'Prag Reiseführer'

Über Prag

Es gibt nur wenige Städte in Europa, die so schön sind wie Prag, aber die berühmten "Old-World-Looks" sind nur ein Element seiner mehrschichtigen Wirkung.

Die Brücken, Türme und Hügelburgen der tschechischen Hauptstadt können sich zu einem Herz schmelzenden Effekt verbinden, besonders wenn Sie ein paar touristenfreie Meter vor sich haben. Dennoch ist das heutige Prag für seine Kunstszene, seine Restaurants und seine Live-Unterhaltung fast ebenso bekannt wie für seine Architektur.

Es versteht sich von selbst, dass die Reize der Stadt kein Geheimnis mehr sind. Es gab eine Zeit, in der die tadellos erhaltene Altstadt Prags aus dem Nichts auf die Karten der Reisenden schien; seine mittelalterlichen Gassen und Plätze, die von ausgedehnten Bombenangriffen der Kriegszeit unberührt blieben.

Heutzutage ist es ein wichtiger Zwischenstopp auf der kontinentalen Tour, aber trotz des sommerlichen Gedränges bleibt es ein ganz besonderer Ort. Wenn Sie genug Zeit haben, den Winter zu besuchen, wenn die schneebedeckten Dächer und die mit Eiszapfen verzierten Kirchen zur Atmosphäre beitragen, werden Sie viel weniger Besucher finden.

Die Vergangenheit der Stadt führt zu einer labyrinthischen Geschichte von hohem Lebensunterhalt und großem Vermögen, und ihre dramatische Geschichte gibt viel Auskunft über ihren Charakter. Es wurde durch königliche Umwälzungen und Renaissance-Bewegungen gelebt und verbrachte Zeit unter Nazi-Besatzung und sowjetischer Kontrolle. Für Kulturinteressierte gibt es eine Menge zu tun.

Klassische Sehenswürdigkeiten sind die mit Statuen verzierte Karlsbrücke und die immense Prager Burg, aber die Stadt war schon immer mehr als nur Bier und eine Brücke. Es bietet aufregende Möglichkeiten jenseits des von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten historischen Zentrums mit einer wachsenden Auswahl an Luxushotels und modernen Restaurants, Geschäften und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Es gibt hervorragende Galerien, ernüchternde Museen und lautsprecherstarke Nachtclubs. Essen, Trinken und Ausgehen werden hier alle ernst genommen. Wer auf der Suche nach einem sinnvollen Nachtleben ist, wird viel mehr genießen als die Klischees von Junggesellen.

Die tschechische Hauptstadt ist eine Stadt, in die man sich verlieben kann. Es ist irgendwo, um Bier von Weltklasse zu trinken und in eine Mischung aus Architektur einzutauchen, die von Gotik bis Kubismus reicht. Hier können Sie mutige, humorvolle Kunstwerke bewundern, bevor Sie in einem Park am Fluss spazieren gehen. Prag ist ein Ort zum Genießen.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 1251072 (2010) Breitengrad: 50.087520 Längengrad: 14.425400