'Toledo Reiseführer'

Über Toledo

Mit einem großen Teil seiner Stadtmauer und vielen intakten Toren hat sich Toledo seit seiner Entstehung vor vierhundert Jahren kaum verändert, seit El Greco seine schwindelerregende Skyline gemalt hat.

Die mittelalterliche Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, liegt auf einem Hügel und ist auf drei Seiten von dem Wassergraben des Tajo (Rio Tajo) umgeben. Sie ist einer der am meisten fotografierten und besuchten Orte Spaniens. Um einen großartigen Überblick über die spektakuläre Umgebung zu bekommen, lohnt es sich zuerst zum Mirador del Valle zu fahren, südlich der Stadt und dem Fluss, von wo aus man einen herrlichen Panoramablick hat. Dann nehmen Sie sich Zeit, die engen Gassen zu erkunden.

Innerhalb der alten Stadtmauern finden Sie mehrere große Gebäude, die die Skyline dominieren. Es gibt das gotisch-flämische Franziskanerkloster San Juan de los Reyes aus dem 15. Jahrhundert mit seinen verzierten Kreuzgängen auf zwei Ebenen und die Kathedrale von Toledo, deren Bau im 13. Jahrhundert begann. Das markanteste Bauwerk ist jedoch die gewaltige rechteckige Masse des Alcázar. Erbaut auf einem Ort, der während der Römerzeit befestigt wurde, wurde es von Kaiser Carlos V. in einen Palast umgewandelt.

Rund um diese prächtigen Gebäude sind die Straßen voller Geschäfte mit Schmuckstücken, die gute Orte sind, um nach dem berühmten Toledanischen Stahl Ausschau zu halten. Einst als die beste und tödlichste Waffe der Welt angesehen, die von spanischen Helden aus El Cid bis zu den Conquistadores gespielt wird, wird sie heute eher unter Hollywood-Lizenz als die "offiziellen" Waffen zahlloser verwegener Blockbuster-Filme hergestellt.

Trotz der Menschenmengen gibt es mehr als genug Sehenswürdigkeiten, um alle zu beherbergen und die labyrinthartigen Straßen bedeuten, dass Sie in kürzester Zeit leicht von den ausgetretenen Pfaden abweichen können. Wenn Sie können, bleiben Sie über Nacht, wenn sich die Stadt der Tagesausflügler entleert und zu ihrer ruhigen mittelalterlichen Atmosphäre zurückkehrt.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 82.291 (2009) Breitengrad: 39.860257 Längengrad: -4.024925