'Über Split Strände'

Kroatiens zweitgrößte Stadt, Split, hat seinen Status als eines der lebhaftesten und glanzvollsten Reiseziele Europas schnell gefestigt. Die stilvolle Hafenstadt liegt in einer herrlichen Umgebung, umgeben von riesigen Bergen und von der Adria umgeben. Es verfügt auch über eine beeindruckende UNESCO-Weltkulturerbe-Altstadt, einzigartig um einen alten römischen Palast und eine mit Palmen geschmückte Uferpromenade. Prachtvolle Superyachten, schicke Cafés und Bars, Designerboutiquen und exklusive Galerien ergänzen die malerische Lage und machen Split noch attraktiver. Weit weg von der energiegeladenen Altstadt laden einladende Buchten und Kiesstrände zu einem erfrischenden Bad ein, während die Flotte der Jadrolinjia-Fähren rund um den Hafen die hübschen dalmatinischen Inseln Solta, Brac, Hvar und Lastovo in greifbare Nähe rückt. Ob Sie eine lebhafte Städtereise planen oder eine Basis für die Erkundung der kroatischen Adria suchen, Split ist ideal.

Strand:

Der belebteste Strand von Split, Bacvice, verdankt seine Popularität zum Teil seiner zentralen Lage und der Nähe zum Unterhaltungskomplex Bacvice. Werfen Sie Sand und große, schlanke und makellos eingedrehte Einheimische, die in den Wellen der Adria planschen, während sie sich einem einzigartigen lokalen Spiel von Picigin hingeben, und seine Anziehungskraft verbreitert sich.

Jenseits des Strandes:

Der UNESCO-Welterbe-Palast Diokletian, der aus dem Jahr 295 stammt, zieht Besucher unweigerlich an. Dieses spektakuläre römische Überbleibsel ist eine blühende urbane Oase, die mit großen Plätzen, einem Kolonnaden-Peristyl, unterirdischen Kammern, einer achteckigen Kathedrale und einer Vielzahl von Museumsexponaten vollgestopft ist. Nicht nur ein Museumsstück, sondern auch unzählige Häuser, Geschäfte, Cafés und Bars sind in die Festungsmauern des zweitausend Jahre alten Palastes hineingebaut.

Familienspaß:

Split ist eine familienfreundliche Stadt und seine Strände, Museen, Cafés und Restaurants sind alle für Kinder zugänglich. Die Fähren und Katamarane, die die Adria bevölkern und an den zentralen dalmatinischen Inseln ablegen, bieten eine Fülle von Abenteuern, mit historischen Altstädten und Stränden, die auf Entdeckung warten.

Erforschen weiter:

Trogir, 25 km westlich von Split, rühmt sich einer der schönsten und am besten erhaltenen alten Städte Kroatiens, deren opulente Paläste und architektonisch vielfältige Monumente die UNESCO dazu zwangen, sie in die Liste des Weltkulturerbes aufzunehmen. Die hübsche Stadt Hvar auf der gleichnamigen Insel und einer der besten Strände Kroatiens, Zlatni Rat (Goldenes Kap) auf Brac, sind ebenfalls einen Besuch wert.

Ausspritzen:

Entdecken Sie eines der am besten gehüteten Geheimnisse von Split direkt hinter Bacvice Bay. Die Enoteka Terra (www.vinoteka.hr) ist eine der exklusivsten Weinbars Kroatiens. Probieren Sie komplexe heimische Weine und speisen Sie in üppigen kroatischen Tapas, die die besten Produkte des Landes wie Trüffel, Prsut (ähnlich dem italienischen Prosciutto) und salzigen Pager Käse verwenden.