'Frühlingsstrand bricht'

Wenn Sie nicht bis zum Sommer warten können, um Ihre Sonne und Ihren Sand zu reparieren, sind hier einige Ideen, um Ihnen zu helfen, den Strand ohne die Massen oder die glühende Hitze zu genießen.

Am besten für Romantik: Antigua und Barbuda

Durchschnittliche Tagestemperatur im April: 26 ° C (78 ° F).
Warum gehen? Der karibische Tourismus beginnt um diese Zeit des Jahres zu verlangsamen, daher ist der April perfekt für einen erschwinglichen tropischen Urlaub. Die Insel Antigua hat einen Strand für jeden Tag des Jahres, so dass es eine große Auswahl gibt. Jabberwock Beach an der nordöstlichen Küste ist ein Streifen weißen Sandes mit warmen Wasser, die perfekt für ein entspannendes Bad sind. Die Insel Barbuda ist bekannt für ihre wilde Schönheit und einsame Strände - ideal für eine romantische Flucht. Gehen Sie nach Palm Beach und faulenzen Sie auf dem schimmernden Spektakel aus rosa Sand. Es ist nur mit dem Boot erreichbar, also packen Sie ein Picknick und genießen Sie die Einsamkeit mit der, die Sie lieben.
Geheimtipp: Machen Sie einen Ausflug von Dickenson Bay nach Great Bird Island. Boote mit Glasboden bieten einen entspannten Blick auf das Riff und ein restauriertes Piratenschiff segelt um die Insel und nimmt Passagiere für Tages- oder Abendausflüge mit.

Am besten für Familien: Nordzypern

Durchschnittliche Tagestemperatur im April: 23 ° C (74 ° F).
Warum gehen? Sonnige Tage dominieren die endlosen Küstenabschnitte in diesem türkisch-zypriotischen Teil der Insel. Wählen Sie zwischen abgelegenen Orten, Sandstränden und felsigen Buchten, die von den mit Kiefern bewachsenen Kyrenia Mountains überragt werden. Gehen Sie abseits der ausgetretenen Pfade und Sie werden den Alagadi Turtle Beach finden, den Sie im Frühling vor der Nistsaison genießen können - vielleicht sehen Sie sogar eine oder zwei Schildkröten. Silver Beach in Famagusta hat warmes, flaches Wasser und ist daher sehr sicher für Kinder, und die nahe gelegenen antiken Ruinen werden sowohl die Kinder als auch die erwachsenen Entdecker unterhalten.
Geheimtipp: Springen Sie mit Ihrer Strandausrüstung in ein Mietauto und begeben Sie sich auf die Karpaz-Halbinsel, wo Sie ein abgeschiedenes Plätzchen für ein entspannendes Familienpicknick finden.

Am besten zum Tauchen: Ägypten

Durchschnittliche Tagestemperatur im April: 25 ° C (77 ° F).
Warum gehen? Das farbenprächtige Korallen- und Meeresleben des Roten Meeres ist ein Magnet für Besucher während der schwülen Sommersaison in Ägypten. Gehen Sie dort vor Juni und Sie haben mehr Platz, um Ihre Glieder zu strecken und in den ruhigen, klaren Gewässern zu schnorcheln. Sharm el Sheikh verfügt über alle Einrichtungen eines beliebten Ferienortes mit Tauchschulen, um Sie zu beginnen und Ausflüge für erfahrenere Taucher.
Geheimtipp: Wenn Sie sich für eine entspannte Atmosphäre entscheiden, gehen Sie die Küste entlang zur natürlichen Schönheit von Nuweiba. Finden Sie Schatten unter einem dichten Palmenhain und kühlen Sie die flache Bucht in der Nähe der Ruinen einer türkischen Festung ab.

Am besten für Luxus: Dubai

Durchschnittliche Tagestemperatur im April: 33 ° C (91 ° F).
Warum gehen? Der April ist eine großartige Zeit, um die Wüstenküste mit warmen Temperaturen zu genießen, die durch eine kühlende Brise ausgeglichen werden. Exklusive Hotels im Resortstil sind im Überfluss vorhanden und Sie können zu dieser Jahreszeit Luxus für weniger Geld in Anspruch nehmen. Ein langer, weißer Sandstrand entlang der Jumeirah Road bietet den Hauptstrand. Es ist in Abschnitte unterteilt und gehört privaten Hotels (Nicht-Gäste können bezahlen, um sie zu benutzen), sowie öffentlichen Bereichen wie Al Mamzar Park. Schwimmen in diesem Teil des Arabischen Meeres ist ein einzigartiges Erlebnis, mit einer atemberaubenden architektonischen Kulisse von Hotels, die jede Stadt stolz machen würde.
Geheimtipp: Machen Sie eine Pause vom Strand und schlendern Sie durch die kühlen Windtürme, Cafés und Kunstgalerien des hübschen Viertels Bastakiya.

Das Beste für die Natur: Bulgarien (Schwarzes Meer)

Durchschnittliche Tagestemperatur im April: 23 ° C (74 ° F).
Warum gehen? Besuchen Sie die südöstliche Küste Bulgariens und genießen Sie ein angenehmes Klima und eine malerische Umgebung. Reiche Wälder bieten Schatten und Kontrast zu den goldenen Sandstränden entlang der Schwarzmeerküste. St. Konstantin ist einer von vielen Ferienorten, die zwischen Laub und Meer liegen, mit einer Parklandschaft und einem lokalen Kloster als Namensgeber. Golden Sands verfügt über den größten Strand mit einer umlaufenden Parklandschaft, die zum Meer abfällt.
Geheimtipp: Die nahegelegenen heißen Quellen und Mineralbäder werden Ihre Haut nach dem Eintauchen in das ruhige Meerwasser vollständig entgiften.

Beste für Exklusivität: Taormina, Sizilien

Durchschnittliche Tagestemperatur im April: 20 ° C (68 ° F).
Warum gehen? Taormina ist das bekannteste, exklusivste und exklusivste Resort Siziliens und beginnt sich in den Frühlingsmonaten schön aufzuwärmen. Das Gebiet hat mehrere Buchten und Grotten, die erkundet werden können und Badeorte sind zwischen einer felsigen Bergkette und dem Ionischen Meer geschützt - ideal für einen abgelegenen Ort. Mit der Seilbahn gelangen Sie zu den Kiesstränden von Isola Bella und Mazzaro. Im Sommer wimmelt es nur so von Stränden, aber im April und Mai können die Besucher eine Sonnenbank bequemer nutzen.
Geheimtipp: Fühlen Sie sich wie ein Star für die Nacht und bleiben Sie im San Domenico Palace Hotel. Das Hotel, das auf dem Gelände eines Klosters aus dem 15. Jahrhundert erbaut wurde, ist eines der schönsten Italiens und bietet Opulenz und Luxus mit einem hervorragenden Restaurant, einer Piano-Bar und einem beheizten Pool mit herrlichem Blick auf den Ätna und die Bucht.



'