'Über Plati Gialos Strand'

Die griechische Insel Mykonos ist bekannt für das glamouröse Nachtleben und die lebhafte Schwulenszene, die sich auf Mykonos-Stadt konzentriert, aber es gibt einige zurückhaltende, familienorientierte Resorts, von denen das bekannteste Plati Gialos (Platys Yialos) ist. Das erste Resort auf der Insel, Plati Gialos, liegt an der geschützten Südküste, Heimat der besten Sandstrände der Insel. Es ist hier wegen der ruhigen Lage, dem herrlichen langen Strandabschnitt und seiner Nähe zur Stadt Mykonos, die nur eine 10-minütige Busfahrt entfernt liegt, aufgewachsen. Es bietet anspruchsvolle Einrichtungen, darunter eine Auswahl an stilvollen, erstklassigen Hotels, Villen, Apartments und Zimmer zu vermieten, zahlreiche Fischtavernen mit Freiluft-Terrassen mit Blick auf das Wasser, sowie Reisebüros, die Ausflüge und Autovermietungen anbieten. Aufgrund der Popularität des Resorts sind die Hotels oft von Juni bis September ausgebucht. Mai und September sind friedlich.

Strand:

Einer der längsten Strände auf Mykonos, der nach Süden ausgerichtete Plati Gialos liegt in einer geschützten Bucht, die von niedrigen Hügeln umgeben ist. Dieser geschwungene Sandstreifen gibt kristallklares, blaugrünes Wasser und wurde mit der Blauen Flagge für Sauberkeit ausgezeichnet. Es gibt Liegestühle und Sonnenschirme zu mieten sowie gut organisierte Wassersporteinrichtungen. Aufgrund der Nähe zu Mykonos Town wird es jedoch sehr voll. In der Nähe befindet sich der bekannteste Partystrand von Mykonos, Paradiso, über einen 2 km langen Fußweg. Darüber hinaus gibt es regelmäßige Taxiboote zu anderen bekannten Stränden entlang der Südküste.

Jenseits des Strandes:

Die Inselhauptstadt Mykonos-Stadt, die 4 km nördlich von Plati Gialos liegt, ist wegen ihrer charmanten, weiß getünchten kubischen Häuser sowie einer guten Auswahl an Restaurants, Boutiquen und Kunstgalerien einen Besuch wert. Besuchen Sie auch die malerische Uferpromenade von Little Venice, die weiß getünchte Kirche Paraportiani aus dem 18. Jahrhundert, das Archäologische Museum (in der Nähe des Hafens) und das Nautische Museum (Enoplon Dinameon Street).

Familienspaß:

Der Plati Gialos Strand ist ideal für Kinder, da er sandig ist und seichtes Wasser bietet sowie gute Wassersportmöglichkeiten. Darüber hinaus gibt es einen Wasserpark namens Watermania, mit Pools, Wasserrutschen und einem Tauchclub, in der Nähe von Elia Beach, erreichbar mit dem Taxi-Boot.

Erforschen weiter:

Im Sommer fahren Ausflugsboote von Mykonos-Stadt ab, mit Abholpunkten in Ornos und Plati Gialos, die die Besucher auf Tagesausflügen (Di-So) zur nahe gelegenen Insel Delos bringen, die angeblich der Geburtsort von Apollo und Artemis und Heimat ist zu einer archäologischen Stätte mit Heiligtümern und Tempeln.

Ausspritzen:

Buchen Sie im 5-Sterne Palladium Hotel (www.palladium-mykonos.com), das 40 individuell gestaltete Gästezimmer und Suiten mit Plasma-TV, Luxuskosmetik, Balkon und Meerblick bietet. Zur Ausstattung gehören Innen- und Außenbereich, Fitnessraum, Sauna, zwei Außenpools, Whirlpool im Freien und Babysitting auf Anfrage.