'Über Ponta Delgada'

Haupthafen und touristisches Herz der Azoren ist die Hauptstadt des Archipels, Ponta Delgada, an São Miguel Insel.

Ponta Delgada wurde vor sechs Jahrhunderten von Fischern gegründet, die vom geschützten Hafen angezogen werden. Heute ist Ponta Delgada eine moderne und kosmopolitische Stadt, hat aber eine ruhige Insellage und viele architektonische Zeugnisse seiner Vergangenheit.

Die Azoren sind weitgehend unberührt und ein großartiges Walbeobachtungsziel.
Mysteriös und fern, für diejenigen, die sie nicht erlebt haben, die Neun Azoren Die Inseln liegen 1500 km westlich von Portugal im mittleren Atlantik und bilden somit eine beliebte Anlaufstelle für Kreuzfahrtschiffe zwischen Europa und Amerika.

Besichtigung:

Während Sie die Stunden im historischen Zentrum des ehemaligen Fischerdorfes Ponta Delgada verbringen, das mit engen Gassen, hübschen weiß getünchten Häusern und einer Uferpromenade besticht.

Der nördliche Vorort von Fajã de Cima ist berühmt für seine Festivals. Wenn das Timing stimmt, ist es einen Besuch wert. Und es ist auch eine gute Idee, das Stadtzentrum zu Fuß zu erkunden, um einen kurzen Ausflug in die atemberaubende und üppige Natur zu machen, die den Rest von São Miguel auszeichnet, nicht zuletzt die nahegelegenen Seen und Seen von Sete Cidades.

Höhepunkte
• Santana Palast
• Carlos Machado Museum
• António Borges Gärten
• Stadttore
• Igreja do Colégio (ehemaliges Jesuitenkolleg)
• Gärten von José de Canto
• Tagesausflug zu den heißen Quellen und der Teefabrik von Furnas

Touristeninformation:

Delegação de Turismo de São Miguel
Avenue Infante D. Henrique, 9504-769 Ponta Delgada, São Miguel, Azoren
Tel .: +351 2962 85743.
Webseite: www.visit-azores.com

Shopping-Einführung:

Während Shopping nicht die Hauptattraktion der Azoren ist, gibt es Einkaufszentren, von denen der größte der Parque Atlântico ist. Ein kleineres Einkaufszentrum, Sol-Mar, befindet sich im Stadtzentrum, während zahlreiche kleinere Geschäfte und Boutiquen die Straßen der Innenstadt säumen. Vor Ort hergestellte Bettwäsche und Wollwaren, Spitzen und Töpferwaren machen gute Einkäufe, ebenso wie der lokale Brandy und handgerollte Zigarren.

Restaurants:

Viele Restaurants und Cafés locken den Kreuzfahrtbesucher nach Ponta Delgada. Das Essen ist portugiesischen Stil mit einem lokalen Touch. Lokale Spezialitäten sind Meeresfrüchte, Schalentiere, Rindergulasch und Käse.

Wann zu gehen:

Die Azoren profitieren von einem gemäßigten, maritimen Klima mit milden Wintern (durchschnittliche Tagestemperaturen zwischen 12 und 15 ° C) und warmen Sommern. Die Luftfeuchtigkeit ist relativ hoch und die feuchtesten Monate sind Oktober bis März.

Nächstes Ziel:

Ponta Delgada.

Übertragungsdistanz:

1 km (0,6 Meilen).

Transferzeit:

5 Minuten.