'Québec Stadt Reiseführer'

Über die Stadt Québec

Das romantische Quebec City mit Blick auf den majestätischen Sankt-Lorenz-Strom bezaubert mit Raffinesse und bewahrt den europäischen Geschmack, den es erhielt, als es zur Wiege der Nouvelle France wurde.

Québec ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein urbaner Ort, an dem die Antike neben der Moderne lebt. Die winzigen gepflasterten Gassen von Old Quebec winden sich an 400 Jahre alten Steinhäusern vorbei, die zu Restaurants, Boutiquen und Kunstgalerien umgebaut wurden. Pferdekutschen (Wagen aus dem 19. Jahrhundert) schlängeln sich durch die Straßen vor dem Hintergrund des Château Frontenac, eines großen Hotels mit Kupferdach und Blick auf den alten Hafen der Stadt.

Die ummauerte Oberstadt befindet sich auf dem strategischen Cap Diamant und bietet einen Ausblick über den Ort, an dem der Sankt-Lorenz-Strom gedämpft wird. Diese Engstellen (von den ursprünglichen Algonquin-Bewohnern als Kebec bekannt) geben der Stadt ihren Namen.

Am Fuße des Cap Diamant liegt die Unterstadt, wo Samuel de Champlain 1608 die Stadt gründete. Heute können Besucher, die durch den restaurierten Place Royale spazieren, sich leicht vorstellen, dass sie im 17. Jahrhundert sind.

Außerhalb der befestigten Mauern befindet sich eine pulsierende moderne Stadt mit blühenden Kunstinstitutionen, in denen Künstler, innovative Tanztruppen und hochkarätige Theatergruppen untergebracht sind. Schicke Einkaufszentren und charmante Boutiquen prägen die Wohnviertel, während grüne Parks und Gärten zu gut geplanten städtischen Radwegen und Gehwegen entlang des Flusses führen.

Seine europäischen Traditionen spiegeln sich auch in der wunderbaren Auswahl an Restaurants wider. Ob in der alten oder neuen Stadt, es gibt eine große Auswahl an Menüs und Geschmacksrichtungen, die darauf warten, entdeckt zu werden.

Quebec City's faszinierende Geschichte ist geprägt von den blutigen Schlachten und politischen Kämpfen, die das Schicksal Kanadas entschieden haben. Obwohl fast alle Einwohner der Stadt französischer Abstammung sind, ist etwa ein Drittel zweisprachig und bietet den Besuchern einen warmen, freundlichen Empfang in englischer Sprache .

Während der Sommerfestivals scheint die ganze Stadt eine zusammenhängende Bühne zu sein. Die Lebensfreude der Einheimischen ist jedoch immer ansteckend. Fang es an, wenn du kannst.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 491 142 (Stadt); 715.515 (Metropolregion) (2006) Breitengrad: 46.812744 Längengrad: -71.219325