'Top 5: Lake Pausen'

Ob Sie wie die Reichen und Berühmten an Italiens atemberaubendem Gardasee machen oder einige der seltensten Fische der Welt in Afrikas Malawisee entdecken möchten, finden Sie in unserem Führer zu den besten Seenpausen.

Gardasee, Italien

Umgeben von zerklüfteten Gipfeln ist der Gardasee der größte See Italiens. Im Sommer blüht das Seeufer mit violetten Bougainvilleas und rosa Oleandern, während Zitronenhaine die Berghänge flankieren. Friedliche Resorts mit alten Kirchen und schattigen, gepflasterten Straßen tummeln sich am Rande des Sees. Besuchen Sie Salo für seine eleganten Boutiquen und Hotels; Desenzano für ein pulsierendes Nachtleben oder durch die Felsen gehauen Tunnel und über atemberaubende Klippen zum Bergdorf Tremisone für einen herrlichen Blick auf den See.

Plitvicer Seen, Kroatien

Der Nationalpark Plitvicer Seen ist Kroatiens größte Naturattraktion und eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Europa - ein UNESCO-gelisteter, von Bäumen umgebener Ort mit 16 türkisfarbenen Seen und Wasserfällen. Über Tausende von Jahren haben die Gewässer, die durch dieses Gebiet fließen, Kalkstein und Kreide passiert, wodurch Ablagerungen entstanden sind, die natürliche Barrieren zwischen den Seen bilden.

Malawisee, Afrika

Der Lake Malawi, der drittgrößte See Afrikas, erstreckt sich über 600 km und bildet eine natürliche Grenze zwischen Malawi, Tansania und Mosambik. Es enthält mehr Fische als jeder andere See der Welt und beherbergt auch Adler und Eisvögel. Das klare blaue Wasser des Malawisees ist beliebt zum Schnorcheln und Tauchen sowie zum Segeln, Kajakfahren und Schwimmen.

Titicacasee, Peru / Bolivien

Südamerikas größter See breitet sich sowohl in Peru als auch in Bolivien aus. Neben einer Vielzahl von Bootstouren rund um den glitzernden See mit der Möglichkeit, schwimmende Inseln aus Schilf zu besichtigen, bietet die grüne Landschaft Südamerikas zahlreiche tropische Wanderungen mit faszinierenden Inkaruinen.

See Arenal, Costa Rica

Mit dem allmächtigen Vulkan Arenal, der über uns ragt und über uns rast, ist der Arenalsee eine dramatische Wasserfläche im Norden Costa Ricas. Der riesige See bietet erfrischende Entspannung von der feuchten Hitze Amerikas, mit großartigem Kajakfahren und erstklassigen Windsurfbedingungen.



'