'Über Penzance Strände, Cornwall'

Nicht nur Familien, sondern auch Surfer, Künstler, Umweltschützer und Feinschmecker fühlen sich von der Küste Cornwalls angezogen. Penzance ist eine gute Wahl als Basis: eine weniger kommerzielle Stadt als andere entlang der Küste, bietet es eine Mischung aus verblasster, eleganter Architektur und grandiosem Ausblick, zusammen mit einer stattlichen Promenade. Über Mounts Bay gelegen, ist es ideal für die Erkundung der dramatischen Küste von Südwest Cornwall, mit seinen versteckten Buchten und atemberaubenden Klippen.

Strand:

Mount's Bay, der Stadtstrand von Penzance, ist ein wunderschöner Küstenstreifen und wird von dem bemerkenswerten Offshore-Gebäude von St. Michael's Mount übersehen. Aber, für einen der schönsten Strände des Landes, machen Sie einen Ausflug 40 km südöstlich nach Kynance Cove mit seinem strahlend leuchtenden Meer und dem perlweißen Sand. Früher schwer zugänglich, hat der National Trust eine Straße und einen Parkplatz gebaut, um den Weg zu erleichtern.

Jenseits des Strandes:

Ein paar Meilen östlich von Penzance, direkt vor der Küste, liegt eine der kultigsten Sehenswürdigkeiten Cornwalls, die Inselabtei St. Michael's Mount (www.stmichaelsmount.co.uk), ein verblüffendes Stück architektonisches Küstendrama.

Familienspaß:

Penzance fühlt sich eher wie eine richtige Stadt an als Padstow oder St. Ives, was Teil seines Charmes ist. Von hier aus können Sie einige der wildesten Landschaften von Cornwall erkunden. Entfernt und vom Meer gepeitscht, ist es der perfekte Ausgangspunkt, um Land's End zu entdecken. Neben den erstaunlichen Stränden und der Küste können Sie in der Stadt schwimmen gehen, im wunderschön renovierten Lido aus den 1930ern, dem Jubilee Pool (www.jubileepool.co.uk).

Erforschen weiter:

Ausspritzen: