'Über Rio de Janeiro-Galeão (Internationaler Flughafen Antonio Carlos Jobim) (GIG)'

Einer der verkehrsreichsten Flughäfen Brasiliens ist der Flughafen Rio de Janeiro-Galeão (auch bekannt als Internationaler Flughafen Antonio Carlos Jobim und unter dem Markennamen RIOgaleão - Aeroporto Internacional Tom Jobim). Er bedient die geschäftige Stadt Rio de Janeiro im Südosten des Landes. Unser Flughafen-Guide in Rio de Janeiro-Galeão enthält Informationen zum Transport vom und zum Flughafen, zu den Terminals und zu den nahegelegenen Unterkünften.

Information:

Infraero-Informationsschalter befinden sich im zweiten Stock des Terminals 1 und im Abflugbereich des Terminals 2. Computergestützte Informationsbildschirme sind auch im Terminal 2 verfügbar. Am Flughafen gibt es auch eine Touristeninformation.

Webseite:

http://www.riogaleao.com/de

Fahrtrichtung:

Der Flughafen ist mit Rio de Janeiro über zwei Hauptstraßen verbunden, Via Expressa Presidente João Goulart (Linha Vermelha) und Avenida Brasil. Wenn Sie die erste benutzen, fahren Sie vom Stadtzentrum in Richtung Norden und folgen Sie der Straße bis zur Insel Governador, von der aus der Flughafen klar ausgeschildert ist. Wenn Sie von letzterem kommen, fahren Sie in Richtung Norden bis zur Avenida Brigadeiro Trompovski und biegen Sie in die Via Expressa Presidente João Goulart (Linha Vermelha) ein, bevor Sie wie oben weiterfahren.

Transfer zwischen Terminals:

Die beiden Terminals sind durch einen Fahrsteig verbunden.

Flughafen Info

Code: GIG Adresse: Ilha do Governador, 21942-900, Avenida 20 de Janeiro s / nº, Rio de Janeiro,

Der Flughafen Rio de Janeiro-Galeão befindet sich 20 km nördlich von Rio de Janeiro auf der Insel Governador.

Anzahl der Terminals: 2 Telefon:

(21) 3398 5050.

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus: Das klimatisierte Empresa Real (Tel. (21) 3035 6700; www.realautoonibus.com.br) Premium-Busse 2018 und 2918 verbinden den Flughafen mit wichtigen Teilen des Stadtzentrums (Fahrzeit: ca. 45 Minuten).

Pendeln: Es gibt einen stündlichen Flughafen-Shuttlebus, der an den wichtigsten Hotels und Stränden hält.

Taxi: Taxis stehen außerhalb der Terminals zur Verfügung. Besuchern wird empfohlen, den RDE-Taxischalter zu ignorieren und sich an den Schalter der staatlichen Tourismusbehörde von Rio de Janeiro für vorausbezahlte Taxigutscheine zu wenden. Andernfalls sollten die Fahrgäste sicherstellen, dass der Taxameter des Taxis vom letzten Tarif frei ist.

Terminalanlagen

Geld:

Terminal 1 verfügt über eine Reihe von Geldautomaten, Banken und Wechselstuben. Geldwechselservices sind auch im Terminal 2 verfügbar.

Essen:

Im Terminal 2 befinden sich Restaurants im Terminal 1 und eine Vielzahl von Restaurants, Bars und Cafés im zentralen Geschäftsviertel.

Einkaufen:

Besucher finden im Terminal 1 und im zentralen Geschäftsviertel im Terminal 2 eine gute Auswahl an Geschäften, darunter Duty Free- und Souvenirläden.

Gepäck:

In den Check-in-Bereichen steht Ihnen eine Sicherheitsverpackung zur Verfügung. In jedem Terminal gibt es Fundbüros (Tel .: (21) 3398 4152 oder 3044 für Terminal 1 oder 2013 für Terminal 2).

Andere:

Im Terminal 1 gibt es eine Apotheke und ein kleines 24-Stunden-Krankenhaus. Für Notfälle im gesamten Flughafen steht ein Erste-Hilfe-Service zur Verfügung. Umkleidekabinen für Eltern und ihre kleinen Kinder sind vorhanden. Shoeshine-Services sind an verschiedenen Punkten der Terminals verfügbar.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Aufzüge verbinden die verschiedenen Ebenen wo erforderlich. Rollstuhltransport kann vom Flughafenpersonal angefordert werden. Passagiere, die einen Rollstuhl benötigen und besondere Unterstützung benötigen, sollten ihre Fluggesellschaft vor der Reise informieren.

Parkplatz:

Der Flughafen Rio de Janeiro-Galeão verfügt über vier Parkplätze mit insgesamt 5.211 Parkplätzen für Langzeit- und Kurzzeitaufenthalte. Der Parkplatz des Terminals 2 verfügt über Premium-Parkplätze auf der zweiten Etage. Parkgebühren müssen innerhalb der Flughafenterminals entweder an einer Kasse oder an ausgewiesenen Geldautomaten bezahlt werden. Zahlungsmöglichkeiten sind Bargeld, Debitkarte und Kreditkarte. Geldautomaten akzeptieren nur Karten.

Autovermietung:

Avis, Budget, Hertz, National, Sixt und Localiza sind zusammen mit einigen anderen lokalen Betreibern am Flughafen vertreten; Ihre Schreibtische finden Sie im Terminal 1. Eine Autovermietung ist auch im Terminal 2 verfügbar.