'Stowe Skigebiet'

Über Stowe

Einführung

Das Skigebiet Stowe, eine der bekanntesten Ski-Destinationen der Welt, vereint ein klassisches Skigebiet und ein malerisches Dorf in Neuengland mit holzverkleideter Architektur und freundlichen Einheimischen. Dieses Dorf ist vollgepackt mit großartigen Unterkünften, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Mit Skifahren auf Mount Mansfield, dem höchsten Gipfel in Vermont, Stowe ist oft neben anderen frühen Wintersport-Mekkas wie Aspen, St. Anton, St. Moritz oder Chamonix aufgeführt. Das Resort hat eine "europäische Atmosphäre" mit vielen der lokalen Hoteliers aus Europa (einschließlich der echten Familie von Trapp aus Österreich) und Skifahren in der Gegend mit der Ankunft eines Sepp Ruschp aus Linz in Österreich.

In den letzten Jahren hat Stowe Hunderte von Millionen Dollar in ein riesiges Renaissance-Programm am Fuße der Pisten investiert, das es mit einem hochmodernen Skigebiet aus dem 21. Jahrhundert ausgestattet hat, das mit 100% High-Speed ​​ausgestattet ist Aufzug Zugang.

Diese Verbesserungen haben dazu beigetragen, das Beste aus Stowes Naturschätzen zu machen, zu denen Vermonts höchster Berg, einige der steilsten und längsten Abfahrten von Neuengland und viele großartige Anfänger- und mittelschwere Gebiete gehören.

Ort

Stowe befindet sich in Green Mountains in Vermont, in der Region New England in den USA.

Webseite

http://www.stowe.com

Auf den Pisten

Stowes berühmtes Skigebiet befindet sich auf zwei Bergen, dem Spruce Peak und Mount Mansfield, und hat eine Saison, die von Mitte November bis Mitte April dauert.

In den vergangenen zehn Jahren wurden massive Investitionen in eine komplette Renovierung der Einrichtungen auf und neben dem Berg getätigt. Anfänger und mittleres Terrain zum Beispiel ist jetzt Weltklasse, mit besonders guten Kindergärten bei Spruce Peak und einem zuverlässigen und schnellen Lift-Netzwerk, um auf sie zuzugreifen.

Aber trotz dieser beeindruckenden Modernisierungen, wo Stowe sich - wie immer - mit der Länge seiner klassischen New-England-Trails auszeichnet. Es hat mehr Pisten als jedes andere Skigebiet in der Region, sowie die längste, Mautstraße.

Fortgeschrittene Skifahrer sollten sich auf die berühmten "Front Four" Doppel-Black Diamond Trails an der Spitze des Four Runner Quads begeben. Diese heißen Starr, National, Goat und Liftline.

Freestyler aller Schwierigkeitsstufen werden die Wahl zwischen Anfänger-, Fortgeschrittenen- und Fortgeschrittenen-Terrain-Parks genießen, und es gibt auch eine Halfpipe für diejenigen, die nach etwas Luft suchen.

Langläufer haben auch 45km (28 Meilen) markierte Wege und 30km (19 Meilen) Backcountry Gelände, mit Optionen für alle Leistungsstufen.

Der beste Weg, Stowes Pisten bei der Ankunft kennenzulernen, ist eine kostenlose geführte Bergtour. Diese treffen sich an Wochenenden und in Ferienzeiten außerhalb des Stowe Toys Democenter am Fuße des Vier-Runner-Quad-Sessellifts (vor dem riesigen Trail-Plan).

Durchschnittliche Schneehöhe in Stowe

Historische Schneehöhe in Stowe