'Bewertung: Hotel B, Lima'

Ursprünglich ein dekadenter Rückzugsort am Meer, der in den 1920er Jahren erbaut wurde, ist dieses ehemalige Belle-Epoque-Haus in Perus Hauptstadt nichts weniger als gut aussehend. Aber wie geht es als Boutique-Hotel? Darren Loucaides meldet sich an.

Erste Eindrücke

Mit Rucksack und Akustikgitarre beladen, schätze ich nicht wie der typische Hotel B Gast. Auf der formellen Seite der Boutique, ist dieses schöne Hotel eines der besten Hotels von Lima, im wohlhabenden Viertel Barranco und ist der Beweis, dass das Land eine funkelnde Reihe von stilvollen Stadthotels bietet. Etwas verschlissen bei der Ankunft am Flughafen in einem kaputten Stadttaxi, bekomme ich vom Portier einen skeptischen Blick. "Hast du hier eine Reservierung?" er fragt.

Die Angestellten sind freundlicher. Elegant gekleidet sind sie nur ein Teil des Glamours des Hotels. Klassische und zeitgenössische Kunstwerke stehen vor tadellos weiß gestrichenen Wänden und Holzarbeiten mit fein gearbeiteten Formteilen. Während ich mich an der Rezeption in ein weiches, braunes Ledersofa zurücklehne, wird mir ein kostenloses Glas Champagner angeboten. Das ist die Art von Luxus, nach der ich mich nach einem langen Flug von London sehne.

Aufsteigend in den ersten Stock, muss ich einen eleganten Salon durchqueren, um mein Zimmer zu erreichen. Ich halte hier inne, um die surrealen Bilder und Fotografien zu bewundern. Mit vielen Büchern über Design und Kunst ist es ein großartiger Ort zum Entspannen, entweder auf der gepolsterten Fensterbank oder im schwarzen Chippendale Sessel.

Der Salon enthält auch Bilder, die den Zustand der belle époque Villa vor Beginn der Restaurierung im Jahr 2011 zeigen. Das Haus wurde 1914 von dem französischen Architekten Claud Sahut erbaut und wurde in den 1920er Jahren aufgrund seiner Nähe zum Schloss der Rückzug von Präsident Augusto Leguia direkt am Meer.

Zwei Jahre sensibler Renovierungsarbeiten mit Hilfe von Bildhauern und Holzarbeitern waren der Auftakt zu der viel gepriesenen Eröffnung des Hotels B im vergangenen Sommer. Heute fühlt es sich an wie ein herrschaftliches Zuhause, frisch gemacht durch die Vorherrschaft von Weiß und die Tatsache, dass es sich wie eine Kunstgalerie wie ein Hotel anfühlt.

Ideal für…

Ein Zufluchtsort vor dem unwiderstehlichen, aber nervenden Tempo von Lima.

Das Zimmer

Kurz nach dem Einchecken steige ich direkt in das riesige Bett in meiner Kammersuite. Später nehme ich ein Bad in der großen, freistehenden Badewanne, die vom Schlafzimmer durch fegende Vorhänge getrennt ist, was sich herrlich nachsichtig anfühlt. Tatsächlich kann ich mich kaum dazu überwinden, dieses Heiligtum an meinem ersten Tag in Lima zu verlassen - ich bin hoffnungslos, wenn es um Jetlag geht. Die Decken sind hoch mit alt aussehenden Holzstützen, Kleiderschränken mit gespiegelten Außenwänden und einem merkwürdigen Gemälde einer gekleideten Silhouette über dem Bett, das religiöse und zeitgenössische Einflüsse mischt.

Bestes Zimmer?

Mit einem gigantischen Kingsize-Bett und einer eigenen Terrasse mit Blick auf den breiten San Martin Boulevard fühlt sich die Atelier Suite mehr wie eine Wohnung als ein Zimmer an. Es befindet sich in der zweiten Etage des Hotels und ist weitläufig und luxuriös eingerichtet.

Essen und Trinken

In den letzten 20 Jahren hat eine Revolution in der kulinarischen Szene Perus dazu geführt, dass die Küche weltweit Berühmtheit erlangte und namhafte Restaurants in Europa und den USA eröffnet wurden. Ein Besuch in Lima ist nicht vollständig, ohne die traditionellen Gerichte des Landes zu kosten - scharfe Fleischgerichte, reichhaltige Brühen, geröstetes Meerschweinchen und natürlich Ceviche - sowie ein bunteres, zeitgemäßes Essen.

Das Restaurant und die Bar im Hotel B sind einen Besuch wert. Die Speisekarte wird von dem führenden peruanischen Koch Oscar Velarde, dessen Restaurant La Gloria aus Lima eine lokale Institution ist, geleitet. Die Bar hat eine beeindruckende Weinkarte und natürlich jede Menge Pisco, das lokale Gift.

Das Frühstück wird in einem gemütlichen Wohnzimmer mit einer Auswahl an frisch gebackenem Brot, köstlichem Käse, Aufschnitt einschließlich Jamon del Pais - blassem peruanischem Schinken - und verschiedenen reiflichen Früchten serviert. Eine frische Saftmischung wird jeden Tag zubereitet; Mein Liebling enthielt Wassermelone und Orange und war unglaublich erfrischend. Stellen Sie sicher, um zu bestellen huevos peruanos: Peruanisch-artige Eier, gebraten in einer reichhaltigen Tomatensalsa, angereichert mit würzigem Käse und gemischt mit der gewinnenden Note, Quinoa, ein Grundnahrungsmittel der vorspanischen Küche.

Es gibt auch Nachmittagstee mit einer Reihe von Mischungen (kein englisches Frühstück, fürchte ich) und Aufgüsse, begleitet von unglaublich nachsichtig Alfajorcitos - die Macarons ähnlich sind - und Scheiben von dichtem Biskuitkuchen.

Extras

Mit seiner eigenen Kunstsammlung wird das Hotel B Sie dazu inspirieren, sich die lokale Kunstszene anzusehen. Das Hotel ist mit der Galerie Lucia de la Puente verbunden, durch die private Besichtigungen arrangiert werden können.

Raum für Verbesserung

Hotel B kann manchmal etwas überformal sein, obwohl die meisten Kellner freundlich und gesprächig sind. Die übliche Kundschaft des Hotels kann erwarten, mit Pomp behandelt zu werden, aber ich bevorzuge, mich während eines Aufenthalts zuhause zu fühlen.

Unterwegs

Barranco ist Limas glamourösestes Viertel und nur einen Steinwurf vom Meer entfernt. Ein Spaziergang auf den Rasenpfaden oberhalb der Klippen, die sich über das stürmische Wasser erstrecken, ist herrlich. Das nahe gelegene Viertel Miraflores ist wegen seiner vielen Restaurants und Bars einen Besuch wert. Im Gegensatz dazu, gehen Sie in Downtown - und auf die Erde - für Limas pulsierendes Herz; Es ist voll von verzierten Kirchen, beeindruckenden Plätzen, Handwerksmärkten und traditionellen Trinklöchern.

Einzelheiten

Hotel B
Avenida San Martin 301, Barranco, Lima
Telefon: +51 (0) 1 206 0800.
Webseite: www.hotelb.pe
Die Preise beginnen bei $ 270 pro Nacht pro Zimmer, inklusive Frühstück und Nachmittagstee (basierend auf zwei Teilen). Dieses spezielle Angebot ist bis Ende März verfügbar.