'Priština Reiseführer'

Über Pristina

Pristina, eine der neuesten Hauptstädte der Welt, ist ein kosmopolitischer Ort mit einer jugendlichen Ausstrahlung und Wahrzeichen, die an die turbulenten Ebbe und Flut der Balkan-Geschichte erinnern.

Als Herzstück der neu entstehenden Republik Kosovo befindet sich die Stadt auf dem Weg zur Selbstidentität und Moderne, um das Erbe der jahrzehntelangen jugoslawischen, dann serbischen Kontrolle zu beseitigen.

In den Jahren nach der Unabhängigkeit gab es intensive Wiederaufbauprogramme, die von den Vereinten Nationen und der EU überwacht wurden, und der Reichtum an ausländischen Arbeitern, die mit einer mehrsprachigen Rückkehrer-Diaspora verbunden waren, hat eine wirklich kosmopolitische Atmosphäre geschaffen.

Es könnte technisch nicht Teil der EU sein, aber der Kosovo hat den Euro als Währung eingeführt, und Sie können diese für japanisches Sushi, moderne europäische Küche oder einfach nur in stimmungsvollen Nachtclubs, die nicht ausschauen, ausgeben Platz in Berlin.

Pristinas kompaktes Zentrum bedeutet, dass die architektonischen Erinnerungen an mehrere Jahrtausende Regimewechsel nie weit entfernt sind. Sie können den Neo-Brutalismus der Faszination Ex-Jugoslawiens mit dem Bau konkreter kommunistischer Monolithen erkunden und die insgesamt elegant anmutenden Reste der osmanischen Ära bestaunen.

Es gibt auch jüngere Erinnerungen an den wiederauflebenden albanischen und kosovarischen Nationalismus, vor allem an den zahlreichen Fahnen tragenden Statuen und Denkmälern der Märtyrer des Krieges, die vor etwas mehr als einem Jahrzehnt fielen.

Die Einheimischen werden Ihnen gerne erzählen, dass Pristinas reichhaltige Cafés den besten Kaffee in der Region servieren. Mit ihnen ein Bier zu trinken und die herzlich frischen Zutaten der stark albanisch beeinflussten Küche zu genießen, ist ein Fenster in die Seele der kosovarischen Kultur und Gastfreundschaft.

Schließen Sie sich der sommerlichen Festival-Atmosphäre an, wenn diese bekennenden Koffein-Liebhaber auf die Terrassentische entlang des teilweise autofreien Boulevard Nënë Tereza (Mutter Theresa) strömen.

Pristina ist vielleicht eine junge Hauptstadt, aber es ist eine alte und weise Stadt, die selbst die Mutigsten der Reisenden bezaubern und überraschen wird.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 500.000 (2008) Breitengrad: 42.672746 Längengrad: 21.163849