'Tibet Reiseführer'

Über Tibet

Versteckt auf dem Dach der Welt ist Tibet ein Land mit goldenen Klöstern, einer spektakulären Berglandschaft und einem tiefen spirituellen Erbe, das genauso in unserer Fantasie lebt wie im abgelegenen Himalaya.

Natürlich ist es schwierig, die komplexe politische Situation zu ignorieren, in der Tibet sowohl als besetztes Territorium als auch als ein wesentlicher Teil Chinas für den besten Teil eines Jahrhunderts angesehen wird, je nachdem, mit wem Sie sprechen. Diese strittige Situation kann sich auf Ihre Bewegungsfreiheit im Land auswirken. Daher ist es ratsam, Ihre Reiseroute zu planen und im Voraus zu recherchieren.

Sobald Sie diese Barrieren überwunden haben, erwartet Sie ein spannendes, einzigartiges Reich.

Viele Reisende werden von den spektakulären buddhistischen Tempeln, alterslosen Klöstern auf Klippen und Mönchsgesängen, die friedlich singen, nach Tibet gezogen. Mit der Menge an Ehrfurcht und Glauben unter den Tibetern fühlt sich Tibet wirklich wie einer der spirituellsten Orte der Erde an.

Neben den Zen-Schwingungen ist Tibets Natur auch lebensbejahend. Atemberaubende Höhenlandschaften und riesige blaue Salzseen, die hoch in den Himmel getragen werden, sind die Höhepunkte, während epische Reisen winken. Probieren Sie zum Beispiel die höchste Eisenbahnfahrt der Welt oder die klassische Überlandfahrt über den Himalaya nach Kathmandu in Nepal.

Ein wiederkehrendes Highlight, wohin auch immer Sie gehen, ist das tibetische Volk, immer schnell mit einem Lächeln, von Pilgergruppen zu Nomaden in ihren Yak-Haar-Zelten. Probieren Sie unbedingt das Bier in einem Teehaus in Lhasa oder nehmen Sie das Angebot eines Mönchs aus Yakbuttertee an. Die Offenheit und Wärme der Tibeter gegenüber politischer Unterdrückung ist bemerkenswert.

Einst die Definition von abgelegenen, beschwerlichen und verbotenen Reisen, ist Tibet jetzt erstaunlich gut mit Straßen-, Flugzeug- und sogar Bahnverbindungen verbunden. Massive Veränderungen führen zu einer Umgestaltung des politisch schwierigen Plateaus, aber komplizierte Reisebeschränkungen machen ein unabhängiges Reisen schwierig, also planen Sie voraus.

Wichtige Fakten

Bereich:

1.228.400 Quadratkilometer (474.288 Quadratmeilen).

Population:

3,3 Millionen (2016).

Bevölkerungsdichte:

2,7 pro Quadratkilometer.

Regierung:

Die Volksrepublik China umfasst 23 Provinzen (China betrachtet Taiwan als seine 23. Provinz), fünf autonome Regionen, zwei Sonderverwaltungsregionen und vier direkt der Zentralregierung unterstehende Gemeinden.

Reisetipps

Reisende nach Tibet sollten sich bei Reiseveranstaltern oder Reisebüros erkundigen und die internationalen Medien und diesen Reisehinweis auf Informationen über Reisen nach Tibet hin beobachten.

Reisende sollten sich bewusst sein, dass anhaltende politische und ethnische Spannungen zu spontanen Ausbrüchen von Unruhen und gewaltsamen Protesten in Tibet führen können. Während Ausländer bei solchen Unruhen normalerweise nicht ins Visier genommen werden, sollten Reisende wachsam bleiben, wenn sie in unerwartete Gewaltausbrüche geraten.

Reisen nach Tibet oder in die ethnisch-tibetischen Provinzen erfordern die Erlaubnis der chinesischen Behörden.

Britisches Auswärtiges und Commonwealth-Büro
Tel .: 020 7008 1500
www.gov.uk/foreign-travel-advice/de

US-Außenministerium
http://travel.state.gov/travel