'Über den Internationalen Flughafen Teheran Imam Khomeini (IKA)'

Der im Jahr 2004 eröffnete Teheran Imam Khomeini International Airport ist der größte Flughafen Irans und liegt in der Nähe der Hauptstadt Teheran. Unser Reiseführer für den Flughafen enthält Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, den Terminals und den Kontaktdaten des Flughafens.

Flughafen Nachrichten:

Der Bau eines zweiten Terminals ist derzeit in Planung.

Information:

Im Terminalgebäude befinden sich Informationsschalter. Englischsprachige Mitarbeiter stehen zur Verfügung.

Webseite:

http://ikia.airport.ir

Fahrtrichtung:

Von Teheran aus folgen Sie dem Teheran-Qom Freeway (Route 7), der direkt mit dem Flughafen über eine separate Zufahrtsstraße verbunden ist.

Flughafen Info

Code: IKA Adresse:, Teheran Imam Khomeini Internationaler Flughafen, Salmanabad, Standort:

Der internationale Flughafen Teheran Imam Khomeini liegt 30 km südwestlich des Stadtzentrums.

Anzahl der Terminals: 1 Telefon:

+98 21 5100 6015.

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus:Von außerhalb des Terminals fahren regelmäßig Busse ins Stadtzentrum. Ein Taxi ist jedoch die empfohlene Option.

Pendeln:Shuttle-Busse verbinden den internationalen Flughafen Teheran Imam Khomeini mit der nächsten U-Bahn-Station und auch mit dem Inlandsflughafen: Mehrabad International Airport, der sich innerhalb der Stadtgrenze befindet.

Taxi:Taxis mit festen Taxen stehen außerhalb des Terminals zur Verfügung - die Fahrzeit zum Zentrum von Teheran beträgt je nach Verkehr etwa 90 Minuten und der Fahrpreis beträgt für ein Basisfahrzeug Rs. Taxis können im Voraus vom Flughafen Seiro Safar (en.seirosafar.ir) gebucht werden.

Terminalanlagen

Geld:

Banken sind sowohl auf der Luftseite als auch auf der Landseite verfügbar. Es gibt auch eine Wechselstube. Kreditkarten sind im Iran nicht weit verbreitet.

Essen:

Es gibt ein Restaurant mit traditionellen persischen Gerichten sowie Kaffee- und Snackbars.

Einkaufen:

Duty-Free-Shopping ist verfügbar (kein Alkohol), zusammen mit Geschäften, die iranische Spezialitäten, Geschenkartikel und Gewürze verkaufen.

Gepäck:

Es gibt keine Gepäckaufbewahrung im Flughafen. Bei Fragen zu Fundsachen wenden Sie sich bitte an einen der Informationsschalter im Terminal oder an die Flughafenpolizei (Tel .: +98 21 5100 7328).

Andere:

Zu den weiteren Einrichtungen des Internationalen Flughafens Teheran Imam Khomeini gehören Erste-Hilfe-Einrichtungen und Gebetsräume.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Das Terminal ist für behinderte Reisende zugänglich - Aufzüge und behindertengerechte Toiletten stehen zur Verfügung. Passagiere, die Rollstuhlfahrer benötigen, sollten ihre Fluggesellschaft vor Reiseantritt kontaktieren.

Parkplatz:

Kurzzeitparkplätze stehen neben dem Terminalgebäude zur Verfügung, während die Langzeitparkplätze (2 und 3) mit einem kostenlosen Shuttlebusservice mit dem Terminal verbunden sind.

Autovermietung:

Eine Autovermietung am Flughafen ist nicht verfügbar. Europcar kann jedoch einen im Voraus gebuchten Meet and Greet-Service arrangieren.