'Über die Strände von Playa de Las Americas'

Playa de las Americas, einer der berühmtesten Ferienorte in Europa, ist ein Synonym für unterhaltsame Urlaubstage in weiten Teilen Westeuropas. Das Nachtleben von Playa de Las Americas ist legendär, mit 'The Strip', der nach einem Tag an den Atlantikstränden des Resorts unzählige After-Dark-Leckereien bietet. Die schlimmsten Auswüchse wurden in den letzten Jahren etwas eingedämmt, was Playa de Las Americas in diesen Tagen auch bei Familien und Paaren mit einer Reihe von gehobeneren Bars und Restaurants beliebt macht. Als Teil einer 16 km langen Strecke von Resorts, zu denen Los Cristianos im Süden und Costa Adeje im Norden gehören, ist das Resort voll von Dingen, die es zu sehen und zu tun gibt und ist mit ganzjährigem Sonnenschein gesegnet Urlaubsziel ay jederzeit.

Strand:

Playa de Las Americas bietet die Playa de Guincho, die bei Surfern und Windsurfern beliebt ist, obwohl es ein bisschen felsig zum Sonnenbaden ist. Der Hauptstrand ist eine viel komfortablere und sandige Option mit anderen Wassersportarten im Angebot, sowie eine gute Auswahl an Bars, Cafés und Restaurants.

Jenseits des Strandes:

Besuchen Sie die benachbarten Ferienorte von Playa de Las Americas: Los Cristianos ist ein Ferienort, der um ein kleines Fischerdorf herum gebaut wurde. Die Straßen rund um den alten Hafen bewahren einen Hauch von ursprünglichem Ambiente, während die kultivierte Costa Adeje eine Auswahl an noblen Restaurants bietet. Verbrennen Sie einige Urlaubskalorien mit einer Wanderung auf dem 428 Meter hohen Montana Gauza, einem Gipfel, der einen weiten Blick auf den Süden Teneriffas eröffnet.

Familienspaß:

Playa de Las Americas ist ein ausgezeichneter Ferienort für Familien mit einer Auswahl an Stränden. Restaurants sind familienfreundlich und Kinder und große Kinder gleichermaßen genießen Aqualand (www.aqualand.es) mit seinen unzähligen Pools, Rutschen, Wasserfällen und Delfinshows.

Erforschen weiter:

Die Hauptstadt von Teneriffa, Santa Cruz, ist ein wenig bekanntes Juwel mit guten Einkaufsmöglichkeiten, einem spektakulären neuen Opernhaus am Wasser und einigen tollen Cafés und Restaurants. Februar ist die Zeit für das farbenfrohe Spektakel Carnaval (www.carnavaltenerife.com), wenn die Straßen bis spät in die Nacht mit Nachtschwärmern strotzen. Der Teide Vulkan (erreichbar mit der Seilbahn oder auf einer langen Wanderung) bietet einen aufregenden Tagesausflug, da die Aussicht von Spaniens höchstem Berg fegt.

Ausspritzen:

Das sanfte und luxuriöse Restaurant Los Roques (www.restaurantelosroques.com) wurde erst ein Jahr nach der Eröffnung von Michelin ausgezeichnet. Für ein erstklassiges Abendessen mit jemandem, den Sie Los Roques beeindrucken möchten das Ort, um auf Teneriffa zu fahren.