'Straßburg Reiseführer'

Über Straßburg

An der deutsch-französischen Grenze gelegen, und zu verschiedenen Zeiten ein Teil beider Länder, hat Straßburg mehr Anspruch als die meisten, das symbolische Herz des modernen Europas zu sein.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Kultur der Stadt und des gesamten Elsass sowohl von Deutschland als auch von Frankreich geprägt. Das Ergebnis ist eine faszinierende Mischung aus Einflüssen von Architektur und Kultur über Sprache und Essen. Und trotz der Feindseligkeiten in der Vergangenheit, profitiert das Elsass dank der starken Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern. Das mächtigste Symbol dafür ist der Jardin des Deux Rives östlich von Straßburg, ein internationaler 60 Hektar großer Garten, der an der Grenze und am Rhein liegt und durch eine Freundschaftsbrücke verbunden ist.

Heute verbindet Straßburg mittelalterlichen Charme mit einer dynamischen, zeitgenössischen und internationalen Atmosphäre. Im Herzen liegt Grand Île, eine zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Insel in der Ill. Es ist eine befestigte mittelalterliche Stadt voller alter Relikte, vom Place Kléber (dem Hauptplatz) bis zum Place Gutenberg. Dieses Gebiet ist das ganze Jahr über lebhaft, von den warmen Sommermonaten, wenn sich alle auf den Café-Terrassen versammeln, bis zum Dezember, wenn die Verkaufsstellen verkaufen Glühwein und festliche Handarbeiten auf Weihnachtsmärkten.

Im Zentrum der Insel erhebt sich die gotische Kathedrale Notre-Dame, die sich durch ihre rosa Sandsteinfassade und ihren einzigartigen Turm auszeichnet. Und ganz in der Nähe liegt La Petite France, das atemberaubende Kronjuwel des mittelalterlichen Viertels. Seine malerischen Brücken und Kanäle, Fachwerkhäuser und charmanten engen Gassen kontrastieren scharf mit den modernen klaren Linien der europäischen Institutionen im Nordosten der Stadt.

Kulturell hat Straßburg ein Opernhaus, Nationaltheater und ein Konservatorium für Musik und beherbergt verschiedene Musik- und Kinofestivals. Akademisch hat es eine der größten Universitäten Frankreichs, mit mehr als 42.000 Studenten, während es umweltfreundlich Radfahrer und Fußgänger gleichermaßen willkommen heißt und über ein ausgedehntes öffentliches Verkehrsnetz verfügt.

Dieses Netz erstreckt sich weit über das Stadtgebiet hinaus, und TGV-Hochgeschwindigkeitszüge verbinden Straßburg mit anderen Städten in ganz Europa und bekräftigen damit seine zentrale Rolle als Hauptstadt Europas und als Hüter der Menschenrechte.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 275937 Breitengrad: 48.583674 Längengrad: 7.768041