'Über Puerto Ayora'

Die Galápagos bestehen aus 13 großen Inseln und sechs kleinen Inseln, die vor drei bis fünf Millionen Jahren von Meeresvulkanen gebildet wurden.

Besucher kommen zu den Inseln, um die beispiellose Vielfalt an Wildtieren zu sehen, die aufgrund der abgelegenen Lage und des gemäßigten Klimas blühen. Die bekanntesten Bewohner sind die Riesenschildkröten, nach denen die Inseln benannt sind, obwohl andere häufige Arten Leguane, Delfine, Tölpel und Kormorane sind.

Den Äquator 1000 km vor der Küste von EcuadorDie Galápagos-Inseln sind berühmt als Inspiration für Charles Darwins Evolutionstheorie.

Der Besuch der Galápagos Inseln mit einem Budget ist schwierig. Touristen zahlen bei der Ankunft eine Eintrittsgebühr in Höhe von $ 100 an die Nationalparkbehörde. Stellen Sie sicher, dass Sie Bargeld haben, wenn Sie landen; Karten werden nicht akzeptiert.

Besichtigung:

Besucher, die mit einem Kreuzfahrtschiff auf den Galapagos-Inseln ankommen, werden erkennen, wie abgelegen diese vulkanischen Flecken am Äquator im Pazifischen Ozean liegen. Es ist diese Isolation, die die Inseln so besonders macht. Etwa 50% der Arten der Inseln sind nirgendwo sonst auf der Welt zu finden.

Das Galapagos ist eine Attraktion für sich und die meisten Menschen segeln auf einem Boot, um die Tierwelt zu beobachten oder die vulkanische Landschaft dieses Archipels zu erkunden, der als Nationalpark und UNESCO-Weltkulturerbe gilt. Die meisten Bewohner wohnen in Puerto Ayora, dem Haupteingang der Insel Santa Cruz. Einige der anderen Inseln haben kleine Fischerdörfer.

Höhepunkte

• Wildtiere (einschließlich Riesenschildkröten, Robben, Blaufußtölpel und Leguane)
• Tortuga Bay, Santa Cruz (weißer Sandstrand)
• Lava-Tunnel, Santa Cruz (Vulkanlandschaft)
• Galapagos Nationalpark Besucherzentrum, San Cristóbal (www.galapagos.gob.ec)

Touristeninformation:

Galapagos-Tourismuskammer
Avenida Charles Darwin und 12 de Febrero, Puerto Ayora, Santa Cruz, Galapagos-Inseln, Ecuador
Tel .: +593 5252 6609.
Webseite: www.galapagostour.org

Shopping-Einführung:

Einkaufen auf den Galapagos besteht hauptsächlich aus Souvenirs wie T-Shirts, Kuscheltieren und Erinnerungsstücken, die die Tierwelt der Inseln darstellen.

Restaurants:

Es gibt viele Orte, an denen Sie einen Snack in den wichtigsten touristischen Gebieten finden können, obwohl viele der Tagestouren auch Mittagessen beinhalten. Nahrung hat multikulturelle Einflüsse. Offensichtlich stehen Fisch und südamerikanische Standardgerichte auf den Speisekarten.

Wann zu gehen:

Die trockenen, kühlen Monate von Juni bis November sind die besten Zeiten, um Nistvögel zu sehen. Heiß und feucht Dezember bis Mai ist am besten für Riesenschildkröten, Schnorcheln und Tauchen. Es gibt normalerweise eine kühlende Brise und die Meerestemperaturen werden nie zu warm.

Nächstes Ziel:

Übertragungsdistanz:

2,3 km (1,4 Meilen).

Transferzeit:

10-20 Minuten.