'Top 5: Historische 5-Sterne-Aufenthalte'

Nachdem Londons berühmtes Hotel Savoy nach drei Jahren Renovierungsarbeiten seine Pforten wieder öffnet, sollten Sie sich diese stattliche Auswahl historischer Luxushotels auf der ganzen Welt ansehen.

London: Der Savoy

Der Treffpunkt der glamourösen Besucher und Londons am meisten vermögenden seit dem späten 19. Jahrhundert, London Savoy hat seine Tore nach einer dreijährigen Überholung wieder geöffnet. Mit Kosten von rund 220 Millionen Pfund versprechen spektakuläre Verbesserungen eine neue Welle von hochkarätiger Kundschaft, mit neu gestalteten Bereichen wie den prächtigen Gästezimmern, der American Bar und dem berühmten Savoy Grill, der vom TV-Küchenkönig Gordon Ramsey beaufsichtigt wird. Eine Sache, die jedoch gleich geblieben ist, ist die atemberaubende Aussicht über die Themse.

Marrakesch: La Mamounia

Mit Blick auf die Terrakotta-Wände der Altstadt von Marrakesch und umgeben von den schneebedeckten Atlas-Bergen ist La Mamounia ein Hotel mit viel Kulturerbe. In den 1920er Jahren erbaut, verbindet das Luxushotel Art-Deco-Pracht mit traditionellem maurischen Design. Marmorbäder, elegante Suiten, ein luxuriöses Spa und gehobene Küche zählen zu den besten Annehmlichkeiten des Hotels. Mit einer Reihe von geschätzten Gästen, die von Winston Churchill bis zu den Rolling Stones ihre Korridore schmücken, bietet Ihnen ein Aufenthalt in La Mamounia eine wirklich großartige Gesellschaft.

New York: Die Plaza, New York

Mit einem atemberaubenden Blick auf den Central Park, luxuriösen Geschäften in der nahe gelegenen Fifth Avenue und einer Renovierung im Wert von 450 Millionen US-Dollar ist es leicht zu verstehen, warum The Plaza eine Institution in New York ist. Das Dekor strahlt eine opulente Pracht aus und die 24-Stunden-Butler bieten einen unvergleichlichen Service, der seit 1907 das Geld angezogen hat. Für diejenigen, die sich den hohen Preis leisten können, bietet The Plaza langfristige Residenzen, die alle vom wohlhabenden Vanderbilt angezogen haben Familie zu Ernest Hemingway. Es war auch der Schauplatz für Alfred Hitchcocks North by Northwest, und in den letzten Jahren wurde in der TV-Hit-Show Sex and the City vorgestellt.

Paris: Hotel de Crillon

Das Hôtel de Crillon im Herzen von Paris ist eines der etabliertesten Luxushotels der Welt. Das eindrucksvolle Gebäude aus dem 18. Jahrhundert liegt direkt im historischen Herzen von Paris und nur ein paar Schritte von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Champs-Elysées und dem Louvre entfernt. Im Inneren finden Sie opulente Armaturen und erstklassige Restaurants. Zu den Restaurants gehören die satten Rottöne der Pianobar, ein Gourmetrestaurant in einem ehemaligen Ballsaal und das modernere l'Obé Restaurant.

Singapur: Gewinnspiele

Das Raffles Hotel wurde 1987 zum Nationaldenkmal erklärt und ist eines der Wahrzeichen Singapurs. Das luxuriöse Hotel im Kolonialstil bietet alles von eleganten Möbeln bis hin zu einer eigenen Einkaufspassage, Museum und Theater. Probieren Sie einen Singapore Sling Cocktail in der Long Bar des Hotels, wo bereits 1915 der legendäre Drink erfunden wurde. Das Originalrezept gilt als so wertvoll, dass es noch immer im Gewölbe des Hotels versteckt ist. Zu den berühmten Gästen gehören Michael Jackson, Charlie Chaplin und Elizabeth Taylor.



'