'Über Port Canaveral'

Der Name ist vielleicht bekannt - er stammt von der Insel, auf der Amerikas Raumfahrtoperationen stattfinden: Cape Canaveral. Bevor diese milliardenschwere Anstrengung hier vor einem halben Jahrhundert stattfand, waren Merritt Island - Floridas größtes - und das Halbinsel-Kap Seevögel, Alligatoren und eine Handvoll Fischer und Rentner, die schlau genug waren, sich im unentwickelten Florida niederzulassen. Als die Raketenjockeys und Wissenschaftler das als Grenze zum Weltraum festhielten, sproßten die zweispurigen Straßen Motels, Bars und Stuckhäuser. Ein Teil der natürlichen Schönheit ist in angrenzenden Nationalparks erhalten geblieben.
Port Canaveral ist der phantastische Name für die Kreuzfahrt-Docks auf einer Barriere Insel an der Atlantikküste Floridas.

Besichtigung:

Die Kreuzfahrthäfen von Port Canaveral sind eine Herausforderung für Passagiere, die etwas an Land tun möchten. Die Docks bieten eine unschlagbare Aussicht auf das Space Shuttle, wenn es etwa 24 km nördlich startet oder landet, aber die Schiffe sind nur wenige Gehminuten entfernt. Auf der anderen Seite, nur eine Taxifahrt entfernt sind zwei Nationalparks und zwei weitere Sehenswürdigkeiten; nach einer Tour Busfahrt von einer Stunde oder so, Besucher erreichen die Hauptattraktion: die Walt Disney World Themenparks in Orlando.

Am nächsten an den Kreuzfahrt-Piers befindet sich ein einzigartiges Stück Florida-Geschichte: Ron Jon Surf Shop in Cocoa Beach, eine mehrstöckige, DayGlo-farbene Mischung aus Handel und Geschichte. Was Surfen in Florida zur Verfügung steht, ist in der Regel in diesem Bereich, und Ron Jon hat schon seit langem seinen Anspruch geltend gemacht das Surferhütte. Etwas weiter entfernt liegt der ausgezeichnete Kennedy Space Center Visitor Complex. Gegen eine Gebühr können Besucher Bustouren an den Abschussrampen der Merkur- und Apollo-Weltraummissionen, vorbei an Raketen und durch den Mercury Mission Control Room unternehmen.

Höhepunkte:

• Kennedy Raumfahrtszentrum
• Canaveral National Seashore
• Ron Jon Surfshop
• Freizeitparks in Orlando

Touristeninformation:

Tourismusbüro der Raumküste
430 Brevard Allee, Port Canaveral, US
Tel: (+1) 877 572 3224.

Shopping-Einführung:

Merritt Square Mall, ein paar Minuten mit dem Taxi, hat mehr als 110 Geschäfte und Kioske.

Restaurants:

Port Canaveral hat eine große Auswahl an Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Frische Meeresfrüchte, Steaks und karibische Küche, darunter Gerichte mit tropischen Früchten wie Banane, Mango und Papaya, sind die Standardgerichte des Staates.

Wann zu gehen:

Die Sommer in Florida beginnen Anfang Mai und dauern bis September, mit Temperaturen von oft über 32 ° C (90 ° F). Gewitter sind üblich. Von Januar bis März ist die Luft deutlich kühler, aber nicht kalt.

Nächstes Ziel:

Cape Canaveral.

Übertragungsdistanz:

1,6 km (1 Meile).

Transferzeit:

Unter 5 Minuten.