'Bewertet: The Mirage Spa von Louisa Kaisen, Kopenhagen'

Kopenhagen hat viel zu bieten - fabelhafte Architektur, einen Hafen, so sauber, dass Sie darin schwimmen können, coole Modemarken, fabelhafte Nachtlokale und wunderbare Restaurants. Aber eines fehlt in der dänischen Hauptstadt: eine Spa-Szene. Wenn Sie die Kosten dänischer Arbeitskräfte berücksichtigen, wird dieser Mangel verständlicher. All dies wird jedoch mit der Ankunft des Mirage Spa von Louisa Kaisen behoben. Erwarten Sie nicht, dass es billig wird, sagt Ruth Styles.

Erste Eindrücke?

Ich kam an einem Samstagmorgen an, wobei ich den Wodka und den roten Bullen Kopfschmerzen schenkte - und ein passendes Loch in meinem Bankguthaben -, fand aber einen blassen Hafen, belebt mit ungewöhnlichen (für Dänemark) Möbeln im Stil von Louis XIV. Noch besser war es warm - eine willkommene Abwechslung von den Minusgraden draußen auf dem Rådhuspladsen. Als ich die charakteristische skandinavische Effizienz anzeigte, wurde ich innerhalb von Sekunden aus der Rezeption und in ein Behandlungszimmer gebracht und war innerhalb von fünf Minuten aus meinen Kleidern und unter ein Handtuch gewickelt.

Ideal für….

Das Mirage Spa befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Kopenhagener Rathauses und ist ein Luxus-Day-Spa, das coole Kopenhagener und ein paar Auswanderer anzieht. Es ist nicht überraschend, es ist nicht billig, mit Behandlungen ab DKK499 (ca. £ 56) für eine 30-minütige Jacuzzi-Sitzung, obwohl es sich lohnt, darauf hinzuweisen, dass dies Obst und Getränke enthält. In der dänischen Hauptstadt lautet die Faustregel, dass Sie in der Regel das bekommen, wofür Sie bezahlen. Ergo, Sie können eine beachtliche Summe einstreichen, aber Sie werden viel dafür bekommen. Während diese Regel nicht für Alkohol gilt (die Strafsteuern auf Alkohol bedeuten, dass Sie etwa DKK 95 / £ 10,70 für einen einzelnen Wodka und einen Roten Bullen bezahlen müssen), gilt dies auch für das Mirage Spa.

Die Behandlungen

Ich hatte das Hana Kasumi gebucht (DKK 1199 / £ 134,50); eine japanisch inspirierte Behandlung, die eine Ganzkörpermassage mit einem Peeling und einer Sitzung im Jacuzzi kombiniert. Das Spa ist für Paare eingerichtet, so gab es zwei Sofas in meinem Behandlungszimmer, obwohl es nichts zu stoppen Singletons gibt es einen Versuch.

Mein Hana Kasumi begann mit einem ultra-sanften Peeling auf Reismehlbasis, kombiniert mit leckeren Lotus- und Kirschblütenessenzen. Es roch herrlich, aber es fühlte sich nicht wie ein Gestrüpp an. Wo war die Körnigkeit? Die Sandpapier-Sensation? Egal, es schien der Trick zu sein und als ich später nachschaute, war meine Haut sicher flockenfrei.

Als nächstes kam die Massage, die mit warmen (Glückseligkeit) Öl begann, das sanft auf meine Beine geknetet wurde. Die Rückenmassage folgte und war sensationell - sie hat nicht nur meine knotigen Schultern geblitzt, sie hat mich auch zum Schlafen gebracht, was in meinem Buch das Kennzeichen einer guten Entspannungsmassage ist. Ich wurde geweckt, damit der Therapeut an der Vorderseite meines Körpers arbeiten konnte, was für jeden, der sich der skandinavischen Vorliebe für das Aufblitzen des Fleisches in Spas bewusst war, eine minimale Menge an Nacktheit erforderte. Nach der Massage hätte ich mich nach dem Massagesaft in den Jacuzzi begeben sollen, aber in meinem verkaterten Zustand hatte ich es geschafft, meine Verabredung um 10 Minuten zu verschieben. Kein Problem: Ich wurde nach draußen zu einem Stapel bequemer Kissen geführt, um in Ruhe meine frisch gepresste Orange zu trinken.

Die Erfahrung

Das Mirage Spa bietet Ihnen ein klassisches skandinavisches Erlebnis, verstärkt durch den praktischen Luxus, den Sie öfter in Paris finden. Ich erhielt exzellenten Service, war ein sehr kompetenter Therapeut und hatte eine wirklich gute Zeit. Ich würde bestimmt wieder hingehen, wahrscheinlich für das wunderbar klingende Cleopatra Spa, das ein wohltuendes Milchbad mit einer Ganzkörpermassage kombiniert. Wie die meisten Dinge in Dänemark, bietet das Mirage Spa erstklassigen Service und Qualität - erwarten Sie nur wenig Abwechslung.

Einzelheiten

Das Mirage Spa, Studiestræde 57, 1554 København V, Dänemark
Tel: (45) 3333 9500.
Webseite: www.miragespa.dk
Die Preise im Mirage Spa von Louisa Kaisen beginnen bei DKK499 (£ 56) für eine 30-minütige Jacuzzi Erfahrung.



'