'Top 5: Luxus-Bahnreisen'

Stellen Sie sich vor, Sie können einige der atemberaubendsten Landschaften der Welt genießen, während Sie an üppigen Gourmetessen speisen oder in Ihrer eigenen privaten Deluxe Suite entspannen. Luxuriöse Zugfahrten bieten die Möglichkeit, den 5-Sterne-Service und die Umgebung auf Rädern zu erleben. Auf fünf Kontinenten bieten wir Ihnen unseren handverlesenen Führer zu den 5 besten Luxus-Bahnreisen des Planeten.

Venedig Simplon-Orient-Express (Europa)

Orient-Express-Züge sind ein Synonym für Romantik, Klasse und althergebrachten Charme. Diese ikonische Marke wurde in den 1920er Jahren gegründet und strebt danach, das goldene Zeitalter der Reise von ihrem Art-Deco-Design zu den uniformierten Stewards neu zu erschaffen. Es gibt eine Reihe von verschiedenen europäischen Routen zur Auswahl, aber eine der bemerkenswertesten Routen ist von London nach Venedig. Die zweitägige Reise bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten, sich verwöhnt zu fühlen. Beginnen Sie mit einem exquisiten Vier-Gänge-Menü, das speziell von einem Team erfahrener französischer Köche zubereitet wird. Der Zug verfügt über drei Restaurantautos, sowie 24-Stunden-Zimmerservice und Nachmittagstee, die Sie in Ihrer eigenen luxuriös ausgestatteten privaten Kabinen-Suite genießen können.

Für die ultimativen Prominenten ist das Bar Car der richtige Ort. Es ist in einem aufwändigen Design gehalten, um die Vintage-Umgebung des Zuges widerzuspiegeln. Es verfügt über einen Pianisten, der anspruchsvolle Unterhaltung bietet, während Sie köstliche Cocktails genießen. Vergessen Sie nicht, Ihre glamourösesten Outfits zu packen, denn der Orient-Express glaubt, dass Sie "niemals übertrieben werden" können.

Die Preise beginnen bei £ 1.830pp.

Rovos Rail (Südafrika)

Auf der 1.600 km langen Fahrt von Pretoria nach Kapstadt an Bord der Rovos Rail rollen Weinberge, spektakuläre Bergketten und ausgedehnte Graslandschaften. Mit Platz für nur 72 Gäste vermittelt dieser Luxuszug ein Gefühl verwöhnter Exklusivität. Die Passagiere können aus einer Vielzahl von Suiten wählen, aber das Beste ist die Royal Suite. Das 16 m² große Zimmer bietet Platz für zwei Personen und bietet komfortable Betten, eine private Lounge und ein eigenes Bad mit einer viktorianischen Badewanne und einer Dusche. Die Nutzung von Mobiltelefonen und Laptops ist auf die privaten Suiten beschränkt und es gibt keine Fernsehgeräte an Bord, da diese Reise Sie zurück in die viktorianische Ära führt.

Essen ist ein wesentlicher Bestandteil des Rovos Rail-Erlebnisses. Die Essenszeiten werden durch einen Gong signalisiert, der durch die Kabinen hallt. Die Mahlzeiten werden in eleganten viktorianischen Speisewagen serviert, die nur aus den frischesten Zutaten der Region stammen und von feinen südafrikanischen Weinen begleitet werden. Traditionelle Gerichte wie Wild sind eine Spezialität.

Die Preise beginnen bei R12950pp (£ 1.014).

Deccan Odyssey (Indien)

Eine Reise auf der Deccan Odyssey beginnt, bevor Sie überhaupt in den Zug gestiegen sind. Die Passagiere steigen in den komplizierten Türmen der gotischen Chhatrapati Shivaji Terminus in der geschäftigen Stadt Mumbai ein und erleben eine unvergleichliche Opulenz, während sie eine achttägige Rundreise durch Maharashtra machen, wo sie sonnenverwöhnte Strände, antike Tempel, Höhlen und Festungen besuchen.

Jede der 12 Kabinen des Zuges ist individuell eingerichtet und verfügt über einen eigenen Butler. Trotz seiner historischen Ausstattung gibt es modernen Komfort wie WLAN-Zugang zu Musikunterhaltung und individuelle Temperaturregelung. Erstaunlicherweise bietet der Zug auch eine Turnhalle an Bord, ein Spa mit Ayurveda-Behandlungen sowie eine Sauna und ein Dampfbad. Wenn es ums Essen geht, können sich die Passagiere auf kontinentale, indische und orientalische Delikatessen freuen, die vom Personal in traditioneller Kleidung inmitten eines üppigen, goldenen Interieurs serviert werden.

Die Preise beginnen bei £ 250 pro Nacht.

Rocky Mountaineer (Kanada)

Auf dem Rocky Mountaineer können Kanadas vielfältige, prachtvolle Landschaften in ihrer ganzen Pracht bestaunt werden, dank einer maßgefertigten Glaskuppel im oberen Teil des Zuges, die mit dem Aufzug oder einer wunderschönen Wendeltreppe erreichbar ist. Ein Teil des GoldLeaf-Service, der Kuppelbus und die langen Fenster ermöglichen den Fahrgästen einen spektakulären, ungestörten Blick und die Möglichkeit, Gourmetgerichte zu kosten, die von preisgekrönten Köchen zubereitet werden. Während der Zug keine Kabinen oder Suiten an Bord hat, wird den Passagieren auf dem Weg eine luxuriöse Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung gestellt.

Mehr als 40 verschiedene Routen stehen zur Auswahl, die von zwei bis zu 25 Tagen reichen und sowohl die kanadischen Rocky Mountains als auch das östliche Kanada abdecken.

Der Ghan (Australien)

Der Ghan bietet eine unvergessliche Odyssee von einem Kontinent zum anderen, zwischen Darwin im Norden und Adelaide im Süden. Die 2.979 km lange Reise dauert drei Tage und durchquert einige der besten Landschaften, die Australien zu bieten hat, einschließlich des sonnenverwöhnten Red Centre, Heimat des berühmten Uluru.

Für den ultimativen Dekadenz können Sie sich in einer privaten Kutsche auf Ihre Reise begeben. Die Chairman's Carriage besteht aus zwei Doppelschlafzimmern und zwei Doppelkabinen mit Badezimmereinrichtungen, einer Videounterhaltungslounge, einer voll ausgestatteten Küche und einem privaten Esszimmer.

Die Prince of Wales Carriage ist ebenfalls atemberaubend und verfügt über hohe Holzdecken, verzierte Holzschnitzereien, Glastüren der Kathedrale und ein großes Badezimmer. Der Wagen bietet Platz für bis zu 10 Gäste.

Die Passagiere haben die Möglichkeit, entweder im Queen Adelaide Restaurant mit Köstlichkeiten wie gegrilltem Känguruh-Filet und Salzwasser-Barramundi zu speisen oder einfach einen privaten Koch zu engagieren, um auf Wunsch spezielle Mahlzeiten zuzubereiten.

Die Preise beginnen bei 2.116 australischen Dollar (1.397 £).