'Der frische Duft des Frühlings: Rosenfeste auf der ganzen Welt'

Wir sind vielleicht nicht alle ein Leben lang auf einem Rosenweg gewesen, aber wir können uns auf jeden Fall Zeit nehmen, um unterwegs Rosen zu finden und zu riechen.

In der nördlichen Hemisphäre ist der erste Tag des Frühlings (alias der Frühlings-Tagundnachtgleiche) am 20. März, wenn die Sonne den Äquator überquert und sich nach Norden bewegt. Obwohl viele Städter zu dieser Zeit Krokus und Narzisse durch tote Blätter stochern sehen, kann der März immer noch recht kühl sein und die Transformation vom Winter zum Frühling ist kaum wahrnehmbar. Meistens stellen wir erst Ende Mai fest, dass Äste, einst leblos und leblos, ihre hellgrünen Blätter zur Sonne bringen. Die frische Frühlingsluft winkt. Wenn Sie sich eine Auszeit nehmen möchten, um "die Rosen zu riechen", lesen Sie weiter, um die besten Rosenfestivals auf der ganzen Welt zu entdecken.

Peekaboo die Königin der Rosen in Bulgarien

Das Rose Valley in Bulgarien ist für die Produktion von 85% des weltweiten Rosenöls verantwortlich. Hunderte von Frauen tragen Weidenkörbe und schneiden von Mai bis Juni jede Blüte von Hand. Das Zentrum der Rosenölindustrie ist Kazanlak, und hier findet in der ersten Juniwoche das Rosenfest statt. Die Veranstaltung wurde 1903 zum ersten Mal begangen und hat sich im Laufe der Jahre zu einer internationalen Veranstaltung entwickelt, die Touristen und Gäste aus der ganzen Welt dazu verleitet, das Tal zu besuchen. Erwarten Sie, das Ernte-Ritual, eine Parade und einen Schönheitswettbewerb zu sehen, wo schöne Mädchen in der Stadt darauf abzielen, die "Königin der Rosen" gekrönt zu werden.

Rosenfest, BulgarienNikolay100 / Thinkstock

Dress up es mit Rosenwasser in Marokko

In Marrakesch, etwa sechs Autostunden von Marrakesch entfernt, befindet sich auch ein Tal der Rosen, in dem die Stadt Kalaat M'Gouna die größten Rosen- und Rosenölproduzenten des Landes beheimatet. Jeden Mai findet das Rosenfest statt und alle kommen zusammen, um die Ernte mit traditionellen Berberessen, Musik, Tanz, einer Parade und natürlich der Krönung einer Rosenkönigin zu feiern. Es gibt kein festes Datum für das Festival, deshalb ist es am besten, sich vorher mit dem Tourismusbüro von Marokko in Verbindung zu setzen. Ich weiß nicht, was ich mit Rosenwasser machen soll. Geben Sie ein oder zwei Tropfen in Ihren marokkanischen Pfefferminztee, oder sprühen Sie ihn auf Ihr Prosecco-Glas für zusätzliche Finesse.

Kalaat M'Gouna, Tal der Rosen, MarokkoLeonid Andronov / Thinkstock

Gewinnen Sie einen Gold Medal Rose Award in Oregon, USA

Bekannt als die Stadt der Rosen, hat Portland in Oregon einen internationalen Rose Test Garden, in dem jedes Jahr 200 Rosensorten aus der ganzen Welt getestet werden, wobei der Beste die Goldmedaille erhält. Jedes Jahr im Juni findet in der Stadt das Rose Festival statt, ein einmonatiges Festival mit drei beliebten Paraden, Konzerten und der jährlichen Spring Rose Show, bei der Rosenzüchter aus dem pazifischen Nordwesten an einer Tradition teilnehmen, die seit 1889 stattfindet .

Rosenfest, Portland, OregonRoseFestival.org

Finde die beste Blüte in London, Vereinigtes Königreich

Es gibt kein Rosenfestival in London, aber Queen Mary's Gardens im Regents Park beherbergt mehr als 12.000 Rosen, darunter die Rose 'Royal Parks', die ähnlich wie die Aprikose in einem gelblich-orangen Farbton gehalten ist. Die beste Zeit für einen Besuch ist in den ersten zwei Juniwochen, wenn die Rosen in voller Blüte stehen und der angenehme Duft die Luft erfüllt - Sie können so viele Rosen riechen, wie Sie möchten.

Genießen Sie Ihre Freizeit mit Rosen.



'