'Phoenix Reiseführer'

Über Phoenix

Das Herz der Sonora-Wüste ist ein unwahrscheinlicher Ort für die fünftgrößte Stadt in den USA, aber dort liegt Phoenix, ein von Autobahnen durchschnittener Ort mit vier verschiedenen Vierteln, von denen jedes einen anderen Charakter hat.

Nicht dass ein flüchtiger Blick es enthüllen würde. Auf den ersten Blick sieht Phoenix gar nicht so aus wie eine Ansammlung von Häusern im Faux-Adobe-Stil, die mit Klumpen von Saguaro-Kakteen durchsetzt sind.

Tauchen Sie ein wenig tiefer ein und es gibt viel über Phoenix, nicht zuletzt seine von der Universität dominierte Downtown. Hier finden Sie eine Reihe interessanter Museen, darunter das ausgezeichnete Heard Museum, das die Geschichte der Indianer der Region zeigt, die größtenteils vom Navajo dominiert wird.

Dann gibt es das Phoenix Art Museum, das größte im Südwesten der Vereinigten Staaten, das eine permanente Sammlung zeitgenössischer Klassiker sowie eine Reihe ständig wechselnder Wechselausstellungen bietet.

Downtown ist auch die Heimat der Arizona Cardinals, die im riesigen Stadion der University of Phoenix beheimatet sind, und der ebenso beliebten Arizona Diamondbacks, deren Heimat sich im weitläufigen Maryvale Baseball Park befindet. In der Nähe befindet sich der Desert Botanical Garden, der einen Querschnitt durch die lokale Fauna zeigt, darunter noch mehr Saguaro-Kakteen.

Weitere natürliche Schönheit findet sich in Scottsdale; ein prächtiger Vorort, der sich entlang des schönen Salt River Valley schlängelt. Neben mehr als 200 Golfclubs und -resorts bietet das Gebiet auch ein Netz von Wanderwegen sowie einige der exklusivsten Bars der Stadt. Scottsdale grenzt an Tempe, ein weiteres wichtiges Zentrum für Trinker, einschließlich der pulsierenden Mill Avenue.

Das letzte Stück des Puzzles ist Mesa, eine kurze Fahrt von Downtown Phoenix und berühmt für seine Museen und archäologischen Stätten. Das bekannteste ist die Mesa Grande, eine Reihe von Gebäuden, die von den Hohokam-Leuten gebaut wurden, von denen unter anderem die modernen Navajo stammen. Es erinnert uns daran, dass Phoenix, obwohl es auf den ersten Blick hochmodern ist, mehr historische Tiefe hat, als die meisten es verdienen.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 1601587 (2009) Breitengrad: 33.447589 Längengrad: -112.071119