'Netter Reiseführer'

Über Nizza

Mit dem Mittelmeer an seinen Ufern ist Nizzes beste Lage an der Côte d'Azur der größte Anziehungspunkt für Touristen. Erwarten Sie keinen kilometerlangen goldenen Sand - der Strand ist steinig und zerklüftet, aber immer mit bronzenen Sonnenanbetern vollgestopft.

Doch in Frankreichs fünftgrößter Stadt gibt es noch viel mehr zu tun als Sonne und Meer. Nizza hat Museen und Galerien in Hülle und Fülle, sowie ein dekadentes Nachtleben und die ausgeprägte Niçoise-Kultur.

Die beste Möglichkeit, die Stadt kennenzulernen, ist das Wandern durch das Netz von Gassen und Gassen in der historischen Altstadt. Dort können Sie die Horden weniger abenteuerlustiger Touristen abschütteln und die feineren Bars und Restaurants der Stadt entdecken. Probieren Sie unbedingt socca, ein Gericht wie ein Crepe, aber aus Kichererbsenmehl, und ein Glas oder zwei der lokalen Rosé. In der Zwischenzeit ist Le Chateau oder Castle Hill ein Muss für seine üppige Vegetation, bröckelnde Ruinen und herrliche Ausblicke auf die Stadt.

Im schönen Stadtzentrum verbringen Sie einige Zeit in Nice's größtem städtischen Raum, dem Place Masséna, dessen Sanierung eine Fahrt zur Umgestaltung der Stadt vorsah. Heute sind verkehrsbelastete Straßen Park-, Garten- und Straßenbahnlinien gewichen. Die hässliche Bushaltestelle wurde abgerissen, um Platz für die neue Promenade du Paillon zu machen, einen 1,2 km langen grünen Korridor, der das Nationaltheater mit dem Meer verbindet. Das neue Allianz Riviera Stadion ist eine ähnlich beeindruckende Leistung der ökologischen Architektur und produziert mehr Energie als es verbraucht.

Auch wenn es sich anhört, als ob Nizza die Dior-Taschen für Gartenhandschuhe abgelegt hat, ist der Glanz der Côte d'Azur immer noch präsent und erfolgreich. Die Yachten der Millionäre drängen sich um Platz im Hafen und Sie werden keinen Mangel an prestigeträchtigen Bars, Restaurants und Boutiquen finden. Sicher, Nizza hat vielleicht nicht die gleiche Exklusivität, die einst die High-Society-Gönner der Fin-de-Siècle-Ära suchten, aber diese geschäftige Stadt hat viel Geschichte, Grün und Klasse, um die Besucher gut unterhalten zu können.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 343.629 Breitengrad: 43.709221 Längengrad: 7.271800