'Über den Indira Gandhi International Airport (DEL)'

Benannt nach der ehemaligen indischen Premierministerin Indira Gandhi ist der Hauptflughafen von Delhi einer der wichtigsten internationalen Luftverkehrsknotenpunkte für Nordindien und das ganze Land. Eine nützliche Quelle für Reisende, unser Indira Gandhi International Airport New Delhi Führer enthält Informationen über Terminal-Einrichtungen, Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln und in der Nähe von Unterkünften.

Flughafen Nachrichten:

Mit dem Ausbau der 3 Stromterminals soll dem erwarteten Anstieg auf 100 Millionen Passagiere pro Jahr bis 2026 entgegengewirkt werden. Die Arbeiten an den neuen Terminals haben noch nicht begonnen.

Information:

In allen Terminals gibt es Informationsschalter (Tel .: +91 124 337 6000). Bei größeren Anfragen und 24-Stunden-Informationen und Unterstützung wenden Sie sich bitte an die Flughafen-Manager in den Terminals. Am Flughafen wird Englisch von den Mitarbeitern gesprochen.

Webseite:

http://www.newdelhiairport.in

Fahrtrichtung:

Der Indira Gandhi International Airport befindet sich direkt am National Highway 8, der von Delhi nach Mumbai führt.

Vom Connaught Place in Zentral-Delhi fahren Sie nach Westen über Baba Kharak Singh Marg (die Mutter Teresa Crescent wird) und biegen Sie rechts auf Sardar Patel Marg. Folgen Sie dieser Straße auf den Delhi - Ajmer Expressway und dann auf die Airport Road, die zum Flughafeneingang führt. Die gesamte Fahrtzeit von Zentral-Delhi zum Flughafen beträgt ca. 30 Minuten.

Transfer zwischen Terminals:

Ein kostenloser Shuttlebus verbindet alle 20 Minuten die beiden Inlandsterminals und das internationale Terminal.

Flughafen Info

Code: DEL Adresse: Delhi, Neu-Delhi Indira Gandhi International Airport, Neu-Delhi, 110 037 Lage:

Der Indira Gandhi International Airport liegt 16 km südwestlich von Delhi.

Anzahl der Terminals: 3 Telefon:

+91 124 337 6000

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus: Ein klimatisierter Bus-Service fährt vom Terminal 3 des Flughafens alle 30 Minuten ab und fährt zum Kashmere Gate ISBT über das Red Fort, das LNJP Hospital, den Bahnhof New Delhi und den Connaught Place.

Taxi: Taxis befinden sich unmittelbar vor den Ankunftsbereichen, Fahrer akzeptieren Bar- oder Kartenzahlung - vermeiden Sie die vielen am Flughafen operierenden Schlepper. Zu den vom Flughafen empfohlenen Betreibern zählen Meru Cabs (Tel .: +91 11 4422 4422; www.merucabs.com), Mega Cabs (Tel .: +91 11 4141 4141; www.megacabs.com). Auto-Rikschas sind ebenfalls erhältlich. Die Preise für Zentral-Delhi schwanken je nach Fahrer und Nachfrage.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Metro: Die Linie Orange der Metro Delhi (Tel .: +91 11 155 370; www.delhimetrorail.com) verbindet den Bahnhof Neu-Delhi direkt mit dem Terminal 3 des Flughafens (Fahrzeit: 25 Minuten). Die U-Bahn verbindet das Terminal 1 mit einem regelmäßigen Shuttlebus vom Bahnhof Delhi Aero City. Automated Ticket Automaten werden zur Verfügung gestellt, um Warteschlangen zu reduzieren. Touristenkarten mit unbegrenzter U-Bahn-Fahrt sind ebenfalls erhältlich.

Terminalanlagen

Geld:

Banken und Geldautomaten stehen sowohl im nationalen als auch im internationalen Bereich zur Verfügung, während sich die Wechselstuben im Terminal 3 befinden.

Essen:

In den Ankunfts- und Abflugbereichen der nationalen und internationalen Terminals gibt es zahlreiche Restaurants. Im Abflugbereich des Terminals 3 gibt es eine Reihe von Restaurants, Bars, Cafés und Fast-Food-Outlets, während das Terminal 1 im Inland ein Buffetrestaurant, Cafés und mehrere Fast-Food-Restaurants bietet.

Einkaufen:

Duty-Free-Shopping ist im Terminal 3 möglich, in dem es viele Designermarken wie Lacoste und Tommy Hilfiger gibt. Das Terminal 1 bietet auch eine gute Auswahl an Geschäften, von Konditoreien bis hin zu Souvenirhändlern. Einige Verkaufsstellen, vor allem jene, die Tabak und Alkohol verkaufen, nehmen Zahlungen in US-Dollar statt in indischen Rupien.

Gepäck:

Es gibt eine Gepäckaufbewahrung im Airport Connect im Gebäude des Flughafen-Anschlusses im Terminal 3. Gepäck-Verpackungsdienste sind auch im Terminal 3 verfügbar. Ein Fundbüro (Tel .: +91 11 4248 9616) steht Ihnen zur Verfügung Gepäck in den Terminals verlegt (oder aufgedeckt).

Andere:

Die medizinischen Zentren in jedem Terminal sind 24 Stunden am Tag besetzt. An allen Terminals stehen Pausenräume und Baby-Care-Räume zur Verfügung. Darüber hinaus verfügt das Terminal 3 über Lounges, Schlafräume und Duschen. Behandeltes Trinkwasser steht an Brunnen im gesamten Flughafen zur Verfügung.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Angepasste Toiletten, Rampen und Ambulift Einrichtungen für behinderte Reisende stehen zur Verfügung. Zusätzlich wurde das Terminal 3 für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität barrierefrei gestaltet. Alle Passagiere, die möglicherweise zusätzliche Hilfe benötigen, werden gebeten, ihre Fluggesellschaft vor Reiseantritt zu kontaktieren. Es gibt einen speziellen Parkplatz für behinderte Reisende.

Parkplatz:

Kurz- und Langzeitparkplätze stehen an jedem Terminal zur Verfügung. Das große Parkhaus am Terminal 3 bietet Platz für mehr als 4.000 Autos und bietet Platz für Motorräder. Der Parkplatz am Terminal 1 ist nur 100 m vom Terminalkomplex entfernt.

Autovermietung:

Es gibt keine spezielle Einrichtung für die Anmietung von Autos mit Selbstantrieb am Flughafen, da diese in Indien nicht weit verbreitet sind (teilweise aufgrund des Risikos für Ausländer, die mit den indischen Straßenverhältnissen und Gefahren nicht vertraut sind). Stattdessen bietet Carzonrent Chauffeur-Autos, sowie begrenzte Selbstfahrer-Optionen, mit Schreibtischen in den Ankunftsbereichen der Terminals.