'South Carolina Reiseführer'

Über South Carolina

Schwüle Gefilde, eine faszinierende Geschichte und verlockende Landschaft: Willkommen in South Carolina.

Der 'Palmetto State' ist gesegnet mit atemberaubenden Landschaften - von den sanften Hügeln des Upcountry bis zu den glitzernden Seen der Midlands - aber es ist die Küste, die die meisten Besucher anlockt.

Stellen Sie Ihren Sonnenschirm an den sonnenverwöhnten Stränden von Myrtle Beach auf, um klassischen Spaß am Meer zu erleben. Hier erwarten Sie Strandpromenaden, Boogie-Boarding und Bootstouren. Die Stadt ist auch die Heimat des South Carolina Civil War Museum, das die Geschichte des Konflikts aus den Augen des Staates erzählt.

Beaufort auf Port Royal Island ist dank seiner vielen wunderschön restaurierten Vorkriegsresidenzen einfach zu sehen. Aber wenn Sie die Städte verlassen wollen, machen Sie einen Ausflug nach Hilton Head, einer schmalen Barrier-Insel, die großzügig mit wunderschönen Stränden, unberührten Wäldern und erstklassigen Golfplätzen ausgestattet ist.

Die Küstenmetropole Charleston ist mit ihren Wolkenkratzern und ihren Villen aus dem 19. Jahrhundert alles andere als eine Stadt in den USA. Es ist der Ort der ersten permanenten europäischen Siedlung des Landes und knistert heute mit einer hervorragenden Restaurantszene, charaktervollen Boutiquehotels und südlichem Charme in Hülle und Fülle.

Abseits der Küste bieten die Nebenstraßen von South Carolina den Besuchern die Möglichkeit, saftige Pfirsiche zu pflücken, weitläufige Plantagen zu erkunden und Stätten und Nachstellungen des Unabhängigkeitskriegs und des Bürgerkriegs zu begegnen.

Darüber hinaus können Sie die grandiosen Museen der Landeshauptstadt Columbia besuchen, Wasserski über den Lake Murray fahren oder durch die trüben Buchten und Laubwälder des Congaree Nationalparks paddeln. Und gehen Sie nicht ohne die Ausläufer der Blue Ridge Mountains zu besuchen, wo Sie nach Herzenslust wandern und Rad fahren können.

Wichtige Fakten

Bereich:

80.782 Quadratkilometer (31.190 Quadratmeilen).

Population:

4,9 Millionen (2015).

Bevölkerungsdichte:

60,7 pro Quadratkilometer.

Hauptstadt:

Columbia.