'Über St. Lawrence Gap'

Das St. Lawrence Gap in der Christchurch Parish ist das Nachtleben von Barbados an der kommerzielleren Südküste der Insel. Die Resorts an der Südküste sind ausgebreitet, einige sogar ziemlich isoliert, aber die Gap selbst ist mit Dutzenden von Geschäften, Restaurants, Bars und Clubs gesäumt, und entsprechend sind auch mehrere Resorts dort geclustert. Dieser Teil von Barbados ist lässiger und einladender als die Platinum Coast, und die Resorts sind kaum hinter hohen Mauern.

Strand:

Die Strände an der Südküste haben feinen weißen Sand, sind aber windiger als an der Westküste. Reef-geschützte Bereiche sind sicher zum Schwimmen. Einige Strände haben eine gute Brandung und sind die besten Plätze zum Windsurfen. St Lawrence Bay selbst kann bei Ebbe sehr flach sein und ist zum Schwimmen geschützt. Viele Besucher finden gutes Schnorcheln am Strand. Dover Beach, am Gap, ist eine atemberaubende halbe Meile Strand. Sandy Beach, in Worthing (besonders der Abschnitt am Sandy Bay Beach Resort) hat ruhige, seichte Gewässer, was es gut für Familien mit Kindern macht.

Jenseits des Strandes:

Einige der interessantesten Sehenswürdigkeiten der Insel befinden sich in Christchurch. Graeme Hall Nature Sanctuary in Bush Hill hat einige der besten unbebauten Feuchtgebiete der Insel erhalten und verfügt über eine große Voliere. Die Sunbury Plantation in Six Cross Roads ist eine große historische Plantage, wo Sie ein Mittagsbuffet genießen können. Das Cot Heritage Village in Codrington Hill war das Zuhause von Sir Grantley Adams, dem ersten Premier von Barbados. Heute ist es ein Handwerksdorf, in dem man Kunsthandwerker in ihren Werkstätten beobachten kann. Es gibt keinen Mangel an Verbindungen auf der Insel, am nächsten ist Rockley Golf & Country Club (Golfclub Rd, Worthing, Christ Church).

Familienspaß:

Seaborne Aktivitäten sind in Bridgetown zentriert. Kinder genießen das Atlantis III U-Boot, das von Bridgetown segelt und bis zu 45 m tief tauchen kann, oder eine Kreuzfahrt mit dem Großsegler Harbor Master. Näher an der Gap, Ocean Park, am Highway 6, hat Meeresausstellungen und einen Minigolfplatz.

Erforschen weiter:

Andromeda Gärten in Bathsheba hat auch einige ausgezeichnete Ansichten. Harrison's Cave ist eine der beliebtesten Attraktionen der Insel. Der Blumenwald in Richmond Plantation ist ein schöner Garten mit gewundenen Pfaden auf einer ehemaligen Zuckerplantage. Die Gun Hill Signal Station auf dem Gun Hill befindet sich an einem der höchsten Punkte der Insel und bietet eine hervorragende Aussicht. Wenn Sie sich nach einer Dosis Geschichte sehnen, besuchen Sie das Barbados Museum in Garrison Savannah.

Ausspritzen:

Die besten Bars der Insel befinden sich im St. Lawrence Gap-Gebiet. Das Ship Inn ist ein großer, freundlicher Pub, der sowohl DJs als auch lokale Bands beherbergt, wo Sie ein Banks Lager oder einen Drink mit einem der lokalen Rums genießen und die ganze Nacht durchtanzen können.