'Bewertung: Summer Lodge Country House Hotel, Dorset'

Leiden von post-festlichen flab? Beginnen Sie das neue Jahr mit einer erholsamen Spa-Pause. Abigail Cattell hat gute Absichten, als sie in ein Dorset-Hotel geht, das einst von Hollywood-A-Lister Gwyneth Paltrow geehrt wurde.

Das Summer Lodge Country House Hotel hat den Namen, der warme, faule Abende in einem englischen Landgarten zum Leben erweckt, Pimms und Limonade in der Hand, der sanfte Duft von Sommerblumen, die im Wind wehen. Egal, dass es seit Beginn unserer zweieinhalbstündigen Fahrt von London mehr oder weniger ununterbrochen geregnet hatte.

Als wir durch die Hoteltore kamen, ließ der Regen nach und gab uns einen unverfälschten Blick auf das Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, das sich in einem vier Hektar großen Landstück befand. Die Bäume, die die Hotelzufahrt säumten, funkelten mit Lichtern und die abgeschnittenen Büsche, die den ummauerten Garten umgaben, waren erleuchtet, was ein magisches und romantisches Gefühl erzeugte.

Als wir das Auto abstellten, sahen wir das Dach des Hallenbades, und durch eine Hecke erhaschte ich einen Blick auf einen Tennisplatz. Vielleicht hörte es lange genug auf zu regnen, um ein Set zu spielen. Als wir den Kofferraum des Autos öffneten, materialisierte sich einer der aufmerksamen Mitarbeiter auf wundersame Weise, um uns mit unseren Taschen zu helfen. Der Check-in war völlig anders als in einem Hotel, da wir direkt zu unserem Zimmer gingen und unser Schlüssel zu uns gebracht wurde - ein problemloser Start zu unserem Aufenthalt.

Das Hotel verfügt über 24 individuell eingerichtete Zimmer in drei verschiedenen Gebäuden. Unsere Suite im Coach House war wunderschön, mit eleganten Chintz-Bettüberwürfen, kostbaren Seidentüchern und dicken Teppichen unter den Füßen. Die funky Silber vergoldeten Möbel und reich verzierten Spiegel fügten einen Hauch von Glamour in das noble Landhaus Ambiente. Doppeltüren führten zu einem Wintergarten, der sowohl luftig als auch warm war (keine Kleinigkeit in diesem Winter). Dies wiederum führte zu einer kleinen privaten Terrasse, die ohne Zweifel perfekt für Sommerabende wäre. Der Obstkorb mit einer Begrüßung vom Manager schien gut für meine gesunde Pause zu sein, aber ich hatte nicht mit dem Restaurant gerechnet.

Der Küchenchef Steven Titman hat drei AA-Rosetten mit einem Menü, das die Verfügbarkeit ausgezeichneter Dorset-Produkte und Meeresfrüchte (die Küste ist eine 40-minütige Autofahrt entfernt) hervorhebt, um traditionelle englische Gerichte mit europäischem Einschlag zu produzieren. Hier schwankte meine Entschlossenheit zur Entgiftung.

Es könnte das zarte, federleichte Käsestroh, der saftige Mini-Hamburger und die saftige gegrillte Garnele gewesen sein, die unseren Aperitif vor dem Abendessen begleitet haben. Vielleicht war es Stephens typisches Gericht, gebratenes Lendenstück von Dorset-Lamm und geschmorte Schulter Shepherd's Pie auf der Speisekarte, aber auf einmal stellte ich fest, dass ich kein leichteres Menü bestellen wollte (was Gäste gerne tun dürfen) ). Es wäre sicherlich unfair gegenüber den Bemühungen des Küchenpersonals.

Mit zahlreichen Aktivitäten, die im Hotel angeboten werden, könnte ich mich einfach mehr anstrengen für den zweiten Teil meiner Detox-Idee - das ganze Essen auszuüben. Mit dieser Entscheidung spottete ich Lyme Bay Jakobsmuscheln, Shepherd's Pie und ein Trio englischer Äpfel für Pudding - alle waren köstlich, mit Portionen dankbar klein genug, um meine Schuld zu lindern. Ich fand sogar Platz für Käse, als ich die Vielfalt weicher, stinkender Parzellen sah, die förmlich darum bettelten, probiert zu werden.

Zurück unter den belgischen Leinentüchern, die von den Legionen von Mitarbeitern, die wie durch Zauberei erschienen und verschwanden, nachdenklich abgelehnt wurden, beschloss ich, dass morgen anders sein würde.

Es war anders. Zum einen hatte es aufgehört zu regnen und die Sonne kam heraus. Wir frühstückten im luftigen Wintergarten, aber versuchen Sie, wie ich könnte, ich konnte das kontinentale Frühstück nicht bestellen. Es sah lecker aus, aber das volle Englisch mit seinen fleischigen Würstchen, knusprigem Speck und perfekt pochierten Eiern hat mich überzeugt.

Die meisten anderen Gäste waren Paare wie wir, von den frisch Pensionierten bis hin zu jungen Profis. Es gab auch einige Familien mit kleinen Kindern, die die entspannte aber elegante Atmosphäre genossen. Wir haben keine Prominenten gesehen, aber laut dem Hotelmanager hatten wir gerade Jack Dee vermisst. Vorherige A-Liste Gäste haben Gwyneth Paltrow, Emma Thomson, Greg Wise und Hugh Laurie enthalten.

Während der Tennisplatz vom Regen des Vortages immer noch gefährlich aussah, fanden wir heraus, dass wir auf einer von mehreren Touren, die das Hotel sorgfältig ausgedruckt hatte, Fahrräder mitnehmen konnten. Auch hier war das Personal unglaublich, produziert Fahrräder und Helme mit bemerkenswerter Geschwindigkeit. Wir machten uns auf den Weg durch die üppige Landschaft von Dorset und erkundeten winzige Landstraßen, die von dichten Hecken umgeben waren und die frische Luft atmeten, während wir auf Hügeln bergauf und bergab fuhren.

Nach einem kurzen Mittagessen in einem malerischen Dorf in der Nähe wanderten wir zurück zum Hotel, um uns umzuziehen. Das Personal hatte es geschafft, mich für eine halbstündige Massage (£ 40) hineinzuquetschen. Mit nur zwei Behandlungsräumen ist es an den Wochenenden sehr voll, daher ist es am besten, Behandlungen im Voraus zu buchen. Ich genoss eine Aromatherapie Rückenmassage in einem beruhigenden, wenig beleuchteten Raum. Mein Masseur verwendete köstlich riechende ätherische Öle von Elemis und knetete mich mit der richtigen Menge an Druck.

Nach meiner entspannenden Behandlung, floppte ich in den Jacuzzi, um eine Weile zu genießen, bevor ich mich in die Sauna für einen Entgiftungs-finnischen Stil wagte. Es gab einen kleinen, klimatisierten Fitnessraum, den ich nicht genutzt habe, und einen beheizten Pool, der das weiß getünchte Gartenhaus dominiert, in dem es sich befindet.

Summer Lodge hätte vielleicht zu viele Versuchungen für mich bereitgestellt, um meine Pause wahrheitsgemäß als Entgiftung zu bezeichnen, aber für eine entspannende Wellness-Pause in einem idyllischen Landhaus war es perfekt.

Summer Lodge Landhaus Hotel, Restaurant und Spa
Evershot, Dorset, DT2 OJR
Tel: (019) 3548 2000.
Webseite: www.summerlodgehotel.com
Die Preise beginnen bei £ 200 pro Nacht für ein klassisches Zimmer (basierend auf zwei Teilen).



'