'Über den Flughafen Paris-Orly (ORY)'

Der kleinere von zwei großen internationalen Flughäfen, die die französische Hauptstadt Paris-Orly Airport bedienen, ist eine kurze Entfernung zum Süden der Stadt. Unser Flughafenführer Paris-Orly ist eine nützliche Informationsquelle für Fluggäste, die den Flughafen besuchen, mit Informationen zu den Terminals, den öffentlichen Verkehrsmitteln und den Unterkünften in der Nähe.

Information:

Der Terminal Orly South verfügt über Informationsschalter an den Toren H und K. Der Terminal Orly West verfügt über einen Informationsschalter im öffentlichen Bereich. Hier finden Sie kostenlose Reiseführer und Karten von Paris und dem Flughafen.

Webseite:

http://www.aeroportsdeparis.fr

Fahrtrichtung:

Von Paris aus nehmen Sie die Umgehungsstraße E15, die die Stadt in Richtung Süden durchquert und biegen Sie in Richtung Süden auf die A6 über Porte d'Orléans oder Porte de Gentilly ab. Von hier aus fahren Sie auf die A106, die zum Flughafen führt. Die gesamte Fahrtzeit vom Pariser Stadtzentrum zum Flughafen beträgt ca. 30 Minuten.

Transfer zwischen Terminals:

Zwischen den beiden Terminals und den Parkplätzen verkehren kostenlose Shuttlebusse.

Flughafen Info

Code: ORY Adresse:, 103 Aérogare Sud, Orly, Standort:

Der Flughafen Paris-Orly liegt 14 km südlich von Paris.

Anzahl der Terminals: 2 Telefon:

+33 170 363 950

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus:Regelmäßige RATP-Busse (Tel .: 3246; www.ratp.fr) (Nr. 183 und 91.10) fahren zu verschiedenen Zielen in Paris, einschließlich der Stadtgrenzen (Fahrzeit: 60 Minuten; Fahrpreis: 2 €).

Straßenbahn: Die T7 Straßenbahn fährt zwischen dem Flughafen und Villejuif-Louis Aragon, die mit der U-Bahn verbunden ist. Straßenbahnen fahren alle sechs Minuten während der Hauptverkehrszeiten und die Reise dauert ungefähr 35 Minuten. Einzeltickets kosten 1,80 €.

Pendeln:Zahlreiche Shuttlebusse verbinden den Flughafen direkt mit den Zielen in der Stadt, einschließlich des Orlybus (Tel: 3246; www.ratp.fr), der zur RER- und Métro-Station Place Denfert-Rochereau fährt (Fahrzeit: 30 Minuten; Fahrpreis: 7,70 €) . Alternativ bietet der Val d'Europe Airports Shuttle (VEA) Verbindungen zu bestimmten Hotels in der Umgebung und zum Vergnügungspark Disneyland Resort Paris (Fahrzeit: 45 Minuten; Fahrpreis: 20 €).

Taxi:Es gibt viele Taxis, die den Flughafen Paris-Orly mit dem Zentrum von Paris und den Vororten außerhalb des Ankunftsbereichs verbinden. Die Fahrpreise liegen zwischen 40 € und 50 € im Stadtzentrum und die Fahrzeiten variieren je nach Ziel und Verkehrslage.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Schiene:Der kostenlose ADP-Shuttle bietet eine regelmäßige Verbindung nach Pont de Rungis, wo die RER-Schnellbahnlinie C nach St. Michel, Invalides und Austerlitz fährt (Fahrzeit: 35 Minuten; Fahrpreis: ab € 6,15). Die Straßenbahnlinie Orlyval (Tel .: 3246; www.ratp.fr) verbindet den Flughafen Paris-Orly mit der RER-Linie B mit der Station Antony, die über Verbindungen mit der Metro nach Denfert-Rochereau, St. Michel und Gare du Nord sowie Verbindungen nach Flughafen Paris Charles de Gaulle. Die Fahrzeit zum Gare du Nord im Zentrum von Paris beträgt etwa 30 Minuten und der kombinierte Preis Orlyval und RER beträgt 12,05 €.

Terminalanlagen

Geld:

Es gibt eine Niederlassung der HSBC Bank im Terminal Orly West. Beide Terminals verfügen über Geldautomaten. Die Wechselstuben befinden sich im Terminal Orly South.

Essen:

Am Flughafen Paris-Orly gibt es zahlreiche Cafés, Snackbars und Restaurants. Dazu gehören eine amerikanische Loungebar im Terminal Orly West und ein Restaurant mit gemischter Küche im Terminal Orly South.

Einkaufen:

Der Flughafen Paris-Orly bietet eine Vielzahl von Geschäften, von Zeitungsständen und Geschenkgeschäften bis hin zu Juweliergeschäften und Modeboutiquen. Duty-Free-Verkaufsstellen in beiden Terminals verkaufen eine Reihe von Parfüms, Tabak, Süßwaren und Alkohol.

Gepäck:

Verlorene und gefundene Büros in Orly Süd (Tor G) und Orly West (Tor I) können bei fehlenden Itemabfragen helfen. Es gibt auch eine dedizierte Online-Datenbank, in der Details zu den in den Terminals gefundenen Elementen verfügbar sind, sowie ein Abschnitt zum Melden fehlender oder gefundener Objekte (http://aeroportsdeparis-orly.franceobjetstrouves.fr/en).

Andere:

Weitere Einrichtungen am Flughafen Paris-Orly sind medizinische Zentren, Kunstgalerien und Kapellen in beiden Terminals. Kinderspielbereiche, Videospielgeräte und Massagestühle stehen an verschiedenen Stellen in den Abflugbereichen zur Verfügung.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Der Flughafen Paris-Orly ist für behinderte Passagiere mit speziellen Empfangstischen an der Westausfahrt Orly West im ersten Stock und an der Ausfahrt Orly South im Erdgeschoss, abgesenkten Geldautomaten und öffentlichen Telefonen sowie angepassten Toiletten voll zugänglich. Behindertenparkplätze befinden sich in allen Flughafenparkplätzen. Die Shuttle-Busse am Flughafen können Rollstuhlfahrer aufnehmen. Alle Passagiere, die zusätzliche Hilfe benötigen, sollten vor Reiseantritt ihre Fluggesellschaft kontaktieren.

Parkplatz:

Die Terminals Orly West und Orly South verfügen beide über Kurzzeitparkplätze direkt gegenüber den Terminalgebäuden, die direkt mit dem Terminal entweder mit dem Lift oder dem Fahrsteig verbunden sind. Langzeit- und Sparparkplätze bedienen beide Terminals und sind durch einen kostenlosen Shuttle-Bus-Service verbunden.

Autovermietung:

Autovermietungen am Flughafen Paris-Orly beinhalten: Advantage, Alamo, Avis, Budget, Dollar, Enterprise, Europcar, Firefly, Hertz, National, Sixt, Thrifty und TT Car Transit. Desks für diese Operatoren befinden sich in beiden Terminals.