'Top 5: Auf den Top 5 der Buchfestivals den literarischen Weg gehen'

"Die Welt ist ein Buch, und diejenigen, die nicht reisen, lesen nur eine Seite", sagte der heilige Augustinus, ein Mann, der selbst einige Reisen unternahm. Jene mit einer Leidenschaft für Bücher und für die Welt sehen sich oft im großen Venn-Diagramm der Leidenschaften der Menschen kreuz und quer durch. Mit dem weltweiten Wachstum der Literaturfestivals haben die großen Buchfestivals nun die Macht, ein internationales Publikum anzuziehen, das für die Erfahrung, den großen Namen literarischer Berühmtheiten und die Möglichkeit, sich mit anderen Bibliophilen zu mischen, dorthin reisen wird. Wir wählen unsere besten fünf Bücherfeste aus, um sie mit einer Reise zu kombinieren.

Was? Sydney Writers 'Festival, 16. bis 22. Mai.
Woher? Australien

Das Sydney Writers 'Festival ist vollgepackt mit hochkarätigen literarischen Namen und ist gefüllt mit Menschen wie dem 2010 Man Booker Preisträger Howard Jacoboson, dem Pulitzer Preisträger Michael Cunningham, dem Restaurantkritiker AA Gill und erweitert Ihr Wissen über die australischen Autoren Robert Manne, Sonya Hartnett und Jon Bauer. Kombinieren Sie es mit einem Besuch in einer der schönsten Städte der Welt. Es gibt eine Mischung aus kostenlosen und bezahlten Veranstaltungen und verschiedenen Themen - vom Drehbuchschreiben bis hin zu Verbrechen - und Veranstaltungsorten in Sydney.

Was? Göteborg Buchmesse, 22.-25. September.
Woher? Schweden

Wenn Skandinavien eine Welle internationaler Begeisterung über Literatur, Restaurants und Design surft, was ist der beste Ort, um die neuesten Scandi-Ups und -Commers in den Griff zu bekommen? Göteborg Book Fair ist das größte skandinavische Buchfestival und Messe, die Besucher aus ganz Europa anzieht. Viele kleine Gruppendiskussionen in vielen Sprachen. Teilnehmer kommen aus der ganzen Welt. Verpassen Sie in diesem Jahr nicht den Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa und die rumänische Schriftstellerin Herta Müller, Nobelpreisträgerin 2009. Im vergangenen Jahr gab es mehr als 3.000 verschiedene Programme und 2.000 Sprecher. Es packt wirklich in den Massen. In der Nähe liegt das wunderschöne südliche Göteborg Archipel, und die Stadt ist voll von Sehenswürdigkeiten, einschließlich der schönen Haga Bezirke.

Was? Edinburgh Internationales Buchfestival, 13. bis 29. August.
Woher? Schottland
Das Edinburgh International Book Festival ist eines der größten Buchfestivals in Großbritannien, das sich mit dem Konkurrenten Hay trifft. Es zieht große, große literarische Namen an und bietet Kurse und Workshops an. Anne Fine und Roddy Doyle stehen in diesem Jahr ebenso auf der Liste wie die schottischen Favoriten Val McDermid und Liz Lochhead. Schaukeln Sie zu diesem Festival, aber nutzen Sie die Gelegenheit, um einige der anderen Festivals in Edinburgh zur gleichen Zeit zu sehen, einschließlich der berühmten Fringe, und nehmen Sie einige der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Tolle Atmosphäre und Eintritt zu diesem Buchfestival ist frei.

Was? Aspen Summer Words, 19. bis 24. Juni.
Woher? Colorado, USA
Aspen Summer Words ist eines der großen literarischen Festivals in den Vereinigten Staaten. Kombinieren Sie eine große Fülle von Buchveranstaltungen und Workshops, mit Möglichkeiten, Autoren zu hören und Feedback zu erhalten, wenn Sie selbst ein angehender Autor sind. In einer sehr ungewöhnlichen Wendung zum Aufbau des Literaturfestivals können Sie, wenn Sie ein Ticket für die Veranstaltung haben, auch für längere Zeit mit einem großen Namenseditor oder einem Agenten bieten, um ein Feedback zu Ihrem Manuskript zu erhalten. Autoren, die dieses Jahr das Literaturfestival besuchen, sind Drachenläufer Schriftstellerin Khaled Hosseni und die Journalistin Mona Eltahawy aus dem Nahen Osten. Während Sie für das Festival in der Stadt sind, gehen Sie zum Shopping, zum Star Spot (jeder von Goldie Hawn bis Hunter S Thompson lebt in der Nachbarschaft) oder machen Sie eine Wanderung in den Colorado Bergen.

Was? Hay Festival, 26. Mai - 5. Juni.
Woher? Wales

Der Grosse. Wenn es um Literaturfestivals geht, ist Hay in Wales der Ort, an dem sich Präsidenten mit Hollywoodstars treffen. Tickets verkaufen sich so schnell wie ein Ferrari auf einer Strecke. In diesem Jahr gibt es eine Handvoll Nobels, eine Ansammlung von Historikern und ein Glitzer von Glitterati wie Ralph Fiennes und Vanessa Redgrave. Es gibt normalerweise einen oder zwei Überraschungsgast von internationalem Ruhm, in der Tat, so berühmt, dass niemand im Voraus über sie Bescheid weiß. Hay ist so berühmt, dass es eine Reihe von Mini-Festspielen auf der ganzen Welt hervorgebracht hat, Hay Kerala und Hay Nairobi, um nur zwei zu nennen. Während Sie dort sind, nutzen Sie die Chance, eine oder drei Stunden in den vielen Buchläden und einem Waldspaziergang im nahegelegenen Forest of Dean zu verbringen.