'Über die Strände von Negombo'

Negombo ist ein ganzjähriges Reiseziel mit schönen goldenen Sandstränden, einer kürzlich restaurierten Altstadt und einer charmanten alten Fischerdorfatmosphäre. Wenige verlieben sich in die Auslegerkanus und Holz oruwas (Katamarane), die täglich an der Haupthotelstrecke vorbeisegeln.

Strand:

Für die besten Sandstrände fahren Sie zum Haupthotel Drag, wo Sie alle Arten von Wassersportausrüstung mieten können und sich zu günstigen Tauchkursen anmelden können. Ein ausgezeichneter Tauchplatz, wo Sie atemberaubende Korallen, Zackenbarsche und alle Arten von bunten Fischen sehen können. Kudapaduwa ist ein 40 Jahre altes Schiffswrack mit einer Länge von 75m.

Jenseits des Strandes:

In der Stadt gibt es Überreste der holländischen Festung, die 1642 erbaut wurde, sowie einige beeindruckende alte holländische Häuser und faszinierende portugiesische Kirchen. Vogelbeobachtungen in der Dämmerung auf den von den Holländern gebauten Kanälen werden immer beliebter oder machen einen frühmorgendlichen Ausflug zum zweitgrößten Fischmarkt des Landes, dem Llelama in Pitipana, am nördlichen Ende der Lagunenstadt. Es gibt tägliche Fischauktionen, eine Chance, den farbenprächtigen Fischer der Gegend zu treffen und sogar einen Angelausflug auf einem der hölzernen Oruwas zu organisieren. Zu den weiteren Schätzen gehört Muthurajawela, ein 6.000 Hektar großes, geschütztes Marschland, in dem 192 Tierarten leben, darunter die liebenswerten, aber gefährdeten schlanken Loris.

Familienspaß:

Das 5-Sterne-Hotel The Beach (Ethukala) bietet ausgezeichnete Familieneinrichtungen. Das Hotel ist für Kinder ab sechs Monaten bis 18 Jahre geeignet. Organisation von beaufsichtigten Wassersportarten, Spaziergänge in der Natur, Radtouren, Bootsfahrten, Schminken, Zauberkurse, Kochkurse, Gesangsunterricht und tägliche Spiele am Strand. Ältere Kinder können Segeln, Schnorcheln, Windsurfen lernen und sogar einen Tauchkurs machen.

Entlang der Hotel Road gibt es Orte für Teenager, wo man sich ausruhen kann, einschließlich Internetcafés, in denen man Computerspiele spielen kann, aber nicht viel mehr.

Erforschen weiter:

Zwei Autostunden von Negombo entfernt befindet sich eine romantische Küstenstadt namens Chilaw, berühmt für ihre Krebse, Kokosnüsse und Curry, sowie für ihre wunderschönen Seeperlen. Dies ist ein großartiger Ort, um im August / September zu besuchen, weil sie einen jährlichen Karneval zu Ehren von Lord Shiva im berühmten Munneswaram Tempel halten. Ausflüge zu Kandy's Zahntempel und dem kulturellen Dreieck können in den meisten Hotels organisiert werden (obwohl man bedenken muss, dass dies ein sehr langer Tagesausflug ist, was einen frühen Start bedeutet und spät in die Nacht zurückkommt). Ein Muss auf jeder Reisenden-Liste ist ein Ausflug zum achten Weltwunder, der Sigiriya Rock Fortress aus dem 5. Jahrhundert, die auf einem 200m hohen Felsen inmitten von Wassergärten liegt. Auch hier handelt es sich um die außergewöhnlichen Sigiriya Maidens, eine Reihe von Wandgemälden von Frauen, die die ältesten erhaltenen Beispiele einer Schule des klassischen Realismus in Sri Lanka darstellen.

Ausspritzen:

Verjüngen Sie sich mit einem Musiktherapie-Paket oder einer luxuriösen Spa-Behandlung in ayurvedischen Pavillons.inmitten der Kokospalmen, die an der schmalen Küstenlinie liegen, der "Golden Mile" von Negombo, gegenüber dem The Beach Hotel.