombasa Road) in Richtung Süden, die direkt am Flughafeneingang vorbeiführt.

Transfer zwischen Terminals:

Die drei "Einheiten" sind alle über überdachte Gehwege mit einem zentralen Terminalgebäude verbunden.

Flughafen Info

Code: NBO Adresse:, Airport North Road, Nairobi, Standort:

Der internationale Flughafen Nairobi Jomo Kenyatta befindet sich 16 km südöstlich des Zentrums von Nairobi im Vorort Embakasi der Hauptstadt.

Anzahl der Terminals: 1 Telefon:

+254 72 220 5061 oder +254 20 822 111.

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus: Zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum verkehren häufig Busse zwischen den Units 1 und 2 während des Tages (Fahrzeit: 45 Minuten; Fahrpreis: KSh40).

Pendeln: Grüne und gelbe Citi Hoppa Shuttle-Dienste sind eine preisgünstige Alternative zu Taxis, mit Preisen in der Stadt ab ca. KSh50. Bitte beachten Sie, dass im Juli 2013 berichtet wurde, dass Fahrer von Citi Hoppa mit Gangstern kollaborierten, um Passagiere zu berauben. Obwohl diese Ansprüche von der Firma abgelehnt wurden, nutzen Reisende den Service nach eigenem Ermessen und lizenzierte Taxis bleiben eine sicherere Alternative.

Taxi: Offizielle Taxis, die von Kenatco (Tel .: +254 20 250 6790; www.kenatco.com) betrieben werden, stehen außerhalb der Ankunftshalle zur Verfügung. Diese nehmen Reisende in die Stadt für einen festen Fahrpreis, der von KSh1200-1700 reicht (Vereinbarung über den Preis sollte im Voraus festgelegt werden). Die Fahrzeit zum Zentrum von Nairobi beträgt 20-30 Minuten, abhängig von den Verkehrsbedingungen und der Tageszeit. Besuchern wird empfohlen, die vielen privaten Taxi-Schlepper zu meiden.

Terminalanlagen

Geld:

Geldautomaten, Bankeinrichtungen und Geldwechsel stehen im Terminalgebäude zur Verfügung.

Essen:

Es gibt ein Restaurant im fünften Stock des Terminalgebäudes. Ein Café steht Ihnen in der Unterkunft zur Verfügung. Ein Restaurant und eine Kneipe befinden sich in der Unterkunft. Cafés und Snackbars finden Sie in der Unterkunft und in der internationalen Ankunftshalle. Es gibt Getränkeautomaten im gesamten Flughafen.

Einkaufen:

Am internationalen Flughafen Nairobi Jomo Kenyatta gibt es zahlreiche Geschäfte. Dazu gehören afrikanische Bekleidungsgeschäfte, Juweliergeschäfte, Buchhandlungen, Modegeschäfte und Duty-free-Läden, in denen Tabak, Spirituosen, Kosmetika, Toilettenartikel, Geschenkartikel und vieles mehr verkauft werden.

Gepäck:

Es gibt eine Gepäckaufbewahrung am Flughafen. Wenden Sie sich bei Fragen zu verlorenem Gepäck an einen der Informationsschalter.

Andere:

Ein Erste-Hilfe-Service steht den Passagieren bei Unfällen und Notfällen zur Verfügung. Im gesamten Gebäude befindet sich eine Babypflegeeinrichtung und es gibt einen Kinderspielplatz. Ein Gebetsraum steht Besuchern muslimischen und christlichen Glaubens zur Verfügung. Reiseveranstalter und Reisebüros sind anwesend, um bei Buchungen und touristischen Informationen zu helfen.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Es gibt Toiletten für Rollstuhlfahrer im Terminal, aber die Einrichtungen sind einfach. Passagieren, die Hilfe benötigen, wird empfohlen, sich vor Reiseantritt mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung zu setzen.

Parkplatz:

Der internationale Flughafen Nairobi Jomo Kenyatta verfügt über 900 Kurzzeit- und 100 Langzeitparkplätze.

Autovermietung:

Die Mietwagenfirmen Avis, Budget, Naz, Payless und Sixt sind am Flughafen vertreten.