'Bewertung: Casa Gangotena Hotel, Quito'

Im Herzen der Altstadt von Quito gelegen, hat sich das Casa Gangotena schnell zu einem der besten Boutique-Hotels in Südamerika entwickelt. Gavin Haines fand es sicherlich beruhigend.

Erste Eindrücke

Gelegentlich verliere ich meinen Sinn für Humor. Es geht zwischen Kontinenten verloren, wie Gepäck, und heute war einer dieser Tage. Es war der Flughafen von Quito, der es tat, obwohl meine Probleme früher mit einem verspäteten Flugzeug und der Art von Turbulenzen begannen, die dich zum Gebet machen.

Ich bin am Flughafen Quito gelandet, was ein irreführender Name ist, weil er nicht in Quito ist. Nirgendwo in der Nähe. Wenn der Verkehr schlecht ist, was immer der Fall ist, kann es zwei anstrengende Stunden dauern, das Stadtzentrum zu erreichen - eine neue Autobahn ist im Bau, aber bis sie öffnet, gibt es keine Alternativen zu den überlasteten alten Straßen. Kein Zug, keine Einschienenbahn, keine U-Bahn, nichts. Es geht um Glauben.

Als ich schließlich in Quito ankam, spürte ich, dass diese Ader in meiner Schläfe vor Wut pulsierte. Dann ging ich in Casa Gangotena und alles war in Ordnung. Ich sage das nicht nur, es war wirklich.

Das Personal hat meinen Sinn für Humor mit ihrem Lächeln, warmen Plausch und leichten Erfrischungen wieder hergestellt. Sie hatten sogar ein paar Knabbereien für ihren verspäteten Gast hinbekommen, obwohl ich höflich abgelehnt hatte, vorher ein Meerschweinchen mitgenommen zu haben.

Zum Glück verfolgte der Concierge das langweilige Check-in-Ritual und führte mich in mein Zimmer. Wir gingen unter antiken Kronleuchtern und handbemalten Decken, vorbei an neoklassischen Säulen und Art-Deco-Wandgemälden. Es war ein Theater der Kultiviertheit.

Es hatte nicht immer so ausgesehen. Das Stadthaus, das in den 1920er Jahren von einer wohlhabenden Familie erbaut wurde, verfiel in den 2000er Jahren und zu der Zeit, als die jetzigen Besitzer die Urkunden unterschrieben, war alles verblasste Charme und Spinnweben.

Nach einer sorgfältigen Restaurierung wurde das Gebäude vor zwei Jahren als Hotel eröffnet. "Es brauchte 80 Künstler, um die Wandbilder und Deckenmuster allein wiederherzustellen", sagte der Concierge, als ich sie ansah. Und damit war meine Gute-Nacht-Geschichte abgeschlossen.

Ideal für…

Intime Aufenthalte im Herzen der Altstadt von Quito.

Das Zimmer

Es scheint, Luxus ist Standard bei Casa Gangotena, und das mag wie eine käsige Linie von einem Marketing-Manager, es ist wahr. Das Hotel verfügt über insgesamt 31 Doppelzimmer (plus drei Suiten) und die Boudoirs der Einstiegsklasse sind als Luxuszimmer klassifiziert. Aber im Gegensatz zum Flughafen Quito, die Besitzer dieses Hotels sind nicht die Wahrheit verbiegen - diese Zimmer sind wirklich üppig, wie sie für US $ 375 pro Nacht (plus Steuern) sein sollten.

Wie im Rest des Hotels, ist mein Schlafzimmer ein restauriertes Meisterstück. Ich werde zurück in die wilden 1920er Jahre durch hohe Decken, hoch aufragende Fensterrahmen und Art-Deco-Antiquitäten transportiert, die nachdenklich um den Raum angeordnet sind. Nur die Klimaanlage, Wi-Fi und großer Plasma-Fernseher verraten die Ära.

Obwohl es im Zimmer nichts Auffälliges gibt, ist es auch nicht gerade konservativ; Die handbemalte Decke ist ein Wunder, die Vorhänge sind länger als der Teppich von Bayeux und die Bettwäsche lässt mich meine Schlafmöglichkeiten zu Hause neu bewerten.

Im Badezimmer sind weiße Fliesen, flauschige Handtücher und Art Deco Spiegel. Es gibt natürlich eine große Badewanne und eine Dusche mit gigantischen Fenstern, die natürliches Licht hereinlassen.

Bestes Zimmer

Obwohl es für diese Bewertung wichtig war, eine Tour durch das Hotel zu beantragen, war das eine schlechte Idee, denn ich wurde sofort neidisch, als ich die Luxury Plus Zimmer auscheckte. Diese extravaganten Boudoirs kosteten nur einen Bruchteil mehr (425 US-Dollar plus Steuern), und so sah ich mit einem Hauch von Neid auf die kunstvollen Wandmalereien, neoklassischen Säulen und kunstvollen Stuckarbeiten.

Essen und Trinken

Die Peruaner sind vielleicht nicht einverstanden, aber Ecuador entwickelt sich schnell zu einem Zentrum für Gastronomie in Südamerika. Quito führt die Verantwortung an, dank Einrichtungen wie der Casa Gangotena, die dazu beiträgt, altehrwürdige ecuadorianische Rezepte neu zu erfinden und im Allgemeinen wunderbare Dinge mit den Produkten des Landes zu tun.

Von den in den Bergen beliebten Anden-Suppen bis zum berühmten Ceviche, das an der Küste entlang liegt, ändert sich die Speisekarte der Casa Gangotena mit den Jahreszeiten und der Verfügbarkeit von Produkten.

Das Frühstück setzt das ecuadorianische Thema mit lokalen Früchten, Säften und Gebäck fort; obwohl Speck, Eier und Pfannkuchen einen Geschmack von zu Hause bieten. Im Preis inbegriffen ist auch der Nachmittagskaffee - die Antwort von Casa Gangotena auf High Tea.

Extras

Die Besitzer von Casa Gangotena haben große Anstrengungen unternommen, um den schönen Garten und eine gute Arbeit, die sie geleistet haben, wiederherzustellen. Es ist ein großartiger Ort, um zu sitzen und zu lesen, aber wenn Sie Ansichten wünschen, gehen Sie auf die Dachterrasse mit einem atemberaubenden Panorama über die Plaza de San Francisco, das pulsierende Herz der als am besten erhaltenen Kolonialstadt in Südamerika.

Raum für Verbesserung

Wenn ich pingelig wäre, würde ich sagen, der Service im Restaurant war manchmal etwas träge. Ich mag auch geneigt sein, die Zimmerpreise in Frage zu stellen; ab US $ 375 pro Nacht (plus 22% Steuern) scheint es auf der hohen Seite, vor allem, da es keinen Pool gibt.

Unterwegs

Das Casa Gangotena befindet sich in unmittelbarer Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Quito. Mein Lieblingsort ist La Ronda, eine bezaubernde Straße mit Kopfsteinpflaster, in der es lebhafte Bars, Straßenmusikanten und traditionelle Handwerker gibt, die von Klavierreparaturen bis zur Schokoladenherstellung alles Mögliche machen

Es gibt eine schillernde Sammlung von Kirchen, Klöstern und Klöstern vor der Haustür von Casa Gangotena, die einen Besuch wert sind.Um sich einen Eindruck von der Altstadt zu verschaffen, sollten Sie sich für eine der geführten Touren der Casa Gangotena in die Umgebung anmelden, um traditionelle Märkte und lokale Unternehmen zu besuchen. Touren kosten 25 US-Dollar und das gesamte Geld geht zurück an die lokale Gemeinschaft.

Einzelheiten
Adresse: Casa Gangotena, Bolivar Oe6-41 und Cuenca, Quito
Telefon: +593 2 400 8000.
Webseite: www.casagangotena.com
Die Zimmer beginnen bei US $ 375 pro Zimmer und Nacht (plus 22% Steuern), inklusive Frühstück und Kaffee am Nachmittag.