'Bewertung: Lotte Hotel, Moskau'

Die Aufmerksamkeit der Welt dürfte derzeit vor den Olympischen Winterspielen im nächsten Jahr auf Sotschi gerichtet sein, aber Russlands Hauptstadt Moskau ist nie weit vom Rampenlicht entfernt. Anna Smith checkt ein und checkt das opulente Lotte Hotel aus, in dem alle von Präsidenten bis hin zu Prinzessinnen untergebracht sind.

Erste Eindrücke
Auf den ersten Blick ist Lotte Hotel enorm. Nach einem zweiten Blick ist es immer noch enorm. Das 300-Zimmer-Hotel, das über die belebten Straßen thront, ist Teil eines so großen Komplexes, der sogar ein eigenes achtstöckiges Einkaufszentrum umfasst. Wenn man in die Rezeption geht, ist es unmöglich, klaustrophobisch zu sein: Kronleuchter geschmückte Decken schweben über ihnen, und selbst wenn das Hotel voll ist, scheinen die aufmerksamen Mitarbeiter die Kundenzahl zu übertreffen. Das Dekor ist in warmen, honigfarbenen Tönen gehalten, mit einer angemessenen Menge Gold und Glitzer: Die russische Liebe zum Bling ist hier neben dem hingebungsvollen koreanischen Service offensichtlich - aufgrund der Tatsache, dass die Elterngruppe des Hotels in koreanischem Besitz ist. Das Einchecken ist schnell und freundlich, und die Aufzüge sind reichlich vorhanden (obwohl die funkelnden Kristallhandläufe ein wenig viel für einige sein können).

Ideal für…

Europäische und asiatische Geschäftsleute bilden einen großen Teil der Kundenliste, aber die Suiten werden auch von wohlhabenden Einheimischen bevorzugt. Wir genossen es, in der Bar zu sitzen und den Modeparade zu beobachten - auch wenn die Männer dazu neigen, an der Regel des schwarzen Lederjacketts festzuhalten -, als sich an einem Samstagabend eine Reihe von Designerkleidern durch das Foyer zog. Sagen wir es so: Die Royale-Suite - die größte in Moskau - hat einen Partyraum und Panzerglas.

Das Zimmer

Alle Zimmer verfügen über sehr komfortable Kingsize-Betten und alle üblichen Annehmlichkeiten, die Sie von einem 5-Sterne-Hotel erwarten: Tee, Minibar, LCD-TV und DVD-Player, Bademantel und Hausschuhe. Einweg-Zahnbürsten (mit Zahnpasta) und Rasierer sind auch eine willkommene Ergänzung im Marmorbad. Die koreanische Verbindung bedeutet, dass es sehr High-Tech ist, mit einem cleveren digitalen Bedienfeld und sogar einer Toilettenfunktion, die "Front / Back Wash" und einen Trockner beinhaltet; etwas, das europäische Gäste regelmäßig amüsiert. Unsere Junior Suite mit Blick auf die Stadt ist geschmackvoll in gedeckten Gold- und Brauntönen eingerichtet und sehr geräumig, ruhig und privat.

Bestes Zimmer?

Dies ist nicht nah genug zum Roten Platz, um einen legendären Blick auf die Stadt zu bieten, also entscheiden Sie sich für die "Garden Ring" Zimmer, die einen Blick auf den ruhigen Quadranten im Inneren des Hotels bieten.

Essen und Trinken

Das Frühstück ist, wo Hotel Lotte besonders hervorsticht, in der großartigen Kulisse des französischen Restaurants Les Menus, dessen Design französischen klassischen Stil mit reich verzierten russischen Elementen verbindet. Die Buffet-Optionen sind zahlreich und wunderschön präsentiert: Wählen Sie aus Türmen mit leckerem Gebäck, holen Sie sich ein Glas Champagner und bestellen Sie das Tagesgericht.

Am Abend bietet Les Menus französische Küche mit einem modernen Touch. Wir hatten das Glück, ihren Michelin-Drei-Sterne-Koch Pierre Gagnaire zu treffen, der in der Stadt war und mit lokalen Feinschmeckern für Aufsehen sorgte. Wir probierten seine delikate, aber fett schmeckende Speisekarte (kostet eine ansehnliche £ 203 pro Person), einschließlich Schweinefleisch mit Burgunder, Schnecke, Aubergine Kaviar und Kreuzkümmel; und Filet von Französisch Taube mit Wacholderbeeren. Desserts und Käse - natürlich Französisch - waren ein Highlight.

Das Lotte Hotel verfügt auch über ein stilvolles japanisches Restaurant, das Megu von New York, das bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebt ist.

Extras

Das Mandara Spa ist groß, einladend und friedlich mit wunderschön gestalteten, kreisförmigen Behandlungsräumen, die eine bezaubernde und dennoch höhlenartige Atmosphäre schaffen. Es ist das erste Spa in Moskau, das mehrere neue Behandlungen in die Stadt bringt, darunter die Sauerstofftherapiemassage (wo Gäste eine 20-minütige pure Sauerstoffspritze erhalten, während sie massiert werden) und Vitality River Bed, eine Hydrotherapie-Behandlung mit Düsen; So fühlt sich auch eine Prinzessin richtig verwöhnt. Der Fitnessclub ist riesig und gut ausgestattet; und der Pool ist wunderschön beleuchtet. Stellen Sie sicher, dass Sie ein paar Stunden zur Verfügung stellen, um dieses Spa zu erkunden und sich verwöhnen zu lassen.

Lotte hat auch satte sechs Bankettsäle, so dass normalerweise mehrere Veranstaltungen stattfinden, von Hochzeiten bis zu Konferenzen.

Raum für Verbesserung

In einigen der öffentlichen Bereiche macht die Größe des Raumes es etwas unpersönlich mit einem Konferenzzentrum. Und wenn Sie gerne auf sich gestellt sind, finden Sie vielleicht das Frühstückspersonal auch aufmerksam, lärmend, um zu helfen und auf Gerichte zu gestikulieren, damit Sie es versuchen können. Auch, wie die meisten Dinge in Moskau, ist Hotel Lotte nicht billig und mit dem Wechselkurs gegenüber dem britischen Pfund sind die Preise höher als in vergleichbaren Hotels in anderen europäischen Städten.

Unterwegs

Während die unmittelbare Umgebung, Arbat, mehr über Einkaufen und Geschäfte ist, ist es ein angenehmer Spaziergang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten; vor allem, wenn Sie über die Fußgängerzone, Café-Lined Old Arbat Straße gehen, wo Buden und Boutiquen Souvenirs und Kunst verkaufen.

Ansonsten ist es eine kurze Taxifahrt zu wichtigen Sehenswürdigkeiten wie dem Roten Platz, der Basilius-Kathedrale und dem Kreml, wo Sie in der beeindruckenden Rüstkammer Russlands Liebesaffäre mit Opulenz verfolgen können. Das berühmte Bolschoi-Theater ist nicht weit entfernt - wir hatten das Glück, Tickets für eine Aufführung von Swan Lake zu ergattern, wo das Publikum so unterhaltsam war wie die Tänzer. Und wenn Sie in Moskau sind, sollten Sie die Metro mindestens einmal für die spektakuläre Innenarchitektur alleine nutzen.

Einzelheiten

8 bld.2, Novinskiy Boulevard,
Moskau 121099,
Russland.
Tel. (495) 745 1000.
Webseite: www.lottehotel.ru

Die Preise beginnen bei £ 345 für ein Superior Zweibettzimmer pro Nacht (basierend auf zwei Teilen).