'Über den Internationalen Flughafen Tel Aviv Ben Gurion (TLV)'

Der internationale Flughafen Tel Aviv Ben Gurion, der beliebte Ziele in Tel Aviv und Jerusalem bedient, ist der größte Flughafen in Israel. Obwohl Terminal 1 und 3 genannt werden, gibt es nur zwei Terminals am Flughafen, Terminal 1 wickelt Inlandsflüge ab, während Terminal 3 für internationale Flüge genutzt wird. Unser Reiseführer für den internationalen Flughafen Tel Aviv Ben Gurion enthält Informationen zu den Terminals, den öffentlichen Verkehrsmitteln und den örtlichen Unterkünften.

Information:

Informationsschalter (Tel .: +972 3 975 2386) befinden sich in den öffentlichen und Abflughallen des Terminals 3.

Das Fremdenverkehrsbüro der israelischen Regierung (Tel .: +972 3 975 4260; www.thinkisrael.com) betreibt eine 24-Stunden-Touristeninformation in der Eingangshalle des Terminals 3.

Webseite:

http://www.iaa.gov.il

Fahrtrichtung:

Der internationale Flughafen Tel Aviv Ben Gurion liegt direkt am Highway 1, der Tel Aviv und Jerusalem verbindet. Vom Zentrum von Tel Aviv aus fahren Sie in südöstlicher Richtung entlang der Route 1 und biegen am Shapirim Interchange ab.

Transfer zwischen Terminals:

Ein kostenloser Shuttlebus verkehrt rund um die Uhr zwischen den Terminals und dem Langzeitparkplatz.

Flughafen Info

Code: TLV Adresse:, 70100 Tel Aviv, Standort:

Der internationale Flughafen Tel Aviv Ben Gurion liegt 20 km südöstlich von Tel Aviv und 50 km westlich von Jerusalem.

Anzahl der Terminals: 2 Telefon:

+972 3 975 2386.

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus: Busse werden von der Egged Co-operative betrieben (Tel .: +972 3 694 8888; www.egged.co.il/eng). Die Gesellschaft fährt mit dem Bus 5 zur nahegelegenen El Al Junction am Highway 40. Von hier aus verkehren Busse ua nach Jerusalem (Busse 423, 930, 943, 947 und 950) und Haifa (Bus 947). Bushaltestellen befinden sich vor dem Terminal 1 gegenüber dem Eingangstor 7; Im Terminal 3 befinden sich Busse und Taxis an den Toren 21 und 23 auf Ebene 2.

Ein direkter Bus zwischen dem Flughafen und den zentralen Jerusalem-Zielen startete im Jahr 2018 (Tel .: +972 1900 72 1111; www.bus.co.il).

Taxi: Taxistände und Schalter befinden sich auf Ebene G des Terminals 3. Hadar Lod Taxis (Tel .: +972 3 971 1103) fährt zu allen Zielen; Nescher Tours (Tel .: +972 2 625 7227; www.neshertours.co.il) betreibt einen Sammeltaxiservice zwischen dem Flughafen und Jerusalem; während Amal (Tel .: +972 4 866 2324) eine Mitfahrgelegenheit nach Haifa anbietet. Die Taxifahrt ins Zentrum von Tel Aviv kostet ca. 150 €.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Schiene: Ein Zug-Service (Tel .: +972 77 232 4000; www.rail.co.il) verbindet das Terminal 3 und das Zentrum von Tel Aviv Ben Gurion International Tel Aviv von 01:00 bis 23:00 Uhr (Fahrzeit: 15 Minuten; Fahrpreis: 15, - €) ).

Terminalanlagen

Geld:

Geldautomaten befinden sich in den Terminals 1 und 3. Bank- und Geldwechselservices sind im Terminal 3 verfügbar.

Essen:

Es gibt viele Restaurants in Tel Aviv Ben Gurion International Airport. Zu den Optionen gehören Fast-Food-Läden, Bäckereien, Cafés und Full-Service-Restaurants.

Einkaufen:

Duty-Free-Shops befinden sich in den Abflugbereichen der Terminals 1 und 3. Die meisten anderen Einzelhändler befinden sich im Bereich Square des Terminals 3. Dazu gehören Modeboutiquen, Sportgeschäfte, Elektronikgeschäfte und Souvenirläden.

Gepäck:

Ein 24-Stunden-Gepäck- und Fundbüro (Tel .: +972 3 975 4436) steht am Westparkplatz des Terminals 3 zur Verfügung. In der Ankunftshalle des Terminals 3 finden sich verlorene und gefundene Schreibtische der einzelnen Fluggesellschaften.

Andere:

Notfall-Erste-Hilfe-Kliniken arbeiten 24 Stunden am Tag. Zu den weiteren Einrichtungen gehören ein Zimmer für Mutter und Kind, ein Kinderspielplatz im Terminal 1 und eine Synagoge im Bereich Square des Terminals 3.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Einrichtungen für Behinderte gehören zugänglich Telefone und Toiletten, erhöhte Fußgängerüberwege, Rampen und Aufzüge. Aufzüge und der Transport von Fahrzeugen zum Flugzeug sind auch für behinderte Passagiere möglich, die sich im Voraus mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung setzen sollten. Behindertenparkplätze sind in den Kurzparkhäusern in der Nähe der Terminals ausgewiesen.

Parkplatz:

An den Eingängen zu den Terminals 1 und 3 gibt es Kurzzeitparkplätze. Langzeitparkplätze befinden sich an einem abgelegenen Standort und sind gut ausgeschildert - ein Shuttle-Bus verbindet die Langzeitparkplätze mit Terminal 3. Langfristig neu Das Parkhaus wurde kürzlich eröffnet und befindet sich in der Nähe des Terminals 3 mit Platz für weitere 750 Autos, von denen 500 unter Schutz stehen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Parkhaus (Tel .: +972 3 975 2550).

Autovermietung:

Mietwagenfirmen: Avis, Budget, Dollar Thrifty, Eldan, Hertz und Sixt sind am internationalen Flughafen Tel Aviv Ben Gurion vertreten. Desks für diese Betreiber befinden sich in der Ankunftshalle des Terminals 3 und sind 24 Stunden am Tag geöffnet.