'Stockholm Reiseführer'

Über Stockholm

Schwedens Hauptstadt - eine nordische Vision von Wasserstraßen, Parks und Hochhäusern - ist zu Recht als eine der schönsten Städte Europas bekannt. Auf nicht weniger als 14 Inseln verteilt und umgeben von buchstäblich tausenden kleineren, felsigen Inselchen, verbindet es das Drama und den offenen Himmel Skandinaviens mit dem Schwung, der Dynamik und der urbanen Coolness Westeuropas.

Wie bei jedem anderen Ziel in diesem Bereich (in der Stadt gibt es fast 1 Million Einwohner), liegt die Seele des Ortes in seinen vielen Gesichtern: die Stuckwände der Altstadt, der zeitgenössische Puls der Galerien und der Konsumismus der Einkaufscenter. Dann gibt es die friedliche Parklandschaft, den pulsierenden Bass des Nachtlebens und die Gourmet-Attraktion der Restaurants.

Stockholms Lage an der Ostseeküste ermöglicht den Besuchern sowohl einen schönen Sommerabend als auch den Wintercharme der zugefrorenen Seen und der schneebedeckten Skylines. In der Tat ist die Stadt bekannt als Isdrottning (Eiskönigin) von Schweden aus den Provinzen, obwohl dies eher eine Ausgrabung des wahrgenommenen Gefühls der eigenen Wichtigkeit ist, als das winterliche Wetter.

"Sie fragen sich, was es dort zu tun glaubt und so wichtig aussieht", sagte der legendäre schwedische Auteur Ingmar Bergman, der Stockholm eher als "großes Dorf" denn als Stadt zwischen Wald und Seen ansah. Es ist wahr, dass das moderne Stockholm einen einzigartigen Charakter bewahrt, was einer der Gründe dafür ist, dass Touristen angesichts der harten Konkurrenz durch andere städtische Ziele in Europa immer wieder kommen. Neben den Ausstellungen, Museen und Konzerten der Stadt genießt es eine tief romantische Umgebung mit gut erhaltener mittelalterlicher Architektur, weitläufigen Wasserpanoramen und lebhaftem Nachtleben.

Das berühmte, moderne Design von Stockholm ist stolz auf moderne Hochhäuser und Boutique-Modehäuser sowie elegante Museen und barocke Fassaden. Doch für eine Stadt, die zu zwei Dritteln aus Wasser und Parks besteht, klingen Bergmans Worte wahr. Obwohl Stockholm das am dichtesten bevölkerte Stadtgebiet Skandinaviens ist, ist es so grün und natürlich, dass es sich kaum wie eine Stadt anfühlt.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 952.058 Breite: 59.332198 Länge: 18.062428